Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
111 Orte im Saarland die ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

111 Orte im Saarland die man gesehen haben muß Taschenbuch – 1. Februar 2014

4.4 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 14,95 EUR 2,87
65 neu ab EUR 14,95 12 gebraucht ab EUR 2,87

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • 111 Orte im Saarland die man gesehen haben muß
  • +
  • 111 Orte im Saarland, die man gesehen haben muss, Band 2: Reiseführer
  • +
  • Meine ersten 270 Wörter auf Saarländisch
Gesamtpreis: EUR 34,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Gitzinger, geboren 1967 in Saarbrücken, verbrachte die ersten 22 Jahre seines Lebens im Saarland. Heute lebt und arbeitet er als freier Autor in Köln. Er schrieb unter anderem Bücher für die Sitcom 'Anke', war Chefautor der Sketchshow 'Die Dreisten Drei' und schreibt regelmäßig für die Kölner 'Stunksitzung'.


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
111 Orte im Saarland die man gesehen haben muss ist ok, doch das Saarland hat viel, viel mehr zu bieten. Da es aber wohl sowieso eher für den Saarländer geschrieben wurde, ist es ganz nett. Viele angegebene Orte MUSS ich aber auch als Saarländer nicht gesehen haben wie z.B. den Bahnhofsvorplatz in Völklingen oder den Bexbacher Bahnhof, den Lyonerring in Saarbrücken, den Fitnesspark Eder oder das Ludwigsparkstadion. Die Nr. 65 mit dem Orscholzer Märchenpark kann man sich sparen, denn der ist mittlerweile zum Glück geschlossen. Allerdings hatte der Autor schon richtig erwähnt, das die Zeit von diesem Vergnügungspark eigentlich abgelaufen ist.
Den Schlossberg in Homburg mit den Schlossüberhöhlen wird noch nicht mal mit einer Silbe erwähnt und den haben einige Saarländer noch nicht gesehen. Auch wäre der Gondwana in Landsweiler bei Neunkirchen sehr zu empfehlen gewesen. Der Neunkircher Zoo wird zwar empfohlen, doch den Saarbrücker Zoo haben alle gesehen?
Es muss mich ja nicht alles zu 100% interessieren, doch meiner Meinung nach hätten Saarschleife und Co ruhig dabei sein können, dann hätte ich auch tolle Geschenke gehabt für die Nicht-Saarländer. Doch vielleicht bringt der Autor noch ein Buch raus mit dem Titel: 111 Orte im Saarland die man gesehen haben muss für Touristen. Das Saarland ist für viele, vor allem für die jüngere Generationen, unattraktiv geworden, doch das ist es nicht. Das Saarland ist etwas ganz besonderes, doch würde ich das Buch als Nicht-Saarländer in die Hände bekommen, würde mich das Saarland nicht reizen.
Trotzdem finde ich den Stil des Autoren sehr ansprechend mit den kurzen Texten und Informationen zu den Orten.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Da ich Saarländerin bin habe ich befürchtet, dass ich die meisten Orte im Buch kenne. Dies war nicht so! Einige angebenen Sehenswürdigkeiten haben wir auch aufgesucht und wirklich schöne Fleckchen vorgefunden.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
"111 Orte im Saarland die man gesehen haben muß" überzeugt durch gute Beschreibungen und durch außergewöhnliche Locations - da steht einer ausführlichen Entdeckung nichts mehr im Weg! Auch für eingefleischte Saarländer empfehlenswert!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch wurde von mir gelesen, das Buch war wie Druckfrisch, das Buch behandelt Sehenswedigkeiten, im ganzen Saarland,obwohl in meinem Heimatdorf ein Barockschloss steht, wurde meine Heimatgemeinde nicht darin behandelt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ames am 28. Februar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Manches ist ganz nett erklärt, aber teilweise etwas übertrieben dargestellt. Aber ganz OK um sich in der Gegend etwas umzusehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden