Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 7,29
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

1000 - Die besten Backrezepte (1000er) Gebundene Ausgabe – 1. September 2008

4.7 von 5 Sternen 97 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, 1. September 2008
EUR 12,80 EUR 7,20
6 neu ab EUR 12,80 7 gebraucht ab EUR 7,20

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich war auf der Suche nach einem Backbuch, das über die Klassiker hinaus Rezepte zu bieten hat und bin bei diesem gelandet. Es finden sich jeweils 100 Rezepte zu folgenden 10 Kapiteln: Obstkuchen und Käsekuchen, Blechkuchen, Kastenkuchen und Napfkuchen, Sahnetorten, Cremetorten und Frischkäsetorten, Rollen und Gewickeltes, Kleingebäck und Muffins, Plätzchen und Konfekt, Brot und Brötchen, pikante Kuchen und Gebäck.

Besonders die vielen Bilder machen Lust, mal wieder zu backen, wenn das letzte Mal doch etwas länger her sein sollte (was wirklich sehr unwahrscheinlich ist, wenn man im Besitz dieses Buches ist).

Bisher sind alle Kuchen, die ich nach diesem Werk gebacken habe, geglückt, was ich nicht unbedingt erwartet hätte. Detaillierte Anleitung und die Bilder zur Orientierung bei der Deko trugen hierzu maßgeblich bei.

Für jeden, der noch kein Backbuch von Dr. Oetker besitzt, uneingeschränkt empfehlenswert; alle anderen haben zwar das eine oder andere Buch nach Kauf dieses Exemplares wohl doppelt, was meiner Meinung nach jedoch zu verschmerzen, da die anderen der 1000 Rezepte immer noch überzeugen und günstig zu haben sind.

Fazit:
Ein vielseitiges und umfangreiches Backbuch, das mit einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis punktet und sowohl für Anfänger als auch für selbsternannte Backprofis taugt, die hierdurch alles von den üblichen Klassikern bis hin zu eher Ungewöhnlichem backen könn(t)en.
Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"1000 - Die besten Backrezepte" ist nicht nur von außen ein wirklich gigantisches Buch. Der Inhalt erschlägt den Leser fast mit seiner Fülle an Rezepten. Und, das ist das Besondere, die meisten Rezepte sind wirklich alltagstauglich und lassen sich leicht nachbacken. Selbst für die Torten braucht man keine großartige Konditorerfahrung, sondern lediglich etwas Geduld und das richtige Rezept. Die Anleitungen lassen sich leicht verstehen und gut nachbacken. Modetorten, geliebte Klassiker, leichtes Naschzeug und feine Pralinen sowie, nicht zu vergessen, deftige Pizzagerichte sind hier in einem Band versammelt. Selten findet man auf so dichtem Raum so viele Backrezepte, bei denen man sich wirklich vorstellen kann, fast alle nachzubacken. Doch die Abbildungen sprechen den Leser direkt an und verleiten ihn dazu, den Ofen anzuwerfen. Allerdings, wenn man schon einige Backbücher des Verlages besitzt, sollte man einen Blick in das Buch wagen, da es auch einige Rezepte aus anderen Büchern enthält.

Ein riesiges, prall gefülltes Backbuch, bei dem man sich nicht mehr fragt, was man backen soll, sondern sich stattdessen fragen muss, was man zuerst backt.
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Was mich bei diesem Backbuch überzeugt, ist die riesige Auswahl an Rezepten. Es findet sich wirklich für jeden Anlass etwas passendes und dank der 10 Kategorien braucht man nicht für jede Art von Gebäck ein anderes Backbuch. Ich finde manche Rezepte sehr süß und fettig, aber ich nehme grundsätzlich immer weniger Zucker und Butter als angegeben, also kein Problem. Alles, was ich bis jetzt nachgebacken habe, hat einwandfrei geklappt und sehr lecker geschmeckt. Besonders die Auswahl an einfachen Rührteigkuchen finde ich gut, da es dort viel mehr abwechslungsreiche Rezepte gibt, als ich dachte. Der einzige Kritikpunkt: Es stehen manchmal Fertigbackmischungen (natürlich alle von Dr. Oetker) auf der Zutatenliste. Da die Auswahl an Rezepten ohne diese Mischungen aber trotzdem sehr groß ist, kann ich dieses Backbuch nur weiterempfehlen.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Welches Backbuch kommt mit auf die einsame Insel? Dr. Oetker: 1000 - Die besten Backrezepte. Unglaublich, fast 800 Seiten und dann dieser Preis. Ein perfektes Buch - in jeder Hinsicht. Dick, aber im handlichen Format, gedruckt auf hochwertigem Papier mit tollen Fotos. Egal, ob süß oder herzhaft, für Kinder oder Erwachsene, aufwändig oder schnell und leicht zu backen - hier ist alles zu finden! Wenn ich Platz für nur ein einziges Backbuch hätte, dann wäre das das Buch meiner Wahl!
1 Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sonja am 15. Dezember 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist toll. Nicht nur die Gliederung in die einzelnen Themenbereiche ist einfach und sehr gut gelungen. Das Buch und die Rezepte sind übersichtlich und leicht zum Nachmachen. Super sind die Zeitangaben, die Eignung für Kinder oder auch die Kategorisierung in "fettarm" oder "schnell".
Zusätzlich findet sich zu jedem Rezept ein Bild und die Angaben von Nährwerten. Tolle Sache und ich habe auch 1000 Landfrauenrezepte bestellt. Das wird nicht mein letztes Buch aus dieser Reihe sein!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch schon länger, habe es nun nochmal als Geschenk bestellt.
Bisher war jedes Rezept ein voller Erfolg!
Ob herzhafte Muffins in verschiedenen Varianten, Schokoladenbuttercremetorte, Naanbrot, Brownies, Pizza, Käsekuchen, Mandarinenquarkschnitten, "Fress-mich-Dumm-Kuchen" oder Grießbrot (habe noch viele weitere Rezepte ausprobiert) mir ist jedes Rezept gelungen, z.t. auch schon abgewandelt und ich bekomme immer viel lob für meine Backwerke...

Die Rezepte sind immer mit Foto und bisher sahen die ergebnisse auch immer aus wie auf den Bildern es sind also keine unnachahmlichen Kunstwerke wie in vielen anderen Backbüchern...

Ich fand bisher kein Rezept besonders schwierig, sogar der Bisquit ist mir auf anhieb gelungen!

Allerdings sollte man die Rezepte vorher genau lesen,da man manchmal die Sachen besser schon vorbereitet!

Bei vielen Rezepten ist es empfehlenswert vorher alles abzuwiegen, allerdings ist meine Küche dafür nicht groß genug.

Das einzige was ich zu bemängeln habe sind die angegebenen Zeiten. Es fehlt grundsätzlich die vorabangabe über Teiggehzeit in der Übersicht,
Da steht immer Backzeit: xxx vorbereitungszeit ohne Teiggehzeit: xxx und die "Gehzeit" steht nur im Fließtext...

Ausserdem brauche ich für die Vorbereitung immer deutlich länger als angegeben ;) das kann an mir liegen, oder die Zeit zum abwiegen ist auch nicht mit einberechnet...

Ansonsten ein muss für jeden Backfan!

ACHTUNG:
Es sind keine allgemeinen Tips enthalten, z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen