Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch rezone und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
2012: Wir waren gewarnt ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FLIP4NEW
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand durch Amazon. Zustand entspricht den Amazon-Zustandsbeschreibungen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,44
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cvcler
In den Einkaufswagen
EUR 7,44
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
In den Einkaufswagen
EUR 7,44
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Jo-Na
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

2012: Wir waren gewarnt

3.5 von 5 Sternen 631 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,44
EUR 0,89 EUR 0,63
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch rezone und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • 2012: Wir waren gewarnt
  • +
  • The Day After Tomorrow
  • +
  • Independence Day (Extended Edition, Einzel-DVD)
Gesamtpreis: EUR 21,22
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: John Cusack, Chiwetel Ejiofor, Amanda Peet
  • Regisseur(e): Roland Emmerich
  • Format: DVD-Video
  • Sprache: Unbekannt (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 152 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 631 Kundenrezensionen
  • ASIN: B005CA9NSI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.410 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mit seinen großen Erfolgsfilmen wie Independence Day und The Day After Tomorrow setzte Roland Emmerich Maßstäbe für ein ganzes Genre. Nun sprengt der Meister des spektakulären Blockbuster-Kinos erneut visuelle Grenzen – mit einem packenden und bildgewaltigen Werk über das Ende der Welt:

Im Jahre 2009 erhält die amerikanische Regierung einen vertraulichen Report, der bestätigt, dass die Erde schon in wenigen Jahren dem Untergang geweiht ist. Während engagierte Wissenschaftler rund um Adrian Helmsley (CHIWETEL EJIOFOR) fieberhaft nach Auswegen aus der Katastrophe suchen, wird an oberster Stelle ein geheimer Katastrophenplan entwickelt, der jedoch nicht die Rettung aller Menschen vorsieht. Als Jackson Curtis (JOHN CUSACK) und seine zwei Kinder eines Tages einen Familienausflug in den Yellowstone Nationalpark unternehmen, stoßen sie nicht nur auf eine gigantische militärische Forschungseinrichtung, sondern auch auf den exzentrischen Wissenschaftler Charlie Frost (WOODY HARRELSON), der alle Anzeichen vom Ende der Welt akribisch festhält. Jackson nimmt ihn zunächst nicht ernst. Doch als bald darauf in Los Angeles die Straßen aufbrechen, weiß er, dass er den scheinbar hoffnungslosen Kampf gegen die Zeit und die bevorstehende Naturkatastrophe aufnehmen muss.

Basierend auf den Prophezeiungen der Maya, entwirft Regisseur Roland Emmerich in 2012 sensationelles Action-Kino atemberaubenden Ausmaßes. In einem dramatischen Überlebenskampf muss sich die Menschheit den Naturgewalten wie gigantischen Tsunamis, Erdbeben und Vulkanausbrüchen stellen. Der Beginn einer neuen Zeitrechnung steht bevor...

An der Seite von John Cusack (Zimmer 1408) kämpfen Amanda Peet (Was das Herz begehrt), Oliver Platt (Year One – Aller Anfang ist schwer), Thandie Newton (L.A. Crash), Danny Glover (Abgedreht – Be Kind Rewind), Chiwetel Ejiofor (Children of Men) und Woody Harrelson (Sieben Leben) um das Überleben der Menschheit. Für die Musik zeichnet Filmkomponist Harald Kloser verantwortlich, der zusammen mit Roland Emmerich auch das Drehbuch schrieb und produzierte. Die beeindruckenden Bilder stammen von Kameramann Dean Semler (Apocalypto).

Movieman.de

Der Name Roland Emmerich ist ein Magnet für Kinogänger. Grandiose Spezialeffekte, Hurra-Patriotismus, Stars & Stripes Banner und dünne Dialoge sind das Markenzeichen von Kassenknüllern wie Independence Day und The day after tomorrow. Und auch 2012 macht hier keine Ausnahme. Erst durften die Aliens die Welt in Brand setzen, dann kam die Eiszeit über die nördliche Halbkugel. Will man dies noch steigern, dann bleibt nur die komplette Abwicklung der blauen Kugel - und Emmerich übertrifft auch dies mit einer Zerstörungsarie, die so unfassbar groß und real ist, das der Blutdruck so richtig in Wallung kommt. Das Ende der Erde kommt mit Erdbeben und Vulkanausbrüchen, die filmische Vorgänger wie Volcano oder Dante´s Peak wie prähistorische Filme aussehen lassen. Keine Frage, was hier gezeigt wird, ist absolut ultimativ. Fazit: Gigantisches Spektakel-Katastrophenkino - was will man mehr?!

Moviemans Kommentar zur DVD: Hier kommt sie, die neue und sicher für lange Zeit unanfechtbare Referenz bei Bild und Ton. Es gibt nichts, rein gar nichts in der Filmgeschichte, dass sich mit diesem Spektakel auch nur annähernd messen könnte.

Bild: Die Bildschärfe in Gesichtern ein ganz kleines bißchen weichgezeichnet. Natürlich schaut man bei diesem Film zuerst auf die Zerstörung von Los Angeles. Sofort macht sich eine dicke Gänsehaut über dem Körper breit. Wenn die Erde aufbricht und die Hochhäuser einstüren, U-Bahnen ins Leere stürzen, dann kommt man einfach aus dem ungläubigen Kopfschütteln nicht mehr heraus. Was man zu sehen bekommt, ist so unfassbar, so gewaltig, das es einem einfach die sprache raubt. Wenn Hochhäuser einstürzen, sieht man sogar einzelne Menschen sich verzweifelt an Wänden und Fenstern festhalten. Dabei gibt es keine erkennbaren Einschränkungen bei der Farbwiedergabe und Kontrast. Lediglich an einigen wenigen Stellen grieselt es ein wenig an Wänden (01.08.55). Wenn dann noch der Supervulkan ausbricht, dann gibt es keinen Zweifel, dass Emmerich hier den leibhaftigen Weltuntergang inszeniert.

Ton: Auch akustisch läßt 2012 keinerlei Zweifel daran, das Roland Emmerich zum Generalangriff auf alle Surroundanlagen, allen voran den Subwoofern bläst. Glaubt man mit den unfassbaren Basswellen während des Unterganges von Los Angeles wäre eine neue Benchmark erreicht, so wird der Vulkanausbruch zum Armageddon für den Digitalton. Mit einer bislang nicht dagewesen Wucht und Intensität und Dreidimensionalität schlagen die Felsbrocken um den Hörplatz ein. Es gibt nichts, rein gar nichts in der Filmgeschichte, dass sich mit diesem Soundspektakel auch nur annähernd messen könnte. Die Dialoge bleiben trotz der bahnbrechenden Effektlawine dennoch zu jeder Zeit klar, deutlich und am richtigen Ort hörbar.

Extras: Neben dem Audiokommentar enthält die Disc auch einen weiteren Kommentar, der sich "Picture in Picture: Rolands Vision nennt. Darin kommen u.a. natürlich Emmerich, und eine Vielzahl Beteiligter immer wieder in einem Bild-im-Bild im laufenden Film über die Hintergründe zur Geschichte des Films zu Wort. In der Featurette "Gestaltung des Weltunterganges" zeigt Roland Emmerich 26 Minuten lang wie die immense Illusion des Weltunterganges praktisch umgesetzt wurde. Weitere 13 Minuten lang wird der wissenschaftliche Hintergrund des dargestellten Weltunterganges beleuchtet. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe viele Bewertungen gesehen, die sich extrem darüber aufregen, dass es im Film so viele "unrealistische" Szenen gibt. Meiner Meinung nach führt dieser Ansatz in die Irre, denn: es handelt sich um das Genre "Endzeitfilm / Katastropenfilm" und nicht um einen Dokumentarfilm. Zum Vergleich: Wenn ich Star Trek-Fan bin und die Serien gerne gucke, rege ich mich auch nicht permanent darüber auf, dass die Darsteller mit zig-facher Lichtgeschwindigkeit in Luxusraumschiffen durch's All flitzen, beamen, Aliens en masse treffen usw., usw.. Sondern: Ich konzentriere mich auf den Rest der Handlung und auf die zugrundeliegende Message. So gehe ich auch "2012" an - natürlich ist die ganze Ausgangssituation wissenschaftlich wohl kaum haltbar, und auch der Überlebenskampf der Hauptdarsteller ist kaum zu übertreffen an "gerade eben noch" und "in allerletzter Sekunde". Ich glaube: Der Regisseur spielt genau damit. Er kreiert absichtlich Situationen, die eigentlich unlösbar sind und aus denen die Hauptdarsteller nie im Leben herauskommen können. Mit tollen Special Effects ummalt schaffen sie es trotzdem, und zwar immer als einzige und so knapp, dass einem der Atem stockt. Und dann treffen sie mitten im Chaos immer die Personen, die sie einen Schritt weiterbringen in Richtung der rettenden Schiffe. Auch sehr unwahrscheinlich, und auch damit wird gespielt. Aus meiner Sicht geht es daher nicht um eine realistische Handlung - kann es auch gar nicht. Vielmehr liegen für mich die Botschaften des Films tiefer, und das macht ihn für mich faszinierend: Es geht um die Frage, was die Menschheit und das menschliche in uns ausmacht.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
am ende sehr raus gezögert mit der Tor(schott). Ich meine erst muss das tor zu sein bevor wir ablegen können und die maschienen starten ?? und innen geht ein schott nach dem anderen zu wenn es überfluttet wird bei gott was waren für ingenieure am werke...... ich würde schon sagen kleiner denk fehler der exstra gemacht wurde um denn film noch ein bisschen dramatischer zu gestellten und zu strecken.....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Die Geschichte auf den amerikanischen Markt mit den typischen Inhalten (einsamer Held, verkorkste Familie, gemeinsames Happy End) zugeschnitten und entsprechend vorhersehbar.
Den vierten Stern bekommt der Film von mir wegen der wirklich beeindrucken Bildkompositionen der Katastrophe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: UMD Universal Media Disc Verifizierter Kauf
Wollte meinem FAT PSP noch mal was gönnen.
Tadeloses Medium , keine Fehler.
Außer diese bescheuerte Mindes Wörter Anzahl von AMAZON die mir gehörig auf den Sack geht.
Dies ist meine Letzte Rezension die ich schreibe
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Bumm, Bumm, Bumm. Oooh.
So lautet die kurze Zusammenfassung des Films.
Lautes CGI-Geschepper, laue Story und Charaktere.
Ein typischer Emmerich, eben.
Wer gerne sein Gehirn ausschaltet, Action und Effekte vom Feinsten haben möchte, ist hier richtig.
Die Blu-ray ist technisch auf hohem Niveau, Extras sind leider zu wenig zu finden.
Trotzdem bleibt ein Film -und Blu-ray-Erlebniss.
Anschauen! Und als Steelbook ist es im Regal besonders schon einzuräumen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Die Erdplatten verschieben sich, die Welt, wie wir sie kennen, wird zusammenbrechen - und nur ein Bruchteil der Menschheit wird überleben.
Jackson Curtis gerät im Yellowstone Nationalpark an die US Army, die den Park abschirmt. Ein Verrückter erklärt ihm, dass die Regierung ein riesiges Projekt um den Ausbruch des Vulkans im Yellowstone vertuscht. Jackson schenkt ihm keinen Glauben, aber kurz darauf erscheinen riesige Erdlöcher in Kalifornien und die Erdkruste bricht. Der Kampf ums Überleben seiner Kinder beginnt...

Wir begleiten in diesem Film die kleine Gruppe um Jackson Curtis und seine Familie (bzw. Exfrau und deren Mann), die sich durch`s in sich zusammenbrechende Kalifornien nach Las Vegas und von dort nach China kämpfen, wo angeblich riesige Archen Rettung versprechen.

Gleichzeitig erleben wir das Ganze auch aus der Sicht der amerikanischen Bevölkerung und deren Wissenschaftler, die die Sache ins Rollen brachten.

Ich hab mir doch einiges von dem Film erwartet, dies wurde aber nur in Hinsicht auf die Effekte erfüllt.

Die Effekte sind wirklich der Wahnsinn, muss ich wirklich zugeben, sie haben mich sehr überzeugt.

Dafür ist die Story umso fader und hat einige Logikfehler. Die Handlung ist sehr vorhersehbar und wurde so schon tausendmal gesehen. Wenn ich euch jetzt aufzähle, was ich meine, spoiler ich zu sehr, daher lass ich die Beispiele weg ;)

Die schauspielerischen Leistungen bewegen sich im Mittelfeld, es ist nichts überragendes dabei, auch wenn Woody Harrelson seine Rolle sehr überzeugend spielt - allerdings ist er auch nur kurz dabei.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Kurzweiliger aber dennoch sehr unterhaltsamer Weltuntergangsblockbaster.
Die Effekte sind sehr gut, die Schauspielerische Leistung ist Solide.
Die Story könnte packender und hier und da etwas logischer sein.
Dennoch gute Unterhaltung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden