Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
3 Monate für 0,99€
Mehr als 40 Millionen Songs mit Amazon Music Unlimited. Es gelten die Nutzungsbedingungen. Mehr erfahren
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
200 Km/H in the Wrong Lan... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
EUR 2,47 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Seven-Hills-Records

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 3,98
+ EUR 1,95 Versandkosten
Verkauft von: Jasons Musiclounge
In den Einkaufswagen
EUR 3,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: musik-markt
In den Einkaufswagen
EUR 3,40
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: mitzifritzi1
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,69

200 Km/H in the Wrong Lane Enhanced

4.4 von 5 Sternen 119 Kundenrezensionen

Preis: EUR 2,47
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 22 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
200 KM/H In The Wrong Lane Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Enhanced, 28. Oktober 2002
EUR 2,47
EUR 2,47 EUR 0,01
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Seven-Hills-Records. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
19 neu ab EUR 2,47 68 gebraucht ab EUR 0,01 3 Sammlerstück(e) ab EUR 2,99
Amazon Music: Sonos gewinnen Amazon Music: Sonos gewinnen

t.A.T.u.-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • 200 Km/H in the Wrong Lane
  • +
  • The Best
Gesamtpreis: EUR 8,44
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (28. Oktober 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Enhanced
  • Label: Interscope (Universal Music)
  • ASIN: B00006LJ79
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  Hörkassette |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 119 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.654 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Not Gonna Get Us (Album Version)
  2. All The Things She Said (Original Album Version (Edited))
  3. Show Me Love (Album Version (Edited))
  4. 30 Minutes (Album Version)
  5. How Soon Is Now? (Album Version)
  6. Clowns (Can You See Me Now?) (Album Version)
  7. Malchik Gay (Album Version)
  8. Stars (Album Version)
  9. Ya Soshla S Uma (Album Version)
  10. Nas Ne Dagoniat (Album Version)
  11. Show Me Love (Extended Version (Edited))
  12. 30 Minutes (Remix Version)
  13. All The Things She Said (Video plus Part 2 Behind The Scenes with Julia & Lena)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Erscheinungsland: Russland
Erscheinungsdatum: 2002

Amazon.de

Zwei gut aussehende lesbische Teenager aus Russland, die privat ein Paar sind und zufällig auch zusammen singen? Da denkt man eher an einen Marketing-Coup, als an einen auf natürliche Weise entstandenen Pop-Act. Die Frage sei also erlaubt, für wie authentisch man t.A.T.u.s Debüt in englischer Sprache nun halten soll. Leider lässt sich schwer beurteilen, wie viel von 200 Km/h in the Wrong Lane dem Talent der beiden zuzuschreiben ist und welchen Einfluss alle möglichen Leute in ihrem Umfeld und der Produzent Trevor Horn hatten -- aber bei einem auf Massenverträglichkeit angelegten Werk ist das wohl auch nicht so wichtig.

An Horns frühere Zusammenarbeit mit den Electro-Pop-Dandys Pet Shop Boys und Frankie Goes To Hollywood erinnern die harten, treibenden Synthi-Parts, die den zarten Gesang von Lena Katina und Julia Volkova unterstützen. Von Mädchen, die Mädchen lieben, ist hier zwar die Rede, doch bleibt es größtenteils bei ambivalenten Anspielungen. "All The Things She Said", eine aufgedrehte Nummer, die vor allem von ihrem Refrain lebt, soll wohl ein Plädoyer gegen sexuelle Diskriminierung sein, während "Show Me Love", von dem zwei Versionen enthalten sind, ausschließlich auf die Tanzflächen der Clubs abzielt.

Spaß macht auch die ungewollt (?) ironische Coverversion von "How Soon Is Now" von den Smiths. Der Song, eigentlich voller Einsamkeit und Verzweiflung, wird kompromisslos in ein fröhliches Duett verwandelt -- und das ist letzten Endes vielleicht das beste Gimmick! --Kim Hughes


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 14. Juli 2014
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. März 2003
Format: Audio CD
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. März 2003
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. März 2003
Format: Audio CD
0Kommentar| 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Dezember 2002
Format: Audio CD
0Kommentar| 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. März 2003
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?


Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?