Facebook Twitter Pinterest
20th Century Blues ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

20th Century Blues

5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 14. Oktober 1996
"Bitte wiederholen"
EUR 10,99
EUR 7,57 EUR 1,79
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
14 neu ab EUR 7,57 12 gebraucht ab EUR 1,79 1 Sammlerstück(e) ab EUR 10,00

Hinweise und Aktionen


Marianne Faithfull-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • 20th Century Blues
  • +
  • Broken English
  • +
  • Faithfull
Gesamtpreis: EUR 26,77
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Oktober 1996)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Catalyst (Sony Music)
  • ASIN: B000003ETN
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 79.473 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Alabama Song
  2. Want To Buy Some Illusions
  3. Pirate Jenny
  4. Salomon Song
  5. Boulevard Of Broken Dreams
  6. Complainte De La Seine
  7. The Ballad Of The Soldiers Wife
  8. Intro - Faithfull, Marianne
  9. Mon Ami, My Friend
  10. Falling In Love Again
  11. Mack The Knife
  12. 20th Century Blues
  13. Don't Forget Me
  14. Surabaya Johnny
  15. Street Singers Farewell

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsdatum: 1996

Rezension

Die Musik von Kurt Weill fasziniert sie seit langem: Schon auf ihrem 87er Album "Strange Weather" schien der deutsche Komponist allgegenwärtig - obwohl dort kein einziges Stück von ihm stammte. Jetzt, mit 57, spielte Marianne Faithfull ein ganzes Album mit Weill-Liedern ein. Die spröde, leidgegerbte Stimme des ehemaligen Rock'n'Roll-Starlets taucht "Boulevard Of Broken Dreams" oder "Mack The Knife" aus der Dreigroschenoper in eine düstere Atmosphäre. Doch gerade darin liegt der Reiz der karg instrumentierten Hommage.

© Audio -- Audio

Dieser intensive Konzertmitschnitt ist die Erfüllung eines lang gehegten Wunsches der Sängerin. Seit sie 1985 neben Tom Waits, Sting und Lou Reed auf der Kurt Weill-Hommage "Lost In The Stars" vertreten war, gehört ihre Liebe diesem Komponisten, seinem kongenialen Texter Bertolt Brecht, sowie den Kollegen Hanns Eisler und Friedrich Hollaender. Dank der kaputten Schönheit ihrer Stimme, irgendwo zwischen Verderbtheit und Unschuld anzusiedeln, ist die Faithfull prädestiniert für die Interpretation solcher Stücke wie "Alabama Song", "Mack The Knife" oder Marlene Dietrichs Klassiker "Falling In Love Again". Ganz pur zelebriert sie den "20th Century Blues" melancholisch-hoffnungsfroh. Lieder von Zerfall, Aufbruch und neuen Ufern passen auch zur Faithfull-Biographie

©HIFI Test - Detlev Kinsler -- HIFI Test

MARIANNE FAITHFULL, ... KURT WEILL und Bertolt Brecht ... unzertrennlich.Soweit ich zurückblicken kann (und das bezieht sich auf die späten 60er bzw. frühen 70er), geschieht es immer mal wieder, daß irgend jemand das Weill/Brecht-Archiv - dieses ganze "Cabaret Dietrich Archiv" - aufstöbert und es traurigerweise schafft, das Material in die Nähe eines ANDREW LLOYD-WEBBER zu rücken. Nun, da wir uns dem Ende dieses verrückten Jahrhunderts nähern - ein Jahrhundert übrigens, welches, wie ich glaube, wohl kaum verrückter als vorangegangene sein dürfte, eher irgendwie schneller -, scheinen WEILL & Co in MARIANNE FAITHFULL nun endlich DIE Stimme gefunden zu haben, die befähigt ist, ihr Material ins nächste Jahrtausend und darüber hinaus zu überführen. Und auch MARIANNE scheint ganz offensichtlich IHRE persönlichen "Geschichten-Erzähler" gefunden zu haben. Neben den WEILL/Brecht-Songs - außergewöhnlichen Versionen von (natürlich!) "Pirate Jenny" und "Mack The Knife", beide von Frank McGuiness neu ins Englische übersetzt, sowie "Mon Ami" und "My Friend" - finden sich auf dem Album noch "The Ballad Of The Soldiers Wife" (EISLER/Brecht), "Don't Forget Me" von HARRY NILSSON und "20th Century Blues" von NOEL COWARD. Alles zusammen eine wirklich herausragende "White Trash"-Version des Blues. Das gesamte von MARIANNE ausgewählte Material hat heutzutage noch die gleiche Bedeutung wie zu seiner Entstehungszeit (was schon allein WEILLs und Brechts andauernde Popularität offensichtlich zeigt). Sei es in Weimar, sei es in London, Paris, New York, Amsterdam ... Heute. Ihre Stimme zerrt uns und das Material über zerbrochenes Glas. So - vermischt mit unendlich viel Whiskey und Zigaretten - speit MARIANNE die Lyrics mit genau dem richtigen Gleichgewicht zwischen Galle und Barmherzigkeit aus, ohne den leisesten Anflug von Selbstschutz. Allzuoft schon wurde sie als die Verkörperung des "Rock'n'Roll-Losers" beschrieben. Während Männer, die sich Heroin-Spritzen setzen und alles ficken, was sich bewegt, als Götter und Helden betrachtet werden, erhalten Frauen bei gleichem Treiben den Stempel: Hure und Opfer. Manche Dinge werden wohl immer die gleichen bleiben; selbst im "Anti-Establishment". Nein! Diese Songs sind mehr Rock'n'Roll-Rebellion als irgend etwas derzeit Existierendes. Gleich dem von ihr verwandten Material gibt MARIANNE zurück, was sie bekommt ..., gewaltig!Nun möchte ich eigentlich nur noch wissen, wann DIE STIMME kommt und JAQUES BREL ins Jahr 2000 befördert, denn der wird dort ebenso dringend benötigt.

Anne Clark / Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 17. Juni 2001
Format: Audio CD
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2008
Format: Audio CD
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 21. November 2009
Format: Audio CD
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 15. November 2005
Format: Audio CD
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com

Amazon.com: 4,6 von 5 Sternen 15 Rezensionen
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich.
4,0 von 5 SternenExcellent live recording
am 16. Juli 2009 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich.
5,0 von 5 SternenOne of my all-time favorite albums
am 21. Dezember 2010 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich.
5,0 von 5 SternenEssential
am 24. September 2005 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
3,0 von 5 SternenThree Stars
am 23. April 2009 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich.
2,0 von 5 SternenFair music
am 6. Dezember 2012 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf


Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?