1001 Night in the Harem,G... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

1001 Night in the Harem,Grand Bazar


Statt: EUR 18,99
Jetzt: EUR 16,99 GRATIS-Versand für Bestellungen ab EUR 29 und Versand durch Amazon. Details
Sie sparen: EUR 2,00 (11%)
Alle Preisangaben inkl. deutscher USt. Weitere Informationen.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 22. Februar 2019
EUR 16,99
EUR 11,25 EUR 9,10
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Musik CD oder Vinyl kaufen und 90 Tage über 50 Millionen Songs unbegrenzt streamen
Mit dem Kauf von Musik CDs oder Vinyls von Amazon erhalten Sie 90 Tage Gratis-Zugang zu Amazon Music Unlimited. Nach Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit näheren Informationen. Nur für kurze Zeit. Bedingungen gelten. Mehr erfahren.

Produktinformation

  • Dirigent: Various
  • Komponist: Fazil Say
  • Audio CD (22. Februar 2019)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B07HGNRK3J
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 64.154 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. I. Allegro
  2. II. Allegro assai
  3. III. Andantino
  4. IV. -
  5. Grand Bazaar, Op. 65
  6. China Rhapsody for Piano and Orchestra, Op. 69

Produktbeschreibungen

Der türkische Pianist und Komponist Fazil Say schrieb sein erstes Violinkonzert für die moldawische Violinistin Patricia Kopatchinskaja. Auf dem vorliegenden Album wird das faszinierende Werk, das Motive der Märchensammlung "Tausendundeine Nacht" aufgreift, vom Geiger Iskandar Widjaja interpretiert. Iskandar entspricht so ganz und gar nicht dem Bild eines Musikers in der Klassikszene. Als Vertreter einer neuen Generation verbindet er Welten: als Solist mit international hochkarätigen Orchestern, aber auch durch Auftritte bei großen Events wie der Mailänder EXPO oder der Pariser Fashion Week. Schon lange ist er TV-Star in Ostasien mit regelmäßigen Fernsehauftritten, kommerziellen Werbeverträgen und »trending topic«-Status auf Twitter. Der Organist Cameron Carpenter sagt über ihn: "Seine Musik ist nicht von dieser Welt und trotzdem tief ergreifend und warm. Iskandar ist eine Naturgewalt, der man sich widmen muss." Ergänzt wird das komplett dem Komponisten Fazil Say gewidmete Programm dieses Albums durch die "China Rhapsody", einem stark von Kultur und Lebenswirklichkeit Chinas inspirierten Klavierkonzert (interpretiert von der türkischen Pianistin Iraz Yildiz) sowie durch das Orchesterwerk "Grand Bazaar", einem originellen und mitreißenden musikalischen Portrait des Großen Basars in Istanbul, eines riesigen Areals mit rund 4000 Geschäften, Handwerkern, Restaurants und Cafés.


Keine Kundenrezensionen


Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel