Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

09: Tod in der Nachtzinne

4.7 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,29 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
47 neu ab EUR 2,29 1 gebraucht ab EUR 2,29

Hinweise und Aktionen


Die Elfen-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • 09: Tod in der Nachtzinne
  • +
  • 10: Totenfeuer
  • +
  • 08: Die Schlacht am Mordstein
Gesamtpreis: EUR 19,57
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Februar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Folgenreich (Universal Music)
  • ASIN: B00GSCJLLI
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Hörbuch-Download  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 121.239 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:55
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:58
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
2:55
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:36
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:11
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:38
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:34
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
5:38
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:02
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
5:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
5:16
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
3:34
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
3:36
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
3:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

DIE ELFEN - eine FANTASTISCHE Hörspielserie.

Mit Folge 6 startete die zweite Hörspielstaffel - basierend auf dem Bestseller-Roman: Elfenlicht. Die Hörspiele basieren auf den erfolgreichen Romanen von Bernhard Hennen. Mehr als 2 Millionen verkaufte Bücher machten ihn zum erfolgreichsten deutschten Fantasy-Autoren unserer Zeit. Der Autor urteilte vorab: "So müssen die Elfen klingen.".

Folge 09: Tod in der Nachtzinne

Erst wenige Wochen ist es her, dass die Trolle das Fjordland verwüstet und die Menschen hinauf ins Gebirge getrieben haben. Bei den Aufbauarbeiten begegnet der Königssohn Ulric einem Anhänger der unheimlichen Tjured-Bruderschaft, Bruder Jules. Ist es Jules wirklich möglich, in die Zukunft zu sehen? Weiß er, wann Ulric sterben wird? Ulric ahnt nicht, dass er einem Teufel in Menschengestalt begegnet ist …



Gesamtspielzeit: ca. 70 Minuten
Altersempfehlung ab 12 Jahren


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
"Die Elfen 9: Tod in der Nachtzinne" setzt nicht beim Cliffhanger an, mit dem die 8. Folge den Hörer zurückgelassen hatte. Stattdessen gibt es wieder einen Abstecher ins Fjordland zu den Menschen. Denn auch hier hat sich in den vergangenen 15 Jahren vieles getan. Doch bevor ich dem Hörspiel lausche, habe ich mir angewöhnt ins Booklet zu schauen, um mögliche erläuternde Details nachzulesen oder einen netten Kommentar der Macher. Im Nachhinein habe ich mich als Nichtleser der Bücher etwas geärgert, weil scheinbar von den Produktdesignern das offene Ende der vorhergehenden Episode nicht bedacht wurde. Natürlich wusste ich zu dem Zeitpunkt nicht, inwieweit sich dieser "Fehler" auf die Handlung übertragen sollte, aber letztlich hat auch die Überraschung mit dem Einsetzen des Abenteuers im Fjordland nicht mehr für die nötige Spannung diesbezüglich sorgen können.

Ungeachtet dessen ist "Die Elfen 9: Tod in der Nachtzinne" trotzdem eine sehr packende und abwechslungsreiche Folge. Ähnlich wie in seinem Vorgänger, geschieht auch in diesem Hörspiel unglaublich viel, allein wegen der fünf Handlungsstränge. Jedoch gibt es diesmal vier erklärende Erzähler, die die unterschiedlichen Ereignisse kommentieren, so z.B. Alvias für die Elfen, Ganda für die Rotmützen, Ulric für die Menschen der Jetztzeit und Guido für vergangene Ereignisse. Trotz oder gerade wegen der unterschiedlichen Erzählperspektiven kann man der Handlung sehr gut folgen und sie bringt auch immer wieder die eine oder andere unerwartete Wendung mit sich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Nicolas (Media-Mania) TOP 500 REZENSENT am 3. März 2014
Format: Audio CD
Kleine Schritte werden mit "Tod in der Nachtzinne" gemacht, um den aktuellen Zyklus (oder die Staffel) der Vorlage "Elfenlicht" voranzutreiben. Nach dem Schock für den Hörer, dass der Schwertmeister sich dem Befehl seiner Königin nicht verweigert und sich auf dem Schlachtfeld vermeintlich töten lässt, kann zumindest leicht aufgeatmet werden. Die verliebte Ganda zieht seinen Körper aus den Überresten der Schlacht, Ollowain lebt. Zumindest irgendwie, irgendwo, ist noch ein Hauch von Leben in ihm. So nimmt sie ihn mit auf die Reise, verborgen vor den anderen, doch ihr Geheimnis wird aufgedeckt, was zu einer herrlich düsteren Szene führt, denn die Kobolde und insbesondere ihr Anführer Elija, haben ihre eigenen Pläne.

Generell ist die aktuelle Folge sehr düster, mystisch und packend ausgefallen. Die Erzählungen rund um die Tjured-Bruderschaft sind lebhaft, beklemmend und durchweg spannend erzählt. Wer Spaß daran hat Parallelen zu evangelischer oder katholischer Liturgie beziehungsweise Historie zu entdecken, wird genauso wenig enttäuscht wie diejenigen, die sich einfach fallen lassen und das düstere Abenteuer genießen wollen. Der Auftretende Devanthar, dessen Volk eigentlich als ausgerottet gilt, verknüpft geschickt die Ereignisse in "Die Bibliothek von Iskendria" mit seinen kommenden Plänen. Gerd Rigauer spricht das Wesen gekonnt und überzeugend. Insbesondere in der Rückblende im Orden erhält er dabei wortgewaltige Unterstützung von Helmut Krauss, der den nicht weniger relevanten Bruder Guido herrlich spricht.

Kleiner Wermutstopfen: Die Handlungsstränge sind bisweilen etwas verworren und undurchsichtig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Poldis Hörspielseite TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 14. Februar 2014
Format: Audio CD
Erster Eindruck: Dem Geheimnis auf der Spur

Die Schlacht am Mordstein ist vorüber, die Menschen sind vor den Trollen geflüchtet, die Aufräumarbeiten haben begonnen. Während die Koboldin Ganda den Tod eines Gefährten beklagt, begegnet ein Königssohn einem unheimlichen Mitglied eines Geheimbundes und erhält dabei drei kleine Statuen – die ihm offenbar die Zukunft weisen können…

Ein altes Klischee über Mehrteiler aller Art lautet, dass der vorletzte Teil stark auf das Finale vorbereitet und lediglich die Figuren in Stellung für das große Finale bringen will. Dass dies nicht immer der Fall sein muss, beweist eindrucksvoll die neunte Folge der Hörspielserie „Die Elfen“ nach den Büchern von Bernhard Hennen – in Teil 10 soll die zweite Staffel beendet sein. Und hier wird so viel Mystik, so viel Unheimliches und auch so viel Spannung aneinandergereiht, dass man völlig gebannt ist, völlig von der dunkelschwarzen Handlung gefangen genommen wird, dass es sich zu keiner Zeit so anfühlt, als würde irgendetwas vorbereitet werden, sondern dass eher alles hierauf hinauslaufen sollte. In recht regelmäßigen Abständen werden Szenen eingebracht, die von unglaublich dichter und unheimlicher Stimmung sind, beispielsweise ein recht früh erzählten schwarzmagisches Ritual, bei dem mir wirklich der Atem gestockt ist. Aber auch später wird in Anlehnung hieran eine packende Stimmung erzeugt, die sich rund um eine geheime Bruderschaft und einen skrupellosen und machthungrigen Magier drehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen