Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

28 Days Later

3.6 von 5 Sternen 102 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 7,17 EUR 0,70
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Cillian Murphy, Naomie Harris, Christopher Eccleston, Megan Burns, Brendan Gleeson
  • Regisseur(e): Danny Boyle
  • Komponist: John Murphy
  • Künstler: Rachael Fleming, John Rodda, Alex Garland, Chris Gill, Gail Stevens, Anthony Dod Mantle, Andrew Macdonald, Mark Tildesley, Mark Digby, Patrick Rolfe
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 31. März 2006
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 108 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 102 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0000D8UZ1
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.685 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Tag 1: Rasend schnell verbreitet sich der hoch infektiöse Virus aus einem Forschungslabor über die gesamte britische Insel. In Sekundenschnelle werden aus Menschen reißende Bestien.
28 Tage später: Jim wacht in einem Londoner Krankenhaus aus dem Koma auf - in einen Albtraum. Die Stadt ist menschenleer, ganz England verwüstet, seine Bewohner dezimiert. Horden Infizierter werden zur allgegenwärtigen Bedrohung für die wenigen Überlebenden der Katastrophe. Doch Jim ahnt nicht, dass ihm der eigentliche Alptraum noch bevorsteht...

Movieman.de

Moviemans Kommentar zur DVD: Als Tierschützer einen mit "Wut" infizierten Affen befreien, löst dieser eine weltweite Seuche aus, die die Mehrheit der Menschen zu tollwütigen Monstern mutieren lässt. 28 Tage nach dem Ausbruch wacht ein Patient in einer Klinik auf und reibt sich verwundert die Augen. Doch schon bald geht es um das nackte Überleben und die Retter auf einem einsamen Stützpunkt sind auch nicht besser drauf, denn sie wollen die wenigen Frauen zur Sicherung der menschlichen Rasse so oft es geht "beglücken". Regisseur Danny Boyle (Trainspotting, The Beach) haben wir diesen filmischen Amoklauf mit hoher Brisanz zu verdanken. Nichts für schwache Nerven! Die Qualität der Extraszenen ist schlecht, ebenso fehlt einigen Momenten der Ton. Der Audiokommentar von Regie und Drebuchautor ist auch deutsch untertitelbar.

Bild: Das 16:9-Bild ist von Beginn an übersät mit leichten bis deutlichen digitalen Rauschmustern, die vor allem Hintergründe ruckeln lassen. Das liegt zum einen an der nicht eben aufwändigen Produktion, zum anderen aber an der zu großen Kompression der Bilddaten. Das hemmt wiederum die wahrnehmbare Schärfe, da Konturen durch Bildbewegungen immer etwas aufweichen. Auch der Kontrast ist in dunklen Szenen infolge der mageren Ausleuchtung im Dokustil nicht gerade überwätligend und verschluckt zahlreiche Farbstufen. Insgesamt ein nur knapp überdurchschnittliches Ergebnis, aber noch ansehbar.

Ton: Die englische Tonspur ist leicht dominanter und einen Tick lauter aufgespielt, was ihr zu einem subjektiv klarer wahrgenommenen Surroundsound verhilft. Auch bietet die deutsche Tonspur einen merklichen Höhenabfall oberhalb von 6khz, so dass insbesondere Stimmen wie durch ein Tuch gesprochen klingen. Die Ortbarkeit von Stimmen geht auch nicht oder nur spärlich aus dem Centerbereich heraus. Atmosphärische Effekte, wie das Geschrei der Affen zu Beginn, ist klar stereophon im vorderen Panorama zu hören. Unterhalb von 140hz flacht die Dynamikkurve steil ab und bietet auch in der Angriffssequenz bei 01.14.35 einen unwesentlichen Bassanteil. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 21. Oktober 2017
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2010
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Cyber Monday

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?