Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch Celynox und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
1900 (2 Discs, Ungekürzte... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von phoenix2727
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 2 dvd-box, gebraucht, topzustand, sofortiger versand!
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,51
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,49
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Online-Versand-Grafenau GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

1900 (2 Discs, Ungekürzte Fassung)

3.5 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 9,49
EUR 6,48 EUR 7,00
Verkauf durch Celynox und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • 1900 (2 Discs, Ungekürzte Fassung)
  • +
  • Der letzte Tango in Paris
Gesamtpreis: EUR 16,28
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Burt Lancaster, Sterling Hayden, Robert De Niro, Gérard Depardieu, Donald Sutherland
  • Komponist: Ennio Morricone
  • Künstler: Bernardo Bertolucci, Vittorio Storaro, Alberto Grimaldi, Franco Arcalli, Giuseppe Bertolucci
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 1.0), Deutsch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Concorde Video
  • Erscheinungstermin: 18. Juni 2013
  • Produktionsjahr: 1976
  • Spieldauer: 303 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00BDF7XTC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.099 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das bildgewaltige Jahrhundertepos von Regielegende Bernardo Bertolucci erzählt die Geschichte der Freundschaft zwischen dem unehelichen Bauernsohn Olmo Daco und dem Sprössling von Großgrundbesitzern. Das Leben der beiden Männer dient Bertolucci dazu, die Geschichte seiner Heimat vom Aufstieg bis zum Fall des Faschismus zu schildern und dabei die unterschiedlichen gesellschaftlichen Sphären und politischen Lager präzise nachzuzeichnen. Mit den großartigen Darstellern begibt sich der Zuschauer auf eine spannende historische Reise und begleitet die von "Gewalt, Macht und Leidenschaft" sowie von "Kampf, Liebe und Hoffnung" getriebenen Protagonisten durch ein ganzes Jahrhundert.

Pressezitat:
"Interpretation in faszinierenden, oftmals lyrisch inspirierten Bildern" (Lexikon des internationalen Films)

VideoMarkt

Im Todesjahr Giuseppe Verdis werden 1900 auf einem Gut in der Emilia Romana Olmo, Enkel des Pachtbauern, und Alfredo, Enkel des Großgrundbesitzers, geboren. Als Kinder Freunde, in der Jugend auf gemeinsame Sexabenteuer aus, werden sie in der Zeit des Faschismus und im Weltkrieg erbitterte politische Gegner. Am 25. April 1945 besetzen die Landarbeiter das Gut. Alfredo wird in einem Scheinprozess verurteilt. Olmo sagt sich vom Stalinismus los und öffnet die KPI für den historischen Kompromiss.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich setze den Film als bekannt voraus und bewerte nur die DVD-Umsetzung.
Die finde ich sehr gut. 3 Argumente:
1) Bildlich eine deutliche Verbesserung zur Videofassung, die ich seit Urzeiten kenne. Das Bild ist endlich klar und schön anzusehen.
2) "ungekürzte Fassung" - stimmt, so weit ich das beurteilen kann. Die bekannte Szene bei der Hure habe ich in dieser Länge jedenfalls noch nie gesehen.
3) Durch die Ton-Option "italienisch mit deutschen UT" (so habe ich diese DVD-Fassung gesehen) erfährt man endlich den wortwörtlichen Inhalt der zahlreichen auf Italienisch gesungenen politischen Lieder im Film.

Die beiden Hälften des Films sind auf 2 DVDs verteilt, wobei Vor-und Nachspann nur ein einziges Mal vorkommen (der Vorspann am Anfang der ersten DVD, der Nachspann am Ende der zweiten). Das ist angenehm, wenn man den Film in einem Rutsch ansehen möchte.

Warum keine Höchstnote für diese Veröffentlichung ? Zum einen fehlen Extras. Exzellent wäre z.B. ein Audiokommentar gewesen. Hierfür gäbe es zu diesem Film bestimmt genug Experten, die etwas zu sagen hätten. Zum anderen bin ich mit dem irreführenden Cover nicht einverstanden. Es erweckt den Anschein, de Niros Charakter würde in den Krieg ziehen, und die Charaktere von Depardieu und Sutherland seien die besten Freunde. Beides ist nicht der Fall. Und: Die Flugzeuge, die um de Niros Kopf kreisen, kommen im Film nicht vor. Ebensogut hätte man U-Boote abbilden können.

Also: Trotz des Covers und trotz des Fehlens von Extras:
Wegen der drei obengenannten Argumente: Kaufempfehlung!
2 Kommentare 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Es gibt nur wenige Film, die bei jedem Wiedersehen an Kraft und Schönheit gewinnen.
Ein solcher Film ist „Andrej Rubljow“ von Andrej Tarkowskij.
Ein solcher Film ist aber auch „1900“ von Bernardo Bertolucci, eigentlich „Novecento“, was richtig mit „Das zwanzigste Jahrhundert“ übersetzt werden sollte.
Dieses Jahrhundert lebte 1976, als der fünfstündige Film (315 Minuten auf Blu-ray) in die Kinos (auch in der damaligen DDR im voller Länge!) kam, von Gegensatz der politischen Systeme.
Und Bertolucci machte kein Geheimnis daraus, dass er politisch links stand.
Heute wirkt der Film wie eine Utopie verpasster Möglichkeiten; - aber was für eine grandiose filmische Utopie – ein Jahrhundertwerk!
Die Handlung ist einfach und klar, erst der Blick der Kamera (Vittorio Storaro) auf diese Welt erzählt eine mehrdeutige Geschichte.
Die Kamera fängt die Schönheit der Landschaft und das pralle Leben auf dem Lande in seiner ganzen Vielfalt ein. Dabei spielt auch die Musik eine ganz besondere Rolle. Damit meine ich nicht nur die Filmmusik von Ennio Morricone sondern die Lieder und Melodien des Volkes (immer wieder begleitet vom Spiel der Okarina und des Akkordeons).

Novecento beginnt am 25. April, dem Tag der Befreiung: Die Bäuerinnen jagen ein Paar, um es seiner gerechten Strafe zuzuführen.
Viele Jahre zuvor: „Giuseppe Verdi ist tot!“ - und das 19. Jahrhundert.
Aber die große Oper Verdis lebt im Pathos, den starken Kontrasten und den Masseninszenierungen Bertoluccis weiter.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Das Bild der Blu Ray ist zwar um einiges besser als die DVD-Ausgabe, die auf einem großen Bildschirm (117cm Diagonale) allerdings auch ein sehr schlechtes Bild macht. Einen liebevoll restaurierten Klassiker darf man hier aber nicht erwarten. Das ist auch gar nicht möglich, wenn beide Teile mit 315 Minuten auf eine Scheibe geklatscht werden. Da läßt die Kompression grüßen.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von cineast am 18. Juni 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dieser Film ist für mich schon immer einer der besten Filme aller Zeiten gewesen und hat mich immer wieder neu beeindruckt. Gestern wurde meine Blu-ray geliefert und ich habe mir zum ersten mal das Werk in einem Sitz, ungekürzt angesehen. Ich bin schwer beeindruckt von der Qualität der Farben, das Bild insgesamt hat seine Schwächen ist aber für das Alter angemessen. Das wichtigste aber ist den Film endlich ungekürzt gesehen zu haben und es wird nicht das letzte mal gewesen sein. Danke Concorde!
2 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Über 1900 brauche ich nicht viel sagen: Großes italienisches Kino in epischer Breite.
Leider ist das Bild lausig matschig und nicht sehr scharf. Auf den Erwerb der BLue-ray kann getrost verzichtet werden, falls man nicht wie auch ich, wert auf die Morricone-Musik im richtigen Tempo fast 24 Bilder/sek, legt. Ansonsten ist man mit der DVD bedient. Nicht mal die Schärfe einer guten DVD erreicht das Bild. Das nächste Mal bitte vom original Negativ remastern.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich möchte hier nur die Bildqualität der Blu ray bewerten, der Film ist inhaltlich und von der Besetzung der Schauspieler her klasse und kann klar empfohlen werden.

Über die Bildqualität kann ich mich nur einem der Rezensenten hier anschliessen, dass man nicht 315 Minuten auf eine Blu ray quetschen kann, ohne das hierunter die Bildqualität leidet. Die ist wirklich mäßig.
Es gibt Filme, die um einiges älter sind und man noch sehr viel mehr an Bildqualität herausgeholt hat z.B. Ben Hur, Space Odyssey 2001, Laurence von Arabien, um nur einige Beispiele zu nennen.
Da wäre mehr drin gewesen. Schade.
7 Kommentare 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden