Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 5 Bilder anzeigen

100% pflanzlich "vegan'' (Studentenfutter) Gebundene Ausgabe – 7. September 2012

3.9 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,00
EUR 12,00 EUR 3,15
3 neu ab EUR 12,00 2 gebraucht ab EUR 3,15

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • 100% pflanzlich "vegan'' (Studentenfutter)
  • +
  • Partyfutter
Gesamtpreis: EUR 21,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Auch ich habe mich gewundert, ein veganes Kochuch von Dr. Oetker?! Die guten Kritiken haben mich
zum Kauf gebracht und ich habe mich einfach mal drauf gefreut was da so kommt..

Als vegan lebender Mensch muss ich leider sagen, dass ich sehr enttäuscht bin. Ein Rezept für Tofu Burger?
Wahnsinn! Kartoffelecken mit Guacamole? Gewagt! Natürlich muss ein Kochbuch nicht die komplette Küche
neu erfinden, wer sich jedoch schon etwas mit veganem Kochen beschäftigt hat, wird hier nur wenig
Neues finden.

Sehr ärgerlich finde ich persönlich das Vorwort. Darin wird auf die Empfehlung der DGE (Deutsche Gesellschaft
für Ernährung) hingewiesen, dass eine vegane Ernährung NUR für gesunde Erwachsene empfohlen wird. Ältere Menschen,
Schwangere und Kinder sollen sich nicht vegan ernähren. Als jemand der sich lange mit diesem Thema beschäftigt hat
bin ich wirklich etwas verägert, dass hier blind irgendwelche (überholten) Aussagen verbreitet werden. In den
zahlreichen Backbüchern von Dr. Oetker habe ich noch nie einen derartigen Hinweis gefunden.. Fettige und mit
Zucker vollgepumpte Süßspeisen werden nur für gesunde Erwachsene empfohlen! - Sollten sie besser mal!

Wer neu in der veganen Lebensweise oder zumindest der Küche ist wird meine Kritikpunkte wohl nicht nachvollziehen
können, das ist vollkommen in Ordnung. Wenn man sich damit beschäftigt öffnet sich ein enormes Feld an Informationen
die es zu verarbeiten gilt, jeder hat das gute Recht seine eigenen Schlüsse zu ziehen!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 145 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Über dieses Kochbuch habe ich mich sehr gefreut und koche gern daraus. Es sind Rezepte, die auch Nichtveganer mögen. Allerdings gibt es einen dicken Minuspunkt im Vorwort, dort wird die Empfehlung der DGE (Deutsche Gesellschaft
für Ernährung)zitiert und behauptet, dass eine vegane Ernährung nur für gesunde Erwachsene empfehlenswert sei. Und das, wo doch schon längst erwiesen ist, dass eine vegane Ernährung bei vielen Krankheiten - z.B. Krebs oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen - die Heilung erheblich fördert.
Da hätte ich wirklich mehr erwartet, wenn man so ein Buch herausbringt sollte man sich auch auf den neuesten Stand bringen, bevor man so ein Statement abgibt....
Ansonsten klare Kaufempfehlung, wenn man alltagstaugliche, leckere und nicht langweilige Rezepte sucht.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ratz am 16. Dezember 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Da ich Kochbücher sammle und teste und bisher recht gute Erfahrungen mit Büchern von Dr. Oetker gemacht hatte, freute ich mich schon auf dieses Buch, wurde aber bitter enttäuscht.

Mir ist nicht klar, was sich die Autoren dabei gedacht haben, aber es scheint, als wolle man dem Veganismus mit diesem Buch eher schaden. Wenig originelle Rezepte, für die man kein Kochbuch braucht, dazu unsinnige, leicht zu widerlegende Vorurteile, mit denen der Veganismus verunglimpft wird - so was braucht kein Mensch, erst recht niemand, der gerade erst damit anfängt, sich mit dem Thema Veganismus zu beschäftigen.

Das Geld für dieses Buch sollte man sich sparen und lieber für andere vegane Kochbücher ausgeben, die man wirklich am Veganismus interessierten Menschen (seien es nun alte Hasen" oder Ein- und Umsteiger) empfehlen kann, z. B. "Vegan kochen für alle" von Björn Moschinski, "Kochen mit Herz" von Katja Kaminski, "Vegan kochen" von Kristina Unterweger, "Vegan lecker lecker!" von Marc Pierschel, "Das Rock'n'Roll - Veganer - Kochbuch" von Jérôme Eckmeier, "Veggiemania" vom Verein Menschen für Tierrechte Aachen usw.

Bleibt zu hoffen, dass dieses Buch noch mal überarbeitet wird, da man so leider wirklich nur vom Kauf abraten kann.
Kommentar 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Die Aufteilung dieses Kochbuchs folgt mehr oder weniger Altbekanntem und es sind somit folgende Kapitel enthalten:

- Frühstücksideen (Müsli, Aufstriche, Drinks)
- Topfgucker (Chili sin Carne & Co)
- Knackig & frisch: Salate
- Dies & Das (Spinatnudeln, Risotto, Gemüsepfannen, gefüllte Tomaten, Burger usw.)
- Aus dem Rohr (soll heißen: Aus dem Backofen. Also Brötchen, Muffins usw.)
- Sweet Stuff (Pfannkuchen, Milchreis usw.)

Anfangs stand ich dem Kochbuch eher zwiespältig gegenüber: Vegane Rezepte von Dr. Oetker? DEM Fertigfutterhersteller? Aber meine Sammelleidenschaft bezüglich veganer Kochbücher war stärker und ich habe es nicht bereut. Die enthaltenen Rezepte sind einfach gehalten und alles, was ich bisher getestet habe, ist sehr lecker - den Wasabiquark habe ich direkt in mein Standardrepertoire aufgenommen (im Rezept wird der Quark mit Wasabipaste angerührt - es funktioniert aber auch problemlos mit Wasabipulver). Auch die Kohlrabischnitzel kann ich sehr empfehlen.

Dagegen verloren die die Kichererbsenschupfnudeln leider etwas. Das Kichererbsengemisch hielt nur einigermaßen und ich musste sehr viel Öl in der Pfanne verwenden, damit die kleinen Scheißerchen kross wurden - also eher frittiert, als gebraten, was dazu führte, dass sie vor Fett nur so trieften (diese Menge an Geschmacksträger führte allerdings dazu, dass sie auch enorm lecker waren).

Wer originelle Haute cuisine sucht, wird schnell enttäuscht. Keines der insgesamt 47 Gerichte ist sonderlich schwierig. Es handelt sich überwiegend um Standardrezepte für weniger geübte oder faule Köche, aber trotzdem ist oft noch ein schöner "Twist" zu finden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen