Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Über Bord (marebibliothek... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Über Bord (marebibliothek) Gebundene Ausgabe – 17. September 2007

3.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,00
EUR 18,00 EUR 11,99
62 neu ab EUR 18,00 6 gebraucht ab EUR 11,99
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Er war der jüngste Literaturnobelpreisträger aller Zeiten, und sein Dschungelbuch machte ihn zum ersten Popstar der Literatur. Über Bord hat in der angelsächsischen Welt Kultstatus: eine Tom-Sawyer- und Huckleberry-Finn-Geschichte zur See, ein Dschungelbuch der Meere.« --(Deutschlandradio Kultur)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rudyard Kipling gelangte mit seinen beiden Dschungelbüchern und dem Roman Kim zu Weltruhm und wurde vor genau hundert Jahren als erster Engländer mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Geboren 1865 als Sohn des englischen Kurators John Lockwood und dessen Frau Alice Macdonald in Bombay, schickten ihn seine Eltern auf eine Schule in England; danach kehrte Rudyard Kipling nach Indien zurück, wo er als Journalist und Schriftsteller arbeitete und bald zum beliebtesten und millionenfach gelesenen englischen Autor wurde. Er starb 1936 in London.

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Kennen tut man ihn eigentlich nicht, ausser von Dschungelbuch. Von selber würde man wohl diesen Titel nie lesen, da ich aber immer schon mal diesen Autor kennenlernen wollte, kam es mir gerade recht, ihn als vorgeschlagenen Titel der Lesegruppe zu lesen. Kipling (1865-1936) schrieb diesen Roman 1896, einer Zeit, wo noch Zola, Twain, Maupassant oder Storm und Fontane noch schrieben und der u.a. auch unter dem Titel "Die mutigen Kapitäne" und "Brave Seeleute" vormals veröffentlich wurde. Gisbert Haefs der Übersetzer dieser neuen Ausgabe von 2007 hat ganze Arbeit geleistet an einem Werk, das zu grossen Teilen in Umgangssprache und Slang und "obskuren Geheimdialekt" geschrieben wurde und eine Unmenge an seemännischen Fachbegriffen enthält. Eine Herausforderung für einen Übersetzer, die ihn bis an die Grenze des Übersetzbaren oder eben nicht mehr Übersetzbaren bringt.

Rudyard Kipling erzählt darin die Abenteuergeschichte des reichen und verzogenen Millionärssohns Harvey Cheyne. Während einer Atlantiküberquerung, fällt er vor der Küste Neufundlands über Bord und wird von Kabeljaufischern gerettet und aufgenommen. Da die Fischer nicht daran glauben, einen reichen Millionenerben aufgefunden zu haben, bleibt Harvey nichts anderes übrig, sich dort einzufügen, und dort wie jeder andere Fischer auch, sein Brot hart zu verdienen. Er lernt dadurch die Welt der Fischerei, in allen ihren Nuancen und Rauheiten kennen. Eine Geschichte, wo Rauheit und Abhärtung eine "charakterliche Läuterung" bringt und somit eine innere Wandlung, aber auch von dem damaligen rauhen Seeleben mit all ihren Schicksalen und Eigentümlichkeiten erzählt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden