Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 7,82
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Smart-DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand und Service durch AMAZON - inkl. Rechnung und Garantie, bzw. Gewährleistung. Gebrauchte Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung, deshalb ist kein MwSt-Ausweis auf der Rechnung möglich. Alle Preise bei neuen Artikel inkl. 19% MwSt. Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter -Verkäufer-Hilfe- und -Rücksendungen-
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

100 Legenden der Bundesliga Gebundene Ausgabe – 1. Juli 2009

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 22,90 EUR 4,82
6 neu ab EUR 22,90 8 gebraucht ab EUR 4,82

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

„Schluss mit Fußball“, attestieren Ärzte einem 15-jährigen Talent mit Knorpelschaden im Knie. Doch der ehrgeizige Nachwuchsspieler macht trotzdem weiter und marschiert sechs Jahre später mit dem 1. FC Kaiserlautern von der 2. Bundesliga direkt zur Deutschen Meisterschaft. Sein Name: Michael Ballack. Eines der 100 kurzweiligen Porträts oder präzisen Streiflichter rund um kleine Wunder und große Erfolge erzählt seine Geschichte. Neben aktuellen Stars begegnen Fußball-Fans in diesem großformatigen Bildband deutsche Weltmeister sowie Urgesteine aus den frühen Jahren der bald 50-jährigen Bundesliga.

Freunde der schönsten Nebensache der Welt erleben begnadete Techniker genau so wie erfolgreiche Ballermänner und waghalsige Torhüter – oder Kicker, die ganz einfach die „deutschen Tugenden“ ideal verkörpern. Die Präsentation nach Rubriken ist zwar nicht übermäßig raffiniert, aber grundehrlich – eben ganz so, wie der Fußball sein sollte. Beim Ritt durch die Zeit steht Uwe Seeler neben Ulf Kirsten oder Felix Magath neben Franck Ribery. Und Paul Breitner posiert mit der „Pecking Rundschau“ vor einem Mao-Bild.

Natürlich hätten es weitere Spieler wie Augenthaler, Bonhof, oder Hölzenbein verdient gehabt, auch aufgenommen zu werden. Unter dem Strich gelang Autor Thomas Lötz mit seiner Auswahl jedoch ein repräsentativer, bunter Querschnitt der Liga-Geschichte. Dabei sind unter den Top 100 nicht nur schillernde Kicker, sondern auch pfiffige Manager, erfolgreiche Trainer-Legenden, skandalträchtige Schiedsrichter sowie eine Handvoll tragischer Gestalten. Und auch in diesem Bildband schwebt über allem der Kaiser.
- Herwig Slezak


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Anstoss: Ein schöner Bild- und Textband über 45 Jahre Bundesliga-Geschichte rechtzeitig zum Start der neuen Saison.

Aufstellung: Strittig und kritisch zu sehen sind vor allem die recht subjektive Auswahl der '"Top 100'" und deren individuelle Gewichtung bei der Abhandlung im Text. Die Autoren hätten ihre 100 Bundesliga-Helden alphabetisch oder chronologisch sortieren können. Sie bleiben mit ihrer teilweise willkürlichen Einteilung sehr subjektiv, wobei ein Inhaltsverzeichnis schlicht und einfach vom Spielplan gestrichen wird!

1. Halbzeit: Der interessierte Leser und Fan findet insgesamt 10 Kapitel etwa über legendäre Torhüter, geniale Mittelfeldstrategen (jedoch ohne Günter Netzer!, der woanders eingesetzt wird), treffsichere Superstürmer, berüchtigte Skandalspieler, berühmte Individualisten wie '"Ente Lippens"', wütende Kulttrainer ('"Ich habe fertig!'") sowie mediengestählte BuLi-Manager wie Rudi Assauer und Uli Hoeneß. Die Priorisierung oder Wertschätzung der 100 Fußball-Persönlichkeiten definiert sich über den jeweiligen Seitenumfang, den die Autoren ihren Stars einräumen. Die Platzgröße bewegt sich zwischen 1/3 oder 1 ganzen Seite, 2 Seiten, zuweilen 4 Seiten bzw. einer einmaligen Verlängerung auf 6 Seiten für die "'Lichtgestalt"' Franz Beckenbauer, dem sogar '- und völlig zurecht -' ein eigenes Kapitel gewidmet ist.

2. Halbzeit: Dieses Werte-System erweist sich als recht fragwürdig (und führt zur "'gelben Karte'" bzw. zum Punkteabzug!), wenn beispielsweise einem B-Trainer und angeblicher '"Bundesliga-Legende"' (!) wie Hermann Gerland eine ganze Doppelseite inkl.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden