Facebook Twitter Pinterest
23: Tod eines Freundes ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,39

23: Tod eines Freundes

4.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 29. November 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 6,98
EUR 6,98 EUR 6,97
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
44 neu ab EUR 6,98 1 gebraucht ab EUR 6,97

Hinweise und Aktionen


Dorian Hunter-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • 23: Tod eines Freundes
  • +
  • 24: Amsterdam
  • +
  • 22.2: Esmeralda - Vergeltung
Gesamtpreis: EUR 20,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (29. November 2013)
  • 1 Edition
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Folgenreich (Universal Music)
  • ASIN: B00G3QD1CO
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.651 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
9:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
0:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
7:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
2:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
0:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
1:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
6:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
1:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
3:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
1:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
1:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
2:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
7:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
5:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
20
30
2:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
21
30
3:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
22
30
0:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
23
30
1:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Sind Sie davon überzeugt, schon einmal gelebt zu haben...?
Kennen Sie das Gefühl, diese Szene, diesen Menschen, diesen Augenblick aus einem früheren Leben zu erinnern...? Dann sind Sie nicht allein. Aber jedes Wissen - hat auch seinen Preis...

Die Dorian Hunter-Buchreihe wurde in den 70er-Jahren konzipiert & umfasst mittlerweile mehr als 60 Bücher. Vierteljährlich erscheinen neue Titel. Die Hörspielserie DORIAN HUNTER startete 2008 und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Ohrkanus 2013 für die Beste Serie.

"Der ultimative Horror" - stern.de
"Grandios. Die zur Zeit besten Mystery-Hörspiele." - hörBücher-Magazin

FOLGE 23:
Endlich vervollständigen sich Dorian Hunters Erinnerungen an sein zweites Leben als Juan Garcia de Tabera. Nach dem Verlust seiner geliebten Esmeralda trifft de Tabera erneut auf seinen Erzgegner Lucero - und wird Zeuge der Geburt des Dämonendrillings. Das einzige Mittel, dieses Monstrum zu vernichten, ist der goldene Drudenfuß, den de Taberas Mentor Albertus Villanovanus in seinem Alchemielabor schuf. 500 Jahre später ist sicher: Der Drilling hat überlebt und Dorian Hunter setzt alles daran, die einmalige Waffe aufzuspüren ...

Gesamtspielzeit: ca. 77 Minuten
Altersempfehlung ab 16 Jahren


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 15 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 29. November 2013
Format: Audio CD
Erster Eindruck: Vergangenheit trifft Gegenwart

Juan Garcia de Tabera, die frühere Inkarnation von Dorian Hunter, schleicht sich unbemerkt in eine Sekte von Teufelsanbetern ein, die sich zu einem satanischen Ritual zusammengefunden haben. Dort trifft er auf seinen Erzfeind Lucero, der den Kult ausführt und so die Geburt des Dämonendrillings einleitet. Doch zur Vernichtung des mächtigen Wesens ist ein ganz bestimmtes Artefakt nötig – und dieses sucht auch Hunter in der Gegenwart…

Schon über einige Folgen der Dark Mystery-Serie Dorian Hunter von Folgenreich kommt die Figur von Juan Garcia de Tabera vor, die als Dorian Hunter wiedergeboren wurde. Bisher waren diese Teile der Handlung zwar sehr spannend und gut umgesetzt, doch die Zusammenhänge zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart waren oft nur angedeutet. In der 23. Folge der Serie wird nun ein großer Schritt zur Vereinigung dieser beiden Stränge geleistet, der Hörer bekommt hier eine ziemlich gute Vorstellung davon, warum die Geschichte um Tabera so wichtig ist. Lobenswert – zumal die Handlung extrem viel bietet und den Hörer fast 80 Minuten bestens unterhält. Dies liegt vorrangig an der Geschichte um den Dämonendrilling. Die oben erwähnte Szene ist sehr intensiv und eindringlich umgesetzt, und auch der weitere Verlauf offenbart große Stärken. Spannend, mystisch und stellenweise recht brutal wird hier erzählt, für die Dynamik sorgen zahlreiche Schnitte in die Gegenwart. Hier geht e zwar etwas weniger temporeich zu, dafür wird die Entwicklung der Charaktere noch weiter gestrickt. Besonders eine Szene mit dem undurchsichtigen Olivaro hat es in sich und ist perfekt und sehr ruhig umgesetzt worden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von hg am 3. Dezember 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Auch bei Folge 23 kommen Hunter-Freunde voll auf ihre Kosten. Das Hörspiel knüpft nahtlos an die Vorgängerfolge an und spielt in zwei Zeitebenen, die isch akustisch deutlich voneinander abesetzen. Der in der Vergangenheit spielende Erzählstrang hat einen hohen Erzählanteil und erinnert dadurch passagenweise an ein Hörbuch, er ist ausschließlich aus der Perspektive von Juan erzählt, zeichnet sich durch unaufdringliche klassische Musikuntermalung aus, ist "mittig" eingesprochen, mit Knistern unterlegt und erinnert an ein altes Schallplatten-Hörspiel inklusive einigen strategisch platzierten Sprüngen. Der in der Gegenwart spieledende Erzählstrang bildet dazu einen harten Kontrast: starke Nutzung vom "Raumklang", "harte" Musik, Fokus auf Dialogen und Monologen aus verschiedenen Perspektiven, gegen Ende sehr actionlastig. Der Hörer wird so durch zwei miteinander verwobene Hörspiele gleichzeitig getragen und bekommt ein abwechslungsreiches Hörvergnügen geboten.

Die Sprecher sind alle in Top-Form, leider scheiden in diesem Hörspiel gleich vier Sprecher aus, die in der Vergangenheit sehr gute Arbeit geleistet haben (Achtung Spoiler!): Da wären zunächst Constantin von Jascheroff und Volker Brandt, die uns durch den Esmeralda-Zweiteiler begleitet haben; dann noch Hasso Zorn und Konrad Halver, die seit den Anfängen der Serie Verbündete von Dorian Hunter waren. Wie es mit Halvers Rolle weitergehen soll, ist mir unklar - da hier der Sprecher einer auch im Fortlauf der Serie präsenten Romanfigur gestorben ist. Interessant wird auch sein, ob uns Göllner nach seinem bevorstehenden Ausstieg als Autor und Regisseur wenigsten noch als Sprecher erhalten bleibt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...der Serie. Auch wenns ein Zweiteiler ist. Der Wechsel zwischen Vergangenheit + Gegenwart gefallen gut. Die Geschichte ist spannend und schmerzhaft erzählt, versucht man sich die Folter auch nur im Ansatz vorzustellen. Gute Folge, gefiel sehr gut + war spannend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Fans der Serie, die so wie ich die ganze Reihe gehört und geliebt haben, kommen natürlich nicht an dieser Folge vorbei. Dafür ist sie viel zu wichtig für den weiteren Verlauf.

Trotz der Tatsache, dass sowohl die Sprecher, als auch Effekte wieder top sind, halte ich die Folge aber für eher eine nicht so gute Folge.

Zum Einen ist die Erzählweise dieses mal eher wie ein Hörbuch: es wird größtenteils durch eine bzw. die zu diesem Zeitpunkt einzig handelnde Person berichtet. Im Grunde ist dass dann so, als wäre eine Folge "die drei ???" rein durch den Erzähler berichtet worden (überspitzt dargestellt). Zum Anderen empfinde ich diesmal die Musikauswahl nicht immer gelungen, an einer Stelle sogar albern.

Abgesehen davon wird weder etwas konkretes über den Drudenfuss berichtet, noch erfährt man Details über die/den Dämonendrilling, sodass man weder Angst vor diesen haben müsste, noch nachvollziehen könnte, warum alle hinter dem Drudenfuss her sind. Dies mag aber im Verlauf der kommenden Folgen sicherlich noch weiter ausgeführt werden. Die Spannung der aktuellen Folge leidet leider etwas darunter.

Mein Fazit ist daher, dass es sich um eine gut produziertes Hörspiel handelt, an dem Fans nicht vorbei kommen werden, es aber eher einer der schwächeren Teile der Serie ist (aber nicht schwächer als die in meinen Augen schwächste Folge "Devil's Hill").
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren