Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
100 Alpenpässe mit dem Mo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

100 Alpenpässe mit dem Motorrad: Die schönsten Kurven in den Ost- und Westalpen Taschenbuch – 23. Juli 2012

4.9 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 29,99
EUR 29,99 EUR 19,97
60 neu ab EUR 29,99 7 gebraucht ab EUR 19,97

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Helme, Ersatzteile, Motorradzubehör & mehr im Amazon.de Motorrad-Shop .


Wird oft zusammen gekauft

  • 100 Alpenpässe mit dem Motorrad: Die schönsten Kurven in den Ost- und Westalpen
  • +
  • 100 neue Alpenpässe mit dem Motorrad: Noch mehr Traumkurven in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich
  • +
  • Die schönsten Motorradtouren in Deutschland: 40 Touren von den Alpen bis an die Nordsee
Gesamtpreis: EUR 92,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Heinz E. Studt, geboren 1958 in Osnabrück, lebt seit 25 Jahren in München. Als leidenschaftlicher Motorradfahrer und Fotograf hat er seine Passion zum Schwerpunkt seiner täglichen Arbeit als freier Journalist und Buchautor gemacht. Zahlreiche Veröffentlichungen und Bücher dokumentieren seine Motorradreisen in aller Welt. Und gleichwohl die exotische Ferne ihn vor allem im Winter immer wieder lockt, von Frühling bis weit in den Herbst hinein gehören vor allem Süddeutschland und die Alpen zum festen Bestandteil seiner unzähligen Motorradtouren.


Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
22
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 25 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich plane zur Zeit 10 Tage Alpen mit dem Motorrad. Dazu habe ich mir dieses Buch zugelegt.
Die Pässe selbst sind gut dargestellt und erklärt, ohne Wenn und Aber. Diese mit Google Maps und Tyre als Route planen geht wunderbar. Einzig fehlen mir einige mehr Informationen neben der Strecke. Wo lohnt es sich besonders, mal anzuhalten. Ansonsten sind die Beschreibungen in Wort und Bild gut und die Infos über Straßenbeschaffenheit und Höhenprofil sehr informativ. Kann ich nur weiterempfehlen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 27. Juli 2011
Format: Taschenbuch
Nach mehrmaligem Scheitern, mich auch unterwegs nach solchen Tourenführern zu richten, habe ich mich dazu entschieden, Bücher dieser Art nur noch als Inspirationsquelle und Überbringer erster Informationspakete zu nutzen. Zu Hause spielen Gewicht und Größe keine Rolle. Und wenn mich die detailarmen und kleinen Kartenausschnitte ärgern, kann ich den PC anwerfen oder in meiner Kartensammlung wühlen. Motorradfahrern mit Navigeräten wird es egal sein, wenn Nebenstassen und kartographische Besonderheiten nicht eingetragen sind. Zumal jeder Buchbesitzer auf die GPS-Daten der angegebenen Website zugreifen kann.

Obwohl ich seit Jahrzehnten mit dem Motorrad unterwegs bin, habe ich längst nicht alle der 100 aufgeführten Alpenpässe befahren. Doch in der Schweiz kenne ich außer die Anniviers- und Zinal-Hochstrasse alle vorgestellten Routen. Das Konzept bei jedem Tourenvorschlag sieht folgendermaßen aus: Zuerst gibt es einen Überblick, zu dem Angaben zur Streckenlänge ebenso gehören wie die Anzahl der Kehren und Hinweise auf Mautpflichten und Wintersperren. Zudem sind die Pässe aufgeführt, mit denen sich eine Tour kombinieren lässt. Keinen Gebrauch mache ich von der Rubrik "Höhenprofil", die überraschend viel Raum einnimmt. Aber was die Autoren unter der Überschrift "Sehenswertes am Wegesrand" schreiben, lese ich auf jeden Fall. Und dass man als Einheimischer die Schwerpunkte manchmal anders setzen würde oder etwas vermisst, liegt in der Natur der Sache. Gewundert habe ich mich nur, dass in der Schweiz so oft von Schlaglöchern die Rede ist. Entweder wurden sie immer gleich aufgefüllt, bevor ich durchfuhr, oder diese Angaben stammen aus dritter Hand.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wer die Alpen nicht nur zu Fuß oder einem dieser Schiffsdiesel auf vier Rädern, sondern zuweilen auch etwas flotter mit dem "Mopped" erklimmen möchte, findet im vorliegenden Buch mit Sicherheit eine gute Grundlage für die Tourenvorauswahl und Grobplanung.

Der Band bietet zwar auf insgesamt 285 Seiten auch wunderschöne Fotos, die einen Eindruck der betreffenden Landschaft bzw. Region vermitteln. Der größte Vorteil liegt aber zweifelsohne im strukturierten Aufbau und der übersichtlichen Gestaltung des Buches.

Zu allen 100 "schönsten" Alpenpässen bzw. den Routen, die zu den Pässen führen, findet man jeweils auf einer Doppelseite nicht nur detaillierte Einzelbeschreibungen (z.B. Höhenprofil, Sehenswürdigkeiten, Anzahl der Kehren, Streckenlänge, Mautpflicht).

Der Band enthält auf den Seiten 10 und 11 auch eine übersichtliche Tabelle, die nach Schwierigkeitsgraden kategorisiert ist, von "leicht" (z.B. Hahntennjoch) bis "mittel - sehr anspruchsvoll" (Col de Tende). Auf den Seiten 250 bis 264 findet man dann nochmals hilfreiche Kurzbeschreibungen zum jeweiligen "Streckencharakter" und den Besonderheiten (z.B. Rollsplitt im Frühjahr, Schlaglöcher, Bodenwellen, Kopfsteinpflaster, Geschwindigkeitsbeschränkungen).

Die Pässe 1 bis 97 lassen sich übrigens "nahezu mit jeder Art von Motorrad" bezwingen (Harley-Owner, Chopper, Rennsemmler), so der Autor auf Seite 240. Insbesondere für die Südrampe des Col de Tende (Nr. 98) empfiehlt er allerdings ein "Kiesbett-taugliches Bike", mit anderen Worten: eine Enduro oder ein straßentaugliches Motocross-Motorrad.

PS: Die Rezension bezieht sich auf die aktualisierte Neuauflage 2011.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch ist für das Motoradfahren in den Alpen fast so etwas wie eine Pflichtlektüre. Streckenbeschreibung inklusive Höhenprofil, Schwierigkeitsstufen, Sehenswürdigkeiten, Streckenlänge, selbst Tipps für die optimale Route fehlen nicht.
Ein ideales Planungsinstrument, bei dem viele Fotographien die Lust am Biken wecken.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch hat zwar einen stolzen Preis, aber es lohnt sich. Die Strecken sind fantastisch beschrieben und es werden Tipps gegeben von wo aus man den Pass am Besten anfährt.
Das "Sehenswerte am Wegesrand" ist super und oftmals werden auch Hintergrundinfos zum Pass erzählt.
Auch für Alpenanfänger macht dieses Buch absolut Sinn. Man bekommt einen Überblick und weiß mit welchen Pässen man nicht anfangen sollte. Die Schwierigkeitseinstufung bietet dafür gute Orientierungsmöglichkeiten.

Mein Tipp: Das Buch nicht in den Wintermonaten bestellen. Man bekommt sonst extremes Fernweh, will nur auf den Bock hocken und ab in die Alpen ;)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen