Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
155/und der Meister des Todes
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

155/und der Meister des Todes

13. Juli 2012 | Format: MP3

EUR 5,59 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 7,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Neu in Prime Music:
Hörspiele für Kinder mit Benjamin, Bibi und mehr. Jetzt entdecken
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
22:46
30
2
11:43
30
3
15:14
30
4
18:09
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 13. Juli 2012
  • Erscheinungstermin: 13. Juli 2012
  • Label: EUROPA
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:07:52
  • Genres:
  • ASIN: B008GBHY7M
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 94 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 291 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
An Marionetten gibt es eigentliches nichts, wovor man sich fürchten müsste. Diese Ansicht vertreten auch die drei ???; zunächst. Denn als sie im Rahmen eines Dreh von einem Horrorfilm ein düsteres Haus voll dieser "herzlosen" Puppen besuchen müssen, kippt die Einstellung ihnen gegenüber zumindest bei Peter sehr schnell. Die folgenden Vorkommnisse versetzen aber auch den Rest der Filmtruppe in Angst und Schrecken. Doch die drei Detektive lassen sich davon mehr oder weniger nicht beeinflussen und suchen deshalb wie immer nach einer logischen Erklärung, für all die unerklärbaren Dingen. Mehr und mehr geraten sie ein trauriges Familiendrama, das zu seinem Ende zu eskalieren droht. Bald ist keiner mehr sicher, auch nicht die drei Freunde...

Selten war ich von einer Folge so hin-und hergerissen wie dieser. Überzeugt haben mich zweifellos die grandiosen Sprecher, die düstere Atmosphäre und die spannende Story. Inszenatorisch gibt es alles in allem auch nur Positives zu berichten, so gibt Unmengen an Story Höhepunkten, die keinen Zuhörer kalt lassen, zumal sie nicht an Emotionen und Gefühlen sparen. Und auch der Spannungsaufbau der Handlung ist selten so perfekt gelungen. Soweit so gut, wären da nicht die vielen kleinen und große Logikfehler, die sich ab und zu eingeschlichen haben. Die weitläufige Story wirkt so weniger ausgereift oder völlig schlüssig. Die Fehler in der Logik lassen zum Teil an ihrer Glaubwürdigkeit zweifeln. Vollkommen zerstört wird die Geschichte, welche durchaus zu überzeugen vermag, dabei aber keinesfalles. Vielmehr springt noch das teils merkwürdige und unlogische Verhalten mancher Charaktere ins Auge.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Die ??? werkeln an einem ihrer sprichwörtlichen Schulprojekte, einem Trash-Splatter-Exploitation-Film (nach J. Jonas), als sie die Suche für einen geeigneten Drehort in das Haus einer alten italienischen Puppenspieler-Dynastie führt - in ein Anwesen, bis unters Dach voll mit Marionetten, von denen der Meister des Todes" die unfreundlichste ist.

Ja, es lassen sich Argumente gegen dieses Hörspiel finden: Der "Gute" ist nicht so richtig gut und niemand nimmt es ihm übel, Folge 17 war auch schon besser und die Story ist so hinkonstruiert, dass es eben passt. Ich muss allerdings sagen, dass mir das vollkommen egal ist, weil ich das Ergebnis gelungen finde. Gelungen heißt: Stimmung und Spannung stimmen.

Die Geschichte über die belebten venezianischen Puppen, die den Tod übertölpelt haben, weckte meine Neugierde. Die Witwe des Puppenspielers und der konsultierte Marionetten-Experte geben der Geschichte viel Substanz und Glaubwürdigkeit, die Musik passt zur Atmosphäre. Man kann das alles genießen und muss sich dabei nicht mit dem kleinlichen Lamentieren über Details den Genuss verderben. Auch die Sprecher geben wirklich ihr Bestes bis zur Hysterie, es stecken ein paar Überraschungen in "Der Meister des Todes" und alles zusammengenommen ergibt das Handelsklasse B+.

Wem alle neueren Hörspiele der ??? trotz guter Ideen dermaßen gräulich erscheinen, der sollte langsam darüber nachdenken, das Hobby zu wechseln anstatt sich endlos zu ärgern.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nachdem mir Folge 154 so gut gefallen hat, setzte ich auch in "und der Meister des Todes" ziemlich hohe Erwartungen und wurde größtenteils NICHT enttäuscht. Es ist eine für die drei Fragenzeichen typische Folge. Ein paar Rätsel, ein wenig Grusel (...Rätsel, mysteriöse Vorkommnisse und Geheimnisse aller Art ;D... ) und wieder sehr gute Sprecher. Schon gleich der Anfang versetzt einen in die für diese Story passende Stimmung. Man wird durchweg gut unterhalten, auch wenn der Spannungsbogen manchmal ein wenig abflacht. Schade fand ich, dass manche für diese Folge eigentlich wichtigen Elemte nur kurz aufgegriffen, aber nicht fortgesetzt werden (Stichwort Filmprojekt).
Alles in allem verdient "die drei Fragezeichen und der Meister des Todes" aber gute vier Sterne.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Vorsicht-kleine SPOILER
Mir hat das Setting der Geschichte sehr gut gefallen. Das große, alte Haus, mit übernatürlichen Vorkommnissen und verfluchten Marionetten....das reicht mir als Horror-Fan, um dem Fall interessiert zu folgen. Ich habe beim Hören jederzeit tolle Bilder im Kopf gehabt, was die Geschichte durchweg lebhaft gestaltet
Die Spannungskurve flacht aber nach etwa der Hälfte der Folge etwas ab, bevor sie kurz vor Ende wieder ansteigt.
Angenehm empfand ich, dass die AHA!-Momente nicht, wie üblich, durch Justus' Monologe geliefert werden, sondern andere Progtagonisten die story voran treiben (alle Sprecher bringen eine super authentische Leistung, vor allem Gisela Fritsch, alias Angela Sciutto, die ich für eine der besten Sprecher der ganzen Serie halte, zeigt wieder beeindruckend, was sie aus ihrer tollen Stimme machen kann).

Die Folge hat definitiv einige Hightlights, die 5 Sterne rechtfertigen. Enttäuscht wurde ich ein wenig von der musikalischen Untermalung, die ich unterdurchschnittlich finde. Ich lege keinen gesteigerten Wert auf das Miträtseln, jedoch wird einem in dieser Folge sehr viel vorgekaut...sobald ungelöste Fragen im Raum stehen, werden diese bis auf wenige Ausnahmen (zB. was mit Justus in jener Nacht los war, als er geschlafwandelt ist) ziemlich schnell geklärt. Manches Detail wirkt sofort zu durchsichtig. Ich habe auch ein Problem damit, dass auf das Filmprojekt, was der eigentliche Grund für den Besuch im Haus darstellt und den Fall erst möglich gemacht hat, gar nicht weiter eingegangen wird. Hätte mich über 1 oder 2 Szenen gefreut, die schildern wie an dem Film gearbeitet wird. Auch das Finale wirkt etwas plump umgesetzt...
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?