flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 22. Juli 2016
Das Buch benennt hauptsächlich Sehenswürdigkeiten u.ä., die man häufig schon vom Hörensagen, aus TV usw. kennt. Die wirklich interessanten Highlights der verschiedenen Regionen bleiben ungenannt. Bei einigen Orten, insbesondere diversen Lokalitäten, bin ich mir nicht sicher, ob man sie vor seinem Tode wirklich unbedingt gesehen haben muss.
Nett, aber mehr nicht.
Ein Lob für den Verkäufer für den blitzschnellen Versand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. März 2013
Wer sich gerne sowieso schon recht überlaufene Touristenattraktionen ansieht ist hier richtig.
Ich persönlich war etwas enttäuscht, da häufig Kirchen, teure Restaurants und Hotels empfohlen werden.
Ich hatte mir mehr Geheimtipps und mehr Ziele in der Natur gewünscht. Schade.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Mai 2011
Nun, der Titel meiner Rezension sagt alles: Die Ziele sind gut ausgewählt, insbesondere bei den österreichischen kann ich soweit urteilen, als dass sie zwar nicht zu ausgefallen sind, aber durchaus alle reizbar sind. Für eine Reiseführer allein aber reicht das nicht. Durchaus aber für WOcehnendausflüge in die nähere Umgebung und als Ideengeber für Reisen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Juli 2016
Ein für mich sehr enttäuschendes Buch. Wir wohnen in Sachsen-Anhalt und ich hatte mir von dem Buch ein paar Geheimtips zu meiner Heimat erhofft. Nix wars. Mehr als 5 Seiten waren für das schöne Sachsen-Anhalt in einem mehrere Zentimeter dicken Buch nicht vorgesehen. Andere Bundesländer wurden ausführlichst behandelt. Sehr traurig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. September 2010
wenn man nicht weis wo man hinreisen möchte oder einen groben überblick von den sehenswürdigkeiten der umgebung haben möchte bitte schön! für den preis ist das doch wirklich toll! ich persöhnlich bräuchte nicht die Hotells und restaurantes aber irgendwie muss man ja 1000 orte zusammenbekommen! ich blätter gernme durch das buch und schaue wo ich schon war und wo ich noch hin will! ich habe das buch auch schon offt an leute verschenkt die gerne kurzurlaube machen!
wenn man jedoch einen guten reiseführer mit vielen informationen möchte ist das Buch ungeeignet!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juli 2014
Als Geschenk sehr zu empfehlen. Stehen sehr viele Infos drin, die man davor gar nicht wusste. So wird Europa direkt ein bisschen interessanter. Man kann auch so wenn man Langeweile hat gut darin lesen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Mai 2013
Super Buch - als Geschenk für reiselustige Freunde immer ein Hit. Vor allem kann man endlich mal was abhaken & entdeckt die "Heimat" neu. Schöne Ziele - aber auch vieles mit Hotels & Restaurants "aufgefüllt". Trotzdem äußerst empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Januar 2013
ist sehr praktisch vor allem beim Kurzurlaub, man kann sich immer schnell ein Bild von der Gegend machen. kurz und bündig. eher nicht als der einzige Reiseführer gemeint.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Dezember 2012
interessante Orte enthalten. der Schreibstil nicht sehr angenehm, mehr Bilder oder Umbrüche im Text wären hilfreicher. Sehr schlechte Bindung, Seiten fallen nach super kurzer Zeit raus. Keine Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Januar 2009
Der Titel des Buches impliziert eigentlich, das Buch als potentielle TO DO LISTE zu verwenden.
Beim Lesen des Vorgängerbuchs (1000 places to see before you die) habe ich mich aber eher dabei ertappt, wie ich nachgeschlagen habe, was ich in meinen bisherigen Urlauben schon alles von dem gesehen habe, was da angepriesen wird oder aber, dass ich, bevor ich in Urlaub fuhr, nachlas, was es im von mir bereits ausgewählten Urlaubsziel Besonderes zu sehen gibt.

Bei diesem Buch aber, das sich nur auf Deutschland und unsere beiden Nachbarländer Österreich und Schweiz bezieht, ist die Motivation ungleich größer, es tatsächlich als eine Art Auswahlliste zu benutzen.
Mithilfe dieses Nachfolgebuchs hat man wirklich die Chance, ohne allzu riesige Umstände, die darin aufgeführten Sehenswürdigkeiten tatsächlich kennen zu lernen.
Außerdem ist es in dieser Version erst realisierbar, eine breitere Auswahl vorzustellen, was im ersten Buch nicht möglich war, da es ja um Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt ging.
Da ich manche Orte schon bereist habe, kann ich nur bestätigen, dass die Auswahl sehr gut getroffen ist. Selbstverständlich macht es auch hier Spaß, zu sehen, was man schon kennt und was man vielleicht in einer bestimmten Stadt bisher versäumt hat.
Dass natürlich auch hier nur eine Auswahl möglich ist und bei Reiseantritt ein ausführlicher Reiseführer hilfreich ist, versteht sich von selbst.
Alles in allem: Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah!
Dieses Buch hilft dabei ausgezeichnet und lohnt sich in jedem Fall!
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden