Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

100% jetzt: der energethische Imperativ: Wie der vollständige Wechsel zu erneuerbaren Energien zu realisieren ist Taschenbuch – 15. Februar 2012

4.8 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
EUR 12,95 EUR 3,19
51 neu ab EUR 12,95 12 gebraucht ab EUR 3,19

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • 100% jetzt: der energethische Imperativ: Wie der vollständige Wechsel zu erneuerbaren Energien zu realisieren ist
  • +
  • Kampf um Strom. Mythen, Macht und Monopole
  • +
  • Das Strompreis-Komplott: Warum die Energiekosten wirklich steigen und wer dafür bezahlt
Gesamtpreis: EUR 36,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Ein politisches Vademecum für Techniker, Politiker, Bürger und Zukunftsfreunde aller Professionen. (Mathias Greffrath, Die Zeit)

Als Privatmensch möchte man nach der Lektüre gleich ein eigenes Solardach oder eine Mini-Windkraftanlage installieren. Ein Buch für alle Politiker, Entscheider in der Energiewirtschaft, Umwelttechnik-Experten und alle Bürger, die bei der Energie-Revolution an vorderster Front dabei sein wollen. (ECO/getAbstract.com)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hermann Scheer (1944-2010) war Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler und 30 Jahre lang Mitglied des Deutschen Bundestags. Er war Wegbereiter des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, Präsident von EUROSOLAR, Vorsitzender des Weltrats für Erneuerbare Energien und Initiator der International Renewable Energy Agency (IRENA). Zahlreiche Preise, u.a. Alternativer Nobelpreis, Weltsolarpreis, Weltpreis für Bioenergie und Windenergie sowie Solar World Einstein Award.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Hermann Scheer, Träger des Alternativen Nobelpreises, ist als Wissenschaftler und Präsident von EUROSOLAR genauso wie als langjähriges Mitglied des Deutschen Bundestages über die Grenzen Deutschlands bekannt für sein Engagement für erneuerbare Energien. Sein nun hier vorliegendes Buch erscheint zu einem denkbar günstigen Zeitpunkt mitten in der Debatte um das Energiekonzept der schwarz-gelben Bundesregierung mit der Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke und einer schwerwiegenden Behinderung des weiteren Ausbaues erneuerbarer Energien.

Beide Seiten des Debattenspektrums reklamieren die wirtschaftliche und ökologische Vernunft auf ihre Seite. Alle behaupten sie, ihre Politik diene der Rettung des bedrohten Weltklimas. Die Materie ist ungeheuer komplex und für einen Laien schon fast nicht mehr nachvollziehbar.

Wer sich dennoch die Mühe machen will, sich auf zugegebenermaßen sehr hohem Niveau, über die Position der Vertreter einer schnellen Energiewende zu informieren, die einen völligen und sofortigen Verzicht auf sogenannten atomare und fossile "Brückenenergie" für möglich hält und das auch ethisch, politisch und wirtschaftlich vorrechnet, der greife zu diesem Buch.

Es ist es wert, in der aktuellen Debatte wahrgenommen und diskutiert zu werden.

Am 14.10.2010, kurz nach der Veröffentlichung dieses Buchs ist Hermann Scheer überraschend gestorben. Die Stimme dieses "ungeduldigen Visionärs" ( Klaus Töpfer in seinem Nachruf in der ZEIT wird fehlen.
Kommentar 63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mit diesem Buch hat sich Hermann Scheer von uns - leider viel zu früh - verabschiedet. Es ist sein handfestes Testament für eine menschlich-begrenzte Zukunft auf dem Planeten Erde anhand nüchterner Argumente. Der Autor schreibt sich unserem Gedächtnis ein als universal-politischer Mensch deutscher Herkunft, auf den wir auch ein wenig stolz sein dürfen. Freilich: Dieses Buch ist keine neue Bibel mit göttlichen Offenbarungen, sondern ein bescheiden bohrender Beitrag zu Erhaltung der für uns Menschen nötigen ENERGIE, physikalisch,biologisch, ökologisch, ökonomisch, politisch, philosophisch-ethisch und psychologisch-psychoanalytisch und nicht zuletzt für den all-täglichen Mut zur Tat, den Schritt in die Zukunft, verbunden mit den Lehren der Trauer aus schmerzenden Erkenntnissen unseres häufigen Scheiterns in der Vergangenheit....Damals die Sirenengesänge vom "Turm zu Babel", heute die betäubende Propaganda von "Atomenergie für Krieg und Frieden"... und von verführerischen "Grossprojekten" zu Lande, zu Wasser, unter der Erde und in der Luft im modernen Utopia! Der Autor spricht in seiner ernüchternden Besorgnis einerseits persönlich zugunsten aller Kinder und Kindeskinder für ein warmes Zimmer im Winter und eine warme Mahlzeit jeden Tag, anderereits analytisch global-politisch für ein gesellschaftliches Leben, das entschieden mehr als bisher an der Verminderung der buchstäblich vor Hunger und Durst schreienden Ungerechtigkeiten unserer Gegenwart arbeitet.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Vermächtnis" ist ein großes, pathetisch klingendes Wort. Ich würde mich deshalb scheuen, ein Buch so zu nennen, außer bei diesem einen, dem "Energetischen Imperativ". In meinen Augen ist es tatsächlich Herrmann Scheers Vermächtnis an die Nachwelt.
Als Laie habe ich schon einige Bücher zum Energiethema gelesen, trotzdem hat dieses mir nochmals den Blick weit geöffnet. Die mögliche schnelle Energiewandel wird dabei umfassend betrachtet, was bei diesem komplexen Thema besonders angemessen ist. Eine Beschränkung auf die technische oder betriebswirtschaftliche Seite erneuerbarer Energien würde - wie es leider bei vielen Expertisen der Fall ist - den Gesamtkomplex unzureichend und deshalb verzerrt darstellen. Scheer dagegen bezieht vor allem gesellschaftliche, psychologische und strukturell-politische Aspekte ein, und zwar auf eine Weise, die man sowohl nüchtern und faktenreich als auch beinah weise nennen könnte. Seine Analyse vergangener Entwicklungen und des Ist-Zustandes sind glasklar und unbestechlich, und mit seinen kraftvollen Visionen verliert er niemals den Boden unter den Füßen.
Von der ersten bis zur letzten Seite ist dieses Buch also überzeugend, äußerst inspirierend und ermutigend. Trotz seines hohen Niveaus ist es auch für Laien gut verständlich. Ich jedenfalls habe es in recht kurzer Zeit durchgelesen.
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Rolf Dobelli HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENT am 16. April 2012
Format: Taschenbuch
Radikalität ist gefragt - hier springt sie einem schon im Buchtitel entgegen. Energieexperte Hermann Scheer ruft zu nichts weniger als einer Energierevolution auf, die die Welt so gravierend verändern soll wie einst die Industrialisierung. Wenn man seiner Argumentation folgt, ist die Energiewende nicht bloß ein moralischer Imperativ, sondern eine natürliche Notwendigkeit. Warum bislang dennoch recht wenig passiert, weiß Scheer ebenfalls: Die Energiewende kennt auch Verlierer, und die wehren sich dagegen, solange sie können. In der Tat, die etablierten Energieversorger müssten - wenn man Scheers Maßnahmen für eine sofortige und komplette Umstellung auf erneuerbare Energie umsetzt - entweder umdenken, schrumpfen oder eingehen. Scheer meint es ernst, nicht nur provokativ: Seine Recherchen sind sorgfältig, und aus den Schilderungen der politischen Rahmenbedingungen spricht langjährige Erfahrung. Als Privatmensch möchte man nach der Lektüre gleich ein eigenes Solardach oder eine Mini-Windkraftanlage installieren. getAbstract empfiehlt das Buch Politikern, Entscheidern in der Energiewirtschaft, Umwelttechnikexperten und allen Bürgern, die bei der Energierevolution an vorderster Front dabei sein wollen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen