Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
30 Minuten oder weniger [... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,59
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GMFT
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

30 Minuten oder weniger [Blu-ray]

3.6 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 8,99
EUR 3,99 EUR 2,39
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Sony Entertainment Shop
Entdecken Sie im Sony Entertainment Shop noch mehr Film-Highlights. Weitere Sony Elektronik-Produkte finden Sie im Sony Shop.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • 30 Minuten oder weniger [Blu-ray]
  • +
  • Einfach zu haben [Blu-ray]
  • +
  • Who am I - Kein System ist sicher [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 27,79
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jesse Eisenberg, Fred Ward, Nick Swardson, Aziz Ansari, Danny McBride
  • Regisseur(e): Ruben Fleischer
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Niederländisch, Türkisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 12. April 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 83 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen
  • ASIN: B006I21CP6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.941 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das banale Leben eines Kleinstadt-Pizzazustellers wird auf den Kopf gestellt, als sich sein Weg mit zwei kriminellen Masterminds kreuzt.

(Jesse Eisenberg) arbeitet in einer Kleinstadt als Pizza-Lieferant. Sein Leben ist ziemlich eintönig, bis er eines Tages auf zwei Möchtegern-Kriminelle (Danny McBride und Nick Swardson) stößt. Das unberechenbare Duo kidnappt Nick und zwingt ihn dazu, eine Bank zu überfallen. Weil ihm nur wenige Stunden bleiben, um das Unmögliche möglich zu machen, bittet Nick seinen ehemals besten Freund Chet (Aziz Ansari) um Hilfe. Während die Uhr tickt, müssen sich die beiden mit der Polizei, Auftragskillern, Feuerwerfern sowie – nicht zuletzt – ihrer eigenen gestörten Beziehung herumschlagen.

Kein Geringerer als Ben Stiller fungierte als einer der Produzenten dieser turbulenten Action-Komödie unter der Regie von Ruben Fleischer, der schon bei Zombieland erfolgreich mit Jesse Eisenberg (The Social Network) zusammengearbeitet hat. In weiteren Rollen agieren Danny McBride (Ananas Express, Tropic Thunder), Nich Swardson (Leg dich nicht mit Zohan an) und Aziz Ansari (Männertrip).

Movieman.de

Mit der kauzigen Buddy-Komödie, der es keinesfalls an Action fehlt, holt Regisseur Ruben Fleischer ("Zombieland") vor allem das junge männliche Publikum auf seine Seite. Unsere unbeholfenen Helden, die von zwei fiesen Schmalspurganoven herumkommandiert werden, stolpern von einer dämlichen Falle in die nächste. Hier darf und muss alles schief gehen, denn der Film bezieht seine Spannung nicht bloß aus den, schon im Titel untergebrachten zeitlichen Limits, sondern auch aus dem wunderbar haarsträubenden Drehbuch. In "30 Minuten oder weniger" geht es wahrlich rund, da darf man auch schon mal ein Auge darüber zudrücken, dass die Gags nicht immer sitzen und der Humor meist unter der Gürtellinie bleibt oder sich aus der Dummheit seiner Charaktere rekrutiert.  Zu spontaner Unterhaltung trägt "30 Minuten oder weniger" definitiv bei, auch wenn dem Film ein wenig die Struktur zu fehlen scheint. Doch wo sowieso schon Chaos regiert, fragt man nicht weiter nach und fiebert herzlich mit, wenn Jesse Eisenberg ("The Social Network") und Aziz Ansari ("Männertrip") von Danny McBride ("Your Highness - Schwerter, Joints und scharfe Bräute") und Nick Swarsdon ("Bucky Larson: Born to be a Star") in die Pfanne gehauen werden. Wer hier letztendlich von wem in die Pfanne oder besser in den Pizzakarton gehauen wird, das kann man sich im Vorfeld fast schon denken, dennoch ist das nicht schmerzlich. Wer keine hohen Ansprüche hat, wird hier zweifelsohne saftig unterhalten.  Fazit: Chaotische Buddy-Komödie mit Gangster-Flair.

Moviemans Kommentar: Das Bild macht einen überzeugenden Eindruck und wartet mit kräftigen Farben auf. Nur intensive Rottöne können im Hintergrund schon mal ein bisschen überlappen (00:33:33). Rauschen ist erkennbar, aber nicht störend. Der Kontrast ist auch bei nächtlichen Szenen sehr ausgewogen (00:37:52). Die Kompression arbeitet im Großen und Ganzen unauffällig. Nur selten gibt es leichte Anflüge von Aliasing (Buchstaben bei 00:21:53). Der Ton gefällt in allen Sprachspuren. Die deutsche Synchro klingen deutlich zu leise und flachbrüstig, weiter entfernt, als die Darsteller zu sehen sind. Angesichts der vielen Actionsequenzen gibt es aber massenhaft Effekte zu bestaunen, die in krassem Gegensatz zu den zu leisen Dialogen stehen. Als Extra gibt es eine sinnfreie, aber amüsante Featurette "Blowing up...", sowie satte 10 Extraszenen, die dem Film aber zu Recht fernbleiben mussten, sowie 3 Outtakes. Peinlich ist allerdings das Menü. Es startet stets in Englisch, wie auch der Film und während des Filmes sind die Tasten "Menü" und "Popup-Menü" sinnloserweise gesperrt. Was soll das? Dafür gibt es einen Punktabzug. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Nick liefert Pizza aus, verdient den Mindestlohn und wenn er seine Ware nicht binnen 30 Minuten ausliefert, wird sie ihm vom Lohn abgezogen. Zudem ist er in die Schwester seines besten Freundes Chet verliebt und irgendwie geht in seinem Leben alles schief. Dwayne ist das, was Nick in der Zukunft sein könnte, wenn er keinen Fuß fassen wird. Doch Dwaynes Vater ist reich und um schnell an das Vermögen zu kommen will er seinen Vater töten lassen. Für den engagierten Killer braucht er jedoch Geld. Er selbst will sich nicht die Finger schmutzig machen. Als er zusammen mit seinem Kumpel die Werbung für einen Pizzalieferservice sieht ändert sich Nicks Leben rasant. Er bekommt von den beiden eine Bombe um den Oberkörper gebunden und muss nun das Geld für den Killer ranschaffen, sonst wird die Bombe binnen 10 Stunden explodieren. Ein rasanter Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Die Idee des Films ist sehr gut, die Umsetzung verbesserungswürdig. Es gibt ein paar wenige gute Gags und einiges an Action, aber der wirkliche Funke will nicht überspringen. Alles ist zu platt, die beiden Bösewichte eher lau und der Schluss auch eher durchwachsen und unbefriedigend.

Für Zwischendurch empfand ich den Film als ganz nett zu schauen, ich brauche ihn aber nicht in meiner DVD-Sammlung stehen zu haben oder habe das Bedürfnis ihn mir nochmal anzusehen. Schade, denn gerade Eisenberg hat viel mehr Potential.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von CK am 2. August 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Trailer sah vielversprechend aus, der Aufdruck "von den Machern von Zombieland" (welcher zu meinen absoluten Lieblingsfilmen gehört) und der sympathische Schauspieler Jesse Eisenberg ließen einiges hoffen, doch leider..
Die ersten 2 Minuten lassen die Handschrift der Zombieland-Macher erahnen, danach flacht der Film allerdings unglaublich ab mit zwanghaften Vulgärsprüchen und keiner wirklich glaubhaften Figur. Der Schluss nimmt wieder etwas Fahrt auf, wirkt aber beim Einblenden des Abspanns irgendwie abgebrochen/unfertig.

Es scheint, als hätte der Regisseur ein "Jay & Silent Bob schlagen zurück"-Remake mit etwas ernsthafterer Kulisse versucht zu drehen, hat aber überall zu viel oder zu wenig gewollt und ist deswegen gescheitert. Was bei Kevin Smith' Werk (finde ich ebenfalls absolut Klasse) trotz unterstem Gürtellinien-Humor und wohl gerade aufgrund der gnadenlosen Überziehung (und das Ganze ohne blanke Brüste) bestens funktioniert, wird hier nicht in den ersten, nicht den zweiten und auch nicht den letzten 30 Minuten erreicht - auch die durchweg gut gewählten Musikstücke von Metallica und Konsorten können da nichts mehr retten, aus der Idee hätte man einen Klasse-Film machen können.. schade.

Vielleicht mal ausleihen (oder leihen lassen, dann braucht man nicht selber löhnen ;)) und eigenes Urteil bilden, aber wirklich verpassen würde man (meiner Meinung nach) nichts.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Neben -Die fast vergessene Welt - Tropic Thunder - Das ist das Ende und Ananas Express einer mit der besten Komödien der neueren Filmwelt .
Kraftausdrücke am laufenden Band und eine leicht skurile Story .
Was will Man(n) mehr .
Gute zum ablachen alleine oder im Freundeskreis .
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich finde den Film echt genial! Die Handlung ist lustig aufgebaut und meiner Meinung nach sind die Schauspieler perfekt eingesetzt. Ich schaue den Film häufig Abends zum einschlafen und habe ihn bisher schon mindestens 15x gesehen..auch wenn nur halb, es ist immer noch nicht langweilig geworden. Viel Witz und Humor im Film und einfach nur weiter zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von B. Wahlig am 21. Januar 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
der Film ist ganz ok. Ein paar gute Witze, aber hat irgendwie nicht den Zug bis zum Schluss...
Bei Komödien kommt es bei mir nicht so auf Ton drauf an, hat mich nicht interessiert wie gut oder schlecht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Für mich ein klassisches B-Movie, aber doch ziemlich lustig. Wenn man keine zu hochgestochenen Erwartungen hat, sondern schlichte Unterhaltung sucht (bei Bier und Kartoffelchips), dann ist der Film durchaus zu empfehlen. Meine Lachmuskeln hat er jedenfalls trainiert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
30 Minuten oder weniger (30 Minutes or Less): USA/Kan/D 2011 – Comedy/Action/Crime. Regie: Ruben Fleischer. Länge: 80 Min. FSK 16.
Möchtegern Dwayne ist es leid mit seinem Kumpel Travis den Pool seines Vaters für 10 Dollar die Stunde zu reinigen. Hat doch der Vater von Dwayne vor Jahren in der Lotterie richtig abgeräumt und für Dwayne ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis er die Millionen seines Vaters erbt. Warum also dem Glück nicht auf die Sprünge helfen? Als angehender Millionär tötet man jedoch nicht selbst. Also muss ein Killer für den Job her. Der will jedoch 100.000 Dollar für den Mord. Dwayne und Travis kidnappen darum kurzerhand den Pizzalieferanten Nick und ziehen ihm eine Bombenweste mit Timer über. Nick hat nun 10 Stunden, um eine Bank auszurauben und 100.000 Dollar zu stehlen. Das kann Nick aber unmöglich allein schaffen. Er bittet also seinen besten Freund, den Grundschullehrer Chet, um Hilfe. Apropos bester Freund, mit Chet hat sich Nick gerade gestern Abend kolossal überworfen und so ist neben dem Bankraub auch noch einiges in der Beziehung der Beiden aufzuarbeiten…
Einmal mehr bietet uns Ruben Fleischer(Zombieland) eine irrwitzige Möchtegern-Gangster-Komödie vom Feinsten. Dabei liefert allen voran Jesse Eisenberg(The Social Network, Zombieland, Adventureland)eine eindrucksvolle Vorstellung ab. Das wortreiche Zusammenspiel zwischen Eisenberg und Ansari funktioniert einfach bestens. Und wenn dann Michael Peña (Shooter, World Invasion: Battle Los Angeles, End of Watch)dann noch den harten Killer gibt, bleibt kein Auge trocken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden