Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 3,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von bluesiterecords
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Europa 515 718.8
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

001/die Jagd Nach Den Millionendieben [Musikkassette]

4.6 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Hörkassette, 12. Mai 2003
EUR 3,00
Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 gebraucht ab EUR 3,00

Täglich drei Sonos Smart Speaker gewinnen Helene Fischer - Exklusiv bei Amazon Music Unlimited streamen

Hinweise und Aktionen


TKKG-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Hörkassette (12. Mai 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Europa (Sony Music)
  • ASIN: B00008ADRC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 138.623 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. TKKG 1 - Die Jagd nach den Millionendieben

Produktbeschreibungen

Eigentlich wollen Tarzan, Gaby und Karl nur mal übers Volksfest bummeln, doch der Ausflug wird gleich zum Abenteuer. Zufällig beobachten sie, wie die schon lange gesuchten Millionendiebe aus einer Villa wertvolle Gemälde stehlen. Unsere Freunde wollen die Bande ganz allein entlarven. Und welche Rolle spielt der seltsame Bruder des Zeichenlehrers Pauling? Haben die Rocker etwas mit den Einbrüchen zu tun? Was tut sich in der Villa von Klößchens Eltern, wo der Chauffeur niedergeschlagen wird und das Auto verschwindet? Lauter merkwürdige Dinge geschehen, die sich nicht zusammenreimen. Nichts kann TKKG von der waghalsigen Gansterjagd abhalten, die mit einer handfesten Überraschung endet.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Eigentlich wollten Tarzan, Gaby und Karl nur mal abends übers Volksfest bummeln, aber aus dem kleinen Ausflug wird ein großes Abenteuer. Zufällig beobachtet Tarzan, wie die schon lange gesuchten Millionendiebe aus einer Villa wertvolle Gemälde stehlen. Welche Rolle spielt der seltsame Bruder des unsympathischen Zeichenlehrers Pauling? Haben die Rocker etwas mit den Einbrüchen zu tun? Was tut sich in der feudalen Villa von Klößchens Eltern, wo der Chauffeur niedergeschlagen wird und das Luxusauto verschwindet? Lauter merkwürdige Dinge geschehen ' aber nichts kann TKKG von der waghalsigen Gangsterjagd abhalten, die mit einer handfesten Überraschung endet.

Ein wirklich gelungener Einstand für eine spätere Kult-Hörspielserie! Alleine durch die Anfangsszenen, in denen Tarzan (später Tim) aus dem Internat abhaut, wird das anfangs noch so typische Internat-Feeling sehr gut rübergebracht! Ein wirklich durch und durch gutes Hörspiel und eine klare Kaufempfehlung!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
TKKG (Tarzan,Karl,Klößchen und Gaby) 1-Die Jagd nach den Millionendieben

Der allererste Fall der vier Spürnasen ist finde ich auch einer der besten.
Er bietet spannende Ermittlungen, keine Gangsterdialoge(ist bei den neueren Folgen schon so üblich)und eine tolle Atmosphäre: das Internatleben, der Rummelplatz...

Als Tarzan(jetzt Tim) heimlich aus dem Internat ausbüchst um sich mit Karl und Gaby auf dem Rummelplatz zu treffen beobachtet er zufällig zwei Einbrecher, die Millionendiebe. Sie rauben wertfolle Gemälde, Antiquitäten... Nun ist klar das Tarzan die Diebe erwischen möchte. TKKG ist geboren, wenn auch erst ohne Klößchen,der sich nicht die Strickleiter im dunkeln herunter quälen wollte. Es beginnt eine spannende Jagd nach den Verbrechen, bis zum Finale in Herrn Sauerlichs(Klößchens Vater)Villa. Hinzuzufügen wäre das alle älteren Folgen(bis Folge 40) viel besser sind als der aktuelle Schrott, z.B. entlaufene Verrückte, die mit Herr Studienrat angesprochen werden wollen(Folge 170)oder Racheakte im Altenheim(Folge 171).
Gott sei Dank spricht das nicht auf diese Folgen zu.
Absolute Kaufemfehlung!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Hörkassette
Normalerweise mache ich mir nicht die Mühe Rezensionen zu erfassen. Allerdings besitzt diese Folge (warum nur?! wahrscheinlich, weil man mittlerweile dazu gezwungen wird auf Cd umzusteigen)nur wenige Bewertungen, obwohl sie zu den besten TKKG-Folgen gehört!!!

Da ich als Fan sämtliche Folgen kenne, möchte ich hiermit allen Anwärtern/Einsteigern in der Masse aller bereits erschienen Folgen die Suche nach guten "Schnupperfolgen" erleichtern.

Wer also aus nostalgischen (oder welchen Gründen auch immer) sehr lobenswerter Weise ;) noch daran interessiert ist Mcs abzuspielen und zu kaufen, dem sei diese Folge wärmstens empfohlen!!!

Fazit: diese Kassette hat asoluten Kultstatus!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Peter Carsten, genannt Tarzan, beobachtet zufällig, wie zwei Männer mit Bildern unter den Armen eine Villa verlassen. Für Tarzan ist klar, daß er auf die gesuchten Millionendiebe gestoßen ist, die bereits seit geraumer Zeit die wohlhabenden Familien der Stadt in Angst und Schrecken versetzen. Tarzan entschließt sich, die Ganoven zur Strecke zu bringen und dabei ist es durchaus hilfreich, dass sein Freund Willi aus einer Millionärsfamilie stammt.
Auf den Einbau von komplizierteren Verstrickungen in die Handlung wurde verzichtet, was zur Folge hat, daß so gut wie keine nennenswerten Überraschungen auf den Hörer warten. Aber dennoch ist das Geschehen nicht uninteressant, da durchgängig etwas passiert und so die knapp 39 Minuten Hörspielzeit gut ausgefüllt sind.
Wenn der Hörer sich nicht daran stört, daß man eigentlich ziemlich früh weiß, was passiert und wer der Bösewicht ist, ist man mit diesem Hörspiel sicherlich zufrieden. Die Sprecherleistungen sind ebenfalls akzeptabel und erfüllen das hohe "Europa"-Niveau zur Gänze.
Fazit: Guter Hörspielkrimí für die junge Generation.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Hörkassette
Der 1981 erstmals als Hörspiel auf MC veröffentlichte Einstand der vier Freunde von TKKG (Tarzan, Karl, Klößchen und Gaby) als detektivisches Quartett plus Hund Oskar gestaltet sich als nette Kinderkrimi-Geschichte um eine Gruppe Kunsträuber, die am Ende der Beobachtungsgabe der Kinder erliegen.

Ein netter, vergleichsweise harmloser Fall mit einem guten Schuss Humor, bei dem die Eigenheiten der vier Hauptfiguren schon schön umrissen wurden. Zu Recht der Grundstein einer der, wenn nicht sogar der absolut erfolgreichsten Hörspielserien Deutschlands.

Neben den klar umrissenen vier Hauptcharakteren ist dies sicher auch dem vor allem in der Anfangszeit (inzwischen gibt es bereits über 160 Folgen, die nicht alle das hohe Niveau der frühen Folgen halten konnten) starken Produktionsniveau geschuldet.

Als Gastsprecher ist in Folge 1 unter anderem Wolfgang Draeger als Gabys Vater Kommissar Glockner zu hören, der als wiederkehrende Figur noch oft in Erscheinung treten wird. Draeger ist nicht nur u.a. als deutscher Stammsprecher von Woody Allen bekannt sondern auch der Vater von Sascha Draeger, welcher die Rolle von TKKG-Anführer Tarzan spricht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen