Facebook Twitter Pinterest
176/Verbrechen im Rampenl... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

176/Verbrechen im Rampenlicht

3.2 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 10. Februar 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99
EUR 3,67 EUR 0,89
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
70 neu ab EUR 3,67 6 gebraucht ab EUR 0,89

Hinweise und Aktionen


TKKG-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • 176/Verbrechen im Rampenlicht
  • +
  • 174/Doppelgänger auf der Rennbahn
  • +
  • 175/Nachtwanderung mit Schrecken
Gesamtpreis: EUR 20,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (10. Februar 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Europa (Sony Music)
  • ASIN: B006GI4024
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.578 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Achtung: Nur für den Hausgebrauch

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Tkkg 176 - Verbrechen Im Rampenlicht - Tkkg

Produktbeschreibungen

Als Gaby entdeckt, dass ihre Mitschülerin Celine heimlich bei einem Casting für die neue Action-Show 'Try Hard - Kids ohne Gnade' mitmacht, wittern TKKG sofort, dass hier etwas faul ist. Um hinter das Geheimnis der Show zu kommen, bewirbt sich auch Tim als Teilnehmer. Doch schon die erste Aufgabe ist mehr als heikel: Die Casting-Teilnehmer sollen nachts in die Lagerhalle eines Outdoor-Ausrüsters einsteigen und bestimmte Gegenstände stehlen! TKKG ermitteln und kommen einem fiesen Betrug auf die Spur...


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese Folge war langweilig, hatte keine Spannung und man wusste sofort worauf es hinausläuft.
Es war zwar mal was neues, da das Thema Fernsehen/Castingshow bisher nicht bei TKKG vorkam, sodass alleine dadurch schon ein bißchen frischer Wind in die Folge wehte, aber für meinen Geschmack nicht genug. Abgesehen davon wurde alles mal wieder so gedreht und gewendet, dass es zum Fall passte. Schade! Schöner wäre gewesen, die Folge an die Realität anzupassen. Daher habe ich auch weitaus mehr Negatives anzumerken'

***Achtung Spoiler***

Positiv:

- Der Rückblick auf 'Die rasende Hängematte' und das Nachfolgebuch, durch das Klößchen auch in dieser Folge 'alle rettet' hat mich zum Schmunzeln gebracht. (Allerdings: Wer trägt sein Smartphone im Strumpf? Mal ehrlich'?!)

Negativ:

- Anstatt Klößchen einfach weiter Schokoladenliebhaber sein zulassen, wird plötzlich auf die Gefahren von Übergewicht hingewiesen: Diabetes, Gelenkschäden, hoher Cholesterinspiegel. Wozu? Wenn es darum geht, Kinder aufzuklären, müsste Willi ab jetzt aufhören Schokolade zu essen. Andernfalls wäre er ja ein sehr schlechtes Vorbild. Abgesehen davon: Klößchen ist Klößchen, weil er Schokolade isst. Das gehört zur Basisidee von TKKG. Wieso distanziert man sich jetzt davon? Dass man sich nicht über andere Menschen lustig machen soll (ob sie nun dick sind oder was auch immer), ist ein netter Ansatz, aber im Prinzip auch völlig unnötig, da wohl niemand bisher das Gefühl hatte, dass TKG Klößchen durch seinen Spitznamen verletzen oder ärgern wollen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sandra Busch VINE-PRODUKTTESTER am 13. Februar 2012
Format: Audio CD
Überall im TV wird gecastet und die meisten Castingshows sind zweifellos ein Verbrechen (am Zuschauer ;)). Da castet man bei TKKG doch gleich mal mit und strickt eine Geschichte drum herum. Wenn man möchte, dann kann man der Reihe so immerhin bescheinigen, dass sie sich ein aktuelles und bei jungen Leuten beliebtes Thema vornimmt. Damit ist es in meinen Augen aber auch schon mit positiven Merkmalen dieser Folge. Zunächst mal ist die Idee schon sehr weit hergeholt. Ein Gangster-Duo auf Kandidatenfang in der Fußgängerzone? Teenies, die lange Zeit überhaupt nicht dahintersteigen, dass sie für ein Verbrechen benutzt werden? Bei dem, was sie hier tun müssen...so dumm können sie doch gar nicht sein. Als Hörer hat man dagegen im Nullkommanichts gepeilt, in welche Richtung hier der Hase läuft. Da hat Spannung keine Chance. Und was es soll, die Kowalski-Bösewichte mitmsichen zu lassen, habe ich auch nicht verstanden. Es wäre gut ohne sie gegangen. Zuletzt frage ich mich noch, seit wann bei TKKG Wert darauf gelegt wird, dass die Gefahren von zu viel Schokoladenkonsum aufgezählt werden, wieso plötzlich Vollkornkekse und Fruchtsalat aufgetischt zu werden um zu zeigen, wie gesunde Ernährung geht, und seit wann so platt und direkt gegen das Rauchen geschimpft wird? TKKG goes moralisch? Das wäre mir neu...und gefällt mir überhaupt nicht!

Seitens der Sprecher findet sich nichts weiter, was man auszusetzen haben könnte. In den Hauptrollen sind die üblichen Verdächtigen zu hören und auch in den weiteren Rollen ist soweit alles im grünen Bereich. Lediglich Anja Topf als Haushälterin hat mir nicht so sehr gefallen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Nachdem Gabi mit einer Freundin zusammen für die Schule lernt, schmeist sie ganz zufällig die Tasche der Freundin um.
Dort findet sie ein Vertrag für eine Castingshow. Der Vertrag verbietet ausdrücklich jemandem von der Teilnahme zu erzählen.
Da die TkkG- Freunde das seltsam finden , geht Tim auch zur Castingshow. Dort wird den Teilnehmer die Aufgabe gestellt ,dass sie mittels Einbruch an bestimmte Gegenstände kommen müssen....

Also das da nicht der Dieter mit in der Jury sitzt ist doch klar und das da etwas nicht ganz richtig läuft ist schon von Anfang an klar...Deshalb einen Stern Abzug ... ansonsten gibt es viel Witz und die Story verläuft auch ganz gut ... Hört selbst. =)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Von klein auf an bin ich TKKG Fan und höre noch heute jeden Abend die Hörspiele.
Zwar auch andere, aber TKKG ist mein Steckenpferd^^.
Habe die komplette Sammlung.
Ich muß mich aber immernoch an die neue Stimme von Gaby gewöhnen.
( Die andere Sprecherin ist leider verstorben )

Bin total auf Kassetten fixiert und es ist für mich ne enorme Umstellung nun die CD's zu kaufen und zu hören.
Leider wurde ja die Kassettenherstellung bis auf " Die drei ???" kommplett eingestellt.
Aus Kostengründen wie die Hersteller begründen. Trotzdem sind die CD's teurer als die Kassetten.....
Na dann verdienen die Hersteller sich nun ne goldene Nase...! Auf Kosten der Kinder.

Bei den letzten Kassetten die hergestellt wurden, wurde auf den Kassettenrücken angefangen
ein Logo von TKKG im Hintergrund und die Gesichter von TKKG und Oskar dem Hund bildlich darzustellen.
Also bei mehreren Kassetten nebeneinander gestellt, würde man dann das komplette Bild erkennen.
Leider ein Mißerfolg! Lieblos und ohne weitere Mühe wurde auf 2 Kassetten das identische Bildteil eingefügt. Fehler bei Folge 171.
Und durch Beendigung der Kassettenherstellung konnte das Bild nicht fertiggestellt werden....schade!

Die Hörspiele waren sehr zu empfehlen!! Ich bin der Meinung, daß durch diese Serie sich das Unrechtsbewußtsein von Kindern fördern läßt.
Zwar geht Tim ( früher Tarzan ) da schon manchmal körperlich energisch vor, ( Was früher ja auch viel kritisiert wurde ) aber mir gefällts!
Bis auf ein paar Geschichten, sind alle Geschichten so, wie sie auch in der Realität passieren könnten, geschrieben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren