Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Überleben auf Festivals: ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Überleben auf Festivals: Expeditionen ins Rockreich Broschiert – 19. März 2012

4.2 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 7,80 EUR 1,48
68 neu ab EUR 7,80 19 gebraucht ab EUR 1,48

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Überleben auf Festivals: Expeditionen ins Rockreich
  • +
  • ShirtInStyle Notfall-Poncho Universum, ideal für Festivals, klein und schnell verpackt, Regencape, Regenpocho
  • +
  • pakbag® Getränkehalter für Festival- und Outdooraktivitäten | Schultertasche | Umhängetasche
Gesamtpreis: EUR 26,54
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Perfekt geeignet, wenn die Bühne umgebaut wird: Musikjournalist Uschmann verrät, mit welchen Tricks wir Festivalexzesse überstehen." (Petra) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Oliver Uschmann, geb. 1977, studierte Anglistik, Literaturwissenschaft und Linguistik und lebt mit Frau, Katzen und Fischen auf dem Land. Gemeinsam entwerfen sie dort die Hartmut und ich-Reihe. Seine Kindheit verbrachte Uschmann größtenteils in der Badewanne, seine Adoleszenz u.a. als Aktivist, Rockjournalist und Punkrocksänger.



Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Habe das Buch bereits 2014 von einer Freundin geschenkt bekommen, da wir in diesem Jahr nach Wacken gefahren sind. Ich beim Lesen des Buches durchweg am Schmunzeln.

Dieses Jahr habe ich mich nun entschieden, das Buch meinem Vater zu schenken, da ich mit ihm gemeinsam auf ein Festival fahren werde; er hat sich auch gefreut und amüsiert :-)

Eine tolle kleine Lektüre für alle Festivalbegeisterten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Bin schon auf vielen Festivals gewesen und auch auf Zeltplätzen. Ich kann auch ein Lied davon singen wie sich die Leute so verhalten und sich in ihrer art so geben.Und auch so manche HEEEELGA wurde gerufen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
dieses Buch ist wirklich der Hammer !!
jeder, der schon mal auf einem Rockfestival war, wird die dort auftretenden Menschen, Musiker und Gewohnheiten präzise beobachtet, dabei aber so witzig überzeichnet beschrieben finden, dass auf jeder Seite das Zwerchfell fast platzt !!

Für jeden zukünftigen Festival-Besucher ist das Buch ein unerlässlicher Survival-Helfer, der den Aufenthalt sehr erleichtern wird, wenn nicht gar die einzige Möglichleit darstellt, selbigen halbwegs unbeschadet zu überstehen !!

Dank dieses Buches freue ich mich umso mehr auf den diesjährigen "Rock am Ring", allein schon, um wieder einmal alles im Buch Beschriebene bestätigt zu finden - und dass, obwohl ich schon längst zur Gattung der Veteranen zähle (siehe Buch)

ABSOLUT EMPFEHLENSWERT !!!!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
... diese Festival-Besucher. Egal ob Lese-Laras, Vandalen, Trommler oder die Statue - jeder der schon mal das Vergnügen hatte auf einem größeren Festival zu verweilen, sollte die eine oder andere Besucher-Gattung, wie sie der Autor beschreibt, wiedererkennen. Teilweise herrlich beißend und mit einer ordentlichen Prise schwarzen Humors, garniert mit etwas Festival-Sarkasmus liefert Autor Oliver Uschmann einen wunderbaren Einblick in das Festival-Leben, garniert mit zahlreichen Überlebenstipps, die man gut mit einer der Survival-Sendungen auf DMAX vergleichen könnte ;o)

So liefert der Autor aber nicht nur einen Überblick über die verschiedenen Arten von Festival-Besuchern. Nein, er lässt sich auch ausgiebig über Bands und den Ablauf dieser, oftmals mehrtägigen Spektakel in beißender, aber sehr unterhaltsamer Art und Weise aus. Wem das noch nicht reichen sollte, liefern zahlreiche Songtipps, die passende "musikalische Untermalung". Das einzige was ein wenig Schade ist, ist der Umstand dass der Autor sich etwas ausspart welche Festivals er wann besucht hat. Teilnehmer dieser Festivals könnten dann sicherlich schlagartig in Erinnerungen schwelgen und an die Vandalen, Trommler oder Barbaren denke oder an Rüdiger und Doris (oder wie die beiden hießen) ;o) - 4 Sterne für ein rundum unterhaltsames Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
368 Seiten in ca. 1 Stunde?!
Das wird sich der aufmerksame Beobachter des Produkts schon gedacht haben und zu der richtigen Annahme gelangt sein, dass Simon Gosejohann in diesem Hörbuch nur Ausschnitte des Buches "Überleben auf Festivals" von Oliver Uschmann vorliest.
Dennoch war dies eine unterhaltsame Stunde, in der man entspannen konnte, aber auch gut zuhören musste, denn Simon liest ziemlich flott, aber mit dem bekannten Humor in seiner Stimme.
Jetzt, da ich es 2-3mal gehört habe, werde ich es weiterverschenken, bevor ich es bald auswendig mitlesen kann.
Wie gesagt, hier wurden viele Kapitel des Originalbuches nicht berücksichtigt, insgesamt kommt man noch auf 17 Tracks (17 Kapitel).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Was es ist:
Das satirische Sachbuch ist ein Leitfaden durch die Festivalkultur. Oder sollte man schreiben: Leidfaden? Nicht, dass es eine Qual wäre, sich durch die glossierende Textesammlung zu schmökern. Im Gegenteil! Uschmann schreibt auf gewohnt hohem Unterhaltungsniveau und punktet als genauer Beobachter und kenntnisreicher Musikfan. Mit Leid ist vielmehr Mitleid gemeint. Mitleid mit all den "Klassenclowns" und "Lese-Laras", "Kümmerern" und "Weltverbesserern", die der Autor bei seinen "Expeditionen ins Rockreich" klassifiziert - und freilich nicht immer gut aussehen lässt. Wenngleich der neugierige Milieuflaneur die Grenze zur Beleidigung oder einfachen Bewertung nie überschreitet, dafür ist er ein viel zu erfahrener Autor. Neben den Gattungen der Besucher und den der Musiker (vom Schnösel zum Metallarbeiter) erforscht Uschmann Verhaltensrituale (Bierrutsche, Crowdsurfing), Ernährung (Grillen, Imbissstände), Bauten und Siedlungen (Wurfzelt, Wohnei) sowie die Security.

Wer es liest:
Alle, die sich alljährlich in die Wildnis respektive auf Festivals wagen und denen das passende Büchlein zum gegenseitigen Vorlesen im 2er-Zelt fehlt. Außerdem alle Pop- und Rockfans, Musiker und Konsumenten, die den kollektiven Wahnsinn der Freiluftsausen ansatzweise verstehen möchten. Sowie alle Bettinas, Bettys, Bollos und Helgas.

Was schön ist:
Der Autor beschränkt sich nicht auf seine satirischen Ausführungen, denen eine akribisch genaue Feldforschung vorausgegangen sein muss. Zur Auflockerung reichert er die Kurztexte mit Playlists und Plattentipps, Mottos und Verhaltensvorschlägen an. Das erhöht Lesevergnügen und Authentizität.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen