Facebook Twitter Pinterest
GHZ 106196-A D.I.Y. Pflas... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 4,90 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von caroschline
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Retourenware-kann Gebrauchsspuren und/oder eine geöffnete/beschädigte OVP aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

GHZ 106196-A D.I.Y. Pflasterer Form Naturstein grün

4.0 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Preis: EUR 55,20 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 11 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 50,28 1 gebraucht ab EUR 32,00
  • Sparen Sie sich teure Handwerker und pflastern Sie einfach selbst
  • 58 x 58 cm große Naturstein-Pflaster Form aus robustem Kunststoff
  • Einfache Handhabung: Form auflegen, befüllen, glattstreichen, Form abheben, weitermachen ...


Ringgrößen


Ermitteln Sie Ihre Ringgröße
Sie kennen Ihre Ringgröße nicht? Hilfe zur Ermittlung der passenden Größen finden Sie in unserem Ringgrößenberater. Darin ist genau beschrieben, wie Sie über Fingerumfang oder einen bereits vorhandenen Ring die korrekte Größe bestimmen können.

Wird oft zusammen gekauft

  • GHZ 106196-A D.I.Y. Pflasterer Form Naturstein grün
  • +
  • GHZ 106196-D D.I.Y. Pflasterer Form Beetbegrenzung, grün
  • +
  • GHZ-Matra 110498 D.I.Y. römisches Pflaster
Gesamtpreis: EUR 116,65
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.

  • Sie kennen Ihre Ringgröße nicht? Hilfe zur Ermittlung der passenden Größen finden Sie in unserem Ringgrößenberater.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,9 Kg
  • Modellnummer: 106196-A
  • ASIN: B000KHTXLU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 10. November 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.812 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

DO IT YOURSELF - Sparen Sie sich den teuren Handwerker und pflastern Sie einfach selbst!

Unglaublich, aber wahr: Sie können jetzt Ihre Gehwege im Garten, die Terrasse oder den Steingarten selbst herstellen und verlegen.
Und es geht schnell und ist ganz einfach!
Mit dieser 58 x 58 cm großen Naturstein-Pflaster Form aus robustem, grünem Kunststoff haben Sie alle Möglichkeiten.
Alles, was Sie noch brauchen, ist handelsüblicher Zement und eine Maurerkelle.

Der Arbeitsablauf ist im Grunde denkbar einfach:

  • 1. Form auflegen
  • 2. befüllen
  • 3. glattstreichen
  • 4. Form abheben
  • 5. Schritt 1-4 beliebig oft wiederholen

Natürlich wird dies in der beigefügten Anleitung Schritt für Schritt und im Detail erklärt.
Die Form kann an jeweils 2 Seiten an schon gegossene ""Steine"" angesetzt werden, dadurch entsteht ein natürlicheres, unregelmäßiges Muster.
Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Anwendungshinweise:

  • Beton-/ Estrichreste mit einem feuchten Tuch von der Schablone entfernen, da Reste sonst antrocknen und die Verwendung der Schablone eingeschränkt werden kann.
  • Falls sich die Schablone schwierig vom Beton / Estrich löst, Form mit einem dünnen Ölfilm besprühen
  • Gemischter Beton darf nicht zu flüssig sein, ggf. befüllte Schablone etwas länger liegen lassen

Tipps und Tricks:

  • Untergrund kann gut mit Kies und Splitt vorbereitet werden
  • Sand oder Rasen eignen sich ideal als Fugenfüller
  • Gestalten Sie Ihre Wände im mediteranen Stil - Steine vorbereiten und an die Wand fliesen!
  • Nach dem Befüllen der Form, kann der weiche Beton noch mit Muscheln, bunten Steinen, etc. verziert werden

Material:

  • Kunststoff

Lieferumfang:

  • 1 Form, bestehend aus 2 zusammensetzbaren Teilen
  • Anleitung



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Wenn man sorgsam mit der Form umgeht, steht sie für die Herstellung von außergewöhnlichen Gewegplatten lange zu Verfügung. Der Tipp mit dem Salatöl als Trennmittel funktioniert prima und hält auch die Form sauber. Den Beton mische ich mir selbst und so entsteht eine preiswerte Variante. Wenn die Form gefüllt und mit einer Maurerkelle glatt gestrichen ist, streue ich feinen Sand aus dem Aquarien - Handel darüber.Den gibt es in verschiedenen Farben. Nach 10 Minuten wird die Form abgezogen und fertig sind die Steine. Nach einigen Tagen der Trocknung können sie betreten werden.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die ersten 5 Formfüllungen mit fertigen Mischungen probiert.
Ein 25 KG Sack á 8 Euro für eine Formfüllung war mir zu teuer, da ich einen langen Weg von meiner Terrasse zu meinem Garten
(ca. 12 Meter lang) und den Boden eines Schuppens damit belegen wollte (ca. 8qm. Das beißt sich jetzt zwar, aber ich habe diese 5 Platten wieder rausgeschmissen und mir kurzerhand einen Hänger voll feinen Estrichkies (ca. 600 Kg) für 10 Euro beim Kieswerk geholt und dazu 4 Sack Heidelberger Cement für 2,75 EUR je 25 KG Sack und habe mir meine Mischungen selbst gemacht (3 Schaufeln Kies + 1 1/2 gut volle Messkelle mit Zement, dazu Wasser nach Gefühl, bis die Konsistenz paßte.)

Arbeitszeit: 3 Nachmittage
Materialverbrauch: Kies war leer, aber noch 1/2 Zement übrig
Fläche: fast komplett fertig. Muss nur noch 5-6 Platten legen.
Ergebnis: Mir gefällts. Auch jedem, der den Weg gesehen hat. Also voller Erfolg.
Knochen: Meine Knochen tun mir jetzt noch immer weh und ich habe geflucht, habe es aber auch alleine gemacht. Mit einem Helfer wäre es schneller und nicht so an die Substanz gegangen.
Ich würde und werde es aber nochmal machen.

Aber eine große Kritik muss ich loswerden.
Von wegen Robust! Die scharfen Ecken und Übergänge sind sehr sehr dünn und platzen sehr schnell ab.
Gerade beim Saubermachen wenn mal mit einer Bürste drangeht.

Extrem negativ ist es, dass man die beiden häften wenn sie mal zusammengesteckt wurden (und dabei nicht kaputtgegangen sind) kriegt man sie nicht wieder auseinander. Dabei hatte ich die Verbindungsteile mit Silikonspray gut eingesprüht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe mir die Pflasterform gekauft und sie erfolgreich angewendet. Ich habe damit bisher 5m Weg im Garten gelegt und eine kleine Terasse angefangen.

4 Sterne nur deswegen weil die Form selbst zusammengesteckt werden muss und sie in dieser Verbindung nicht besonder langlebig erscheint (Plastik Nut/Feder Verbindung, ungenau).

Meine Tips/Vorgehen:
- Auf Youtube zu Pflasterprofi o.Ä. recherchieren, hier gibt es sehr gute "Howto" Videos.
- Beton kaufen (40 KG Sack ca. 3 €)
- Kiess / Splitt kaufen (keine Rundkörner, 25 KG Sack ca. 3 €)
- Spielsand kaufen (25 KG Sack, 2 €)
- Micheimer / Kübel, Kelle etc.

* Untergrund vorbereiten, Grassnarbe abziehen damit nach dem Pflastern kein Niveauunterschied ist (Solpergefahr bzw. Rasenmähen!)
* Plane Fläche schaffen und mit Splitt auffüllen (verhindert das Absacken)
* Beton anmischen (20 KG zu 3 Liter Wasser / 40 KG zu 6 Liter Wasser) -> nicht zu flüssig!
* Form mit Salatöl einpinseln, Form anlegen und leicht andrücken
* Beton eingießen und mit einer kleinen Farbrolle Fläche glätten
* Nach 3 Minuten Form anklopfen (lockern) und abziehen!
* Steine erneut "glätten"
* Nächste Reihe / weitermachen
* Nach 20 Min. trockenen Sand über die gegossenen Steine gießen (2-3 cm)

Am nächsten Tag Weg mit Stossbesen bearbeiten, Sand in die Fugen einfegen FERTIG!

Bei mir im Garten sehen die Steine wie echt aus, dies erreicht man durch den Sand und das vorherige genaue Glätten!

Achtung: Immer Schutzbrille und Handschuhe tragen, das Betongemisch verträgt sich sehr schlecht mit Haut / Augen!

HAVE FUN!

LINKS:

[...]
Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Artikel läßt sich einfach handhaben. Es ist wirklich nur Form flach hinlegen, auffuellen, hochziehen, fertig.
Ich habe den Zement (B30; 25kg fuer etwa 4 Euro pro Sack) so angeruehrt, wie der Hersteller es velangt (25kg zu 3 Liter Wasser). Der 25kg Sack ergab etwa 13 Liter Beton. Zu meinem Erstaunen passte das alles in die Form. Ich dachte ich kann mit einem Sack so 2-3 Platten machen. Den nächsten Sack habe ich etwas fluessiger angeruehrt (25kg zu 5 Liter Wasser). Es hielt, musste aber 3-4 Minuten warten bis zum hochheben der Form. Der Betonverbrauch lag trotzdem nur sehr knapp unter 13 Liter. Heute mache ich nochmal 3 Platten, weil ich halt 5 brauche. Aber wenn jedesmal 25kg Zement dabei draufgehen, sind fertige Platten am Ende billiger. Die Sache hat lediglich einen höheren Fun Faktor und man kann kreativer sein. Mit dem Produkt selbst bin ich sehr zufrieden. Die "Bedienungsanleitung" könnte in Deutsch sein und es wäre hilfreich wenn man dort Angaben ueber Zementart und Mischverhältnis finden wuerde. Ich habe mich fuer B30 entschieden, weil der am billigsten war. Keine Ahnung ob das richtig war. Der Hersteller schweigt sich in diesem Punkt aus.
1 Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden