Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

2 Broke Girls - 1. Staffel 2012 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99€ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99€).

2 Broke Girls - Staffel 1 sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih

Die Eine ist mit allen Wassern gewaschen und stammt aus der Arbeiterklasse; die Andere ist gebildet, aber derzeit total pleite. Können die beiden es unter einem Dach aushalten und vielleicht sogar Freundinnen werden? Max (Kat Dennings, Nick und Norah - Soundtrack einer Nacht) und Caroline (Beth Behrs, American Pie präsentiert: Das Buch der Liebe) brauchen dringend Kohle und jobben in Brooklyn als Kellnerinnen, um die 250.000 Dollar Startkapital für ihre geplante Konditorei zusammenzusparen. Das wird kein Honigschlecken! Doch der abgedrehte, anzügliche Humor des Duos und ihre immer intensivere Freundschaft machen die Erfüllung des amerikanischen Traums zu einem buchstäblich unbezahlbaren Abenteuer.

Darsteller:
Jonathan Kite, Kat Dennings
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • 2 Broke Girls - 1. Staffel - Folge 01-08 - Disc 1 FSK ages_12_and_over
  • 2 Broke Girls - 1. Staffel - Folge 09-16 - Disc 2 FSK ages_12_and_over
  • 2 Broke Girls - 1. Staffel - Folge 17-24 - Disc 3 FSK ages_12_and_over
Laufzeit 8 Stunden 15 Minuten
Darsteller Jonathan Kite, Kat Dennings, Beth Behrs, Matthew Moy, Garrett Morris
Regisseur Ted Wass
Genres International
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 30. August 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Türkisch, Englisch, Portugiesisch, Polnisch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch
Originaltitel 2 Broke Girls (Season 01)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von F. S. TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 25. August 2016
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Was ist : 2 Broke Girls?
******************************
Eine Sitcom mit ca 22 Episoden a 20 Minuten,
ungefähr zu vergleichen mit Rosanne.

Worum gehts?
******************
Die blonde Caroline war von Haus aus steinreich,
der Vater hat aber durch ein Schneeballsystem alles verzockt,
so das Caroline jetzt in einem kleinen Schnellimbiss arbeiten muß,
zusammen mit der schwarzhaarigen Max Black, die Mitleid mit Ihr
hat und Caroline mitsamt Ihrem Pferd in Ihrer Wohnung aufnimmt.
Max hatte nie etwas - noch nicht einmal Eltern, haha, so trifft
Reich auf Arm, und beide versuchen aus Ihrem Elend das beste zu machen.
Da Max super gut backen, und Caroline gut mit Geld und Zahlen
jonglieren kann, versuchen beide ein Cupcake Geschäft auf die Beine
zustellen.
Obs gelingt ? - müßt Ihr Euch anschauen.

Wie ist die Komik?
**********************
Anders als bei Rosanne ( der Humor der Serie war ja böse, ironisch, zynisch)
ist 2 Broke Girls:
- eindeutig / zweideutig
- vulgär
- oftmals dreht sich alles unterhalb der Gürtellinie
- ironisch in Sprache,Gesten, Anspielungen,
- lustig und platt zugleich
und natürlich auch böse, und oftmals politisch nicht korrekt.

Fazit:
*******
Ich habe bis jetzt bis zur 4. Staffel im Stream den Werdegang von
Caroline und Max verfolgt.
Es gab nicht eine Folge, die langweilig war,
das Zwerchfell wurde Folge für Folge dermaßen strapaziert,
das man am Ende der 20 Minuten schon nicht mehr wußte,
welches der beste Gag der Folge gewesen ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
(Sorry Leute, ich weiß nicht, warum meine Rezension bei der deutschen Version zweimal auftaucht, ist ein Fehler von Amazon.)

Inhaltsangabe :

Max lebt in einer kleinen Wohnung in Brooklyn, New York City. Um diese finanzieren zu können, hat sie zwei Jobs. Sie arbeitet einmal
als Kellnerin in einem kleinen Diner und dann als Babysitter bei einer reichen Familie in Manhattan. Ihre neue Kollegin, Caroline, deren Familie zu den
reichsten der Stadt zählte, aber plötzlich über Nacht über keinen Cent mehr verfügt, weil ihr Vater Martin Channing als Betreiber eines Schneeballsystems
verhaftet wurde, hat noch nie arbeiten müssen und macht sich bei Max darum anfänglich nicht beliebt. Als Max Caroline in der U-Bahn findet, in der diese
die Nacht verbrachte, nimmt sie sie aus Mitleid mit in ihre Wohnung. Während Max beim Babysitten ist, versucht deren Freund bei Caroline zu landen, die
ihn aber verschmäht und Max zur Trennung rät. Max wirft ihren Freund raus und lässt Caroline und ihr Pferd bei sich wohnen. Die beiden entwickeln den Plan,
ihr eigenes Cupcake-Geschäft aufzumachen. Dafür brauchen sie jedoch 250.000 US-Dollar. Am Ende jeder Folge wird eingeblendet, wie viel Geld die beiden auf dem Weg zur Erfüllung ihres Traumes eingenommen haben.

Meine Einschätzung :

Die deutsche Synchro ist wirklich sehr gut gelungen, die Gags zünden "ausgesprochen" gut.
Die Chemie der beiden Hauptdarstellerinnen stimmt und deren Dialoge sowohl untereinander als auch mit Dritten sind mitunter gigantisch gut.
Besondere Aufmerksamkeit ist jedoch gefragt, sobald Han, Oleg oder Earl auf der "Bildfläche" erscheinen.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 72 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
aber eine gute!

Es laufen ja immer wieder neue Serien an und manche fesseln einen von Beginn an, andere nerven, obwohl sie andere gut zu finden scheinen, unsäglich! Aber hier findet man Witz und eine etwas andere Serie, die sicher noch einige Weile laufen wird.

Zum Inhalt: 2 Mädels haben einen Traum, ihren eigenen Laden aufzumachen, einen Cup Cake Laden. Die eine ist in armen Verhältnissen groß geworden und kennt den harten Kampf am unteren Ende der Nahrungskette, weiß aber sich durchs Leben zu schlagen. Die andere, bisher das Prinzesschen, des nun pleite und inhaftierten Vaters, fällt ganz tief. Ihr Kampf zwischen gelehrntem positiven Denken und der Erkenntnis der bitteren Wahrheit, die Armut als gegeben anzunehmen ist manchmal tragisch, manchmal komisch, manchmal beides zugleich. Ein bisschen erinnert sie manchmal an Penny aus BIG BANG, die sich ja auch als Serviererin auf ihre eigentliche Karriere vorbereitet, hat aber einen völlig anderen Background. Ich finde die anderen Charaktäre der Serie auch witzig und sie bilden einen guten Rahmen, der immer wieder lustige Einflüsse bringt.

Da ich hauptsächlich alte Serien und Filme sammle und auch immer wieder gerne sehe, lasse ich mich nicht von jeder neuen Serie einfangen. Ein Beispiel sei erwähnt. Die Nerds der Serie Big Bang finde ich klasse und bin absolut begeistert von der neuen frischen Art. Eine andere, How I met your mother, geht mir nur noch auf die Nerven, das Thema wurde viel zu lange ausgelutscht und ich schalte sofort ab, selbst alte Folgen kann ich einfach nicht mehr sehen. Nicht mein Ding.

2 Broke Girls aber finde ich echt witzig, quirlig, mal was anderes und cool!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen