In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Wie Sie reden, damit Ihr Kind zuhört & wie Sie zuhören, d... auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Wie Sie reden, damit Ihr Kind zuhört & wie Sie zuhören, damit Ihr Kind redet (GU Textratgeber Partnerschaft & Familie) [Kindle Edition]

Jan-Uwe Rogge , Angelika Bartram
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 13,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Taschenbuch EUR 16,99  
GU Verlag
Willkommen im Leben
Hier finden Sie alle Ratgeber von GU auf einen Blick: Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlags.
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Erziehung ist ohne Kommunikation nicht denkbar - und jede Kommunikation ist auch Erziehung. Dieser GU-Ratgeber zeigt, wie Eltern und Kinder sich besser verstehen, wie sie so miteinander umgehen können, dass jeder sich akzeptiert und verstanden fühlt - und so, dass es mit dem Erziehen besser klappt. Jan-Uwe Rogge ist einer der renommiertesten und erfolgreichsten Buchautoren und Referenten im Bereich Erziehung: Auf unvergleichlich humorvolle und authentische Weise werden hier typische Eltern-Kind-Gespräche anhand echter Situationen dargestellt. Häufige Muster werden herausgearbeitet, typische Fallen enttarnt: Nicht nur das, was Eltern sagen, sondern auch die Art, wie sie es tun, zeigt Wirkung bei Kindern. Deshalb geht es hier nicht nur um das Sprechen und Reden, das Labern und Zutexten sowie um die Tücken des Wörtchens bitte, sondern auch um das Geheimnis des Redens ohne Worte. Dieses Buch regt an: zum Wiedererkennen, zum Schmunzeln - und dazu, es ab heute besser zu machen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1006 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH; Auflage: 5 (5. November 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B0062J14VM
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #28.605 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zusammenfassung der bisheringen Bücher 24. Oktober 2011
Von annika
Format:Taschenbuch
Für die Eltern, die noch kein Buch von Rogge gelesen haben, ist dies eine schöne Zusammenfassung.
Da ich schon einige Bücher von Rogge gelesen habe, habe ich mich sehr geärgert, dann kennt man sogar fast alle Fallbeispiele, von denen seine Bücher leben. Auch inhaltlich nichts neues- die alten Bücher in neuem schickeren Layout. Auch verspricht der Titel mehr, als er zu diesem Thema tatsächlich hergibt. Es ist eher ein allgemeiner Erziehungsratgeber mit vielen Fallgeschichten.
Wer etwas zu dem Titel des Buches lesen will, sollte die Familienkonferenz von Thomas Gordon lesen- das handelt wirklich von der Eltern-Kind-Kommunikation.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
39 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen erstaunliche Titelwahl 8. Januar 2012
Von G. Binz
Format:Taschenbuch
Dies ist keine Rezension zum Buch, sondern ein Kommentar zur missverständlichen Wahl des Titels. Der Titel ist die Übersetzung des Buches von Faber - Mazlish, im Original "How to talk so kids will listen & how to listen so kids will talk". Die Titelauswahl trägt zur Verwirrung bei, wie an einigen Kommentaren zu ersehen ist und befremdet. Das Original von Faber Mazlish heisst auf Deutsch " Wie sag ich es meinem Kind" und ist ein grossartiges Praxisbuch. Ich frage mich, warum sich jemand, der einen Namen in der Pädagogik- Ratgeberliteratur hat eines Titels bedient, der solche Missverständnisse aufkommen lässt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schade, alles schon bekannt 9. Januar 2012
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Seit vielen Jahren lesen wir Jan-Uwe Rogge mit Gewinn. Seine Bücher haben uns sehr geholfen, das richtige Verhältnis zu unseren Kindern zu gewinnen. Aber es fällt uns auf, dass er bei seinen letzten Büchern einfach zuviel aus seinen älteren Büchern übernimmt. Uns kommt das meiste in diesem Buch bekannt vor, die Geschichten sind dieselben. Schade!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltung mit Humor 24. August 2013
Von HappyKids
Format:Taschenbuch
Die Bücher von Herrn Rogge sind keine langweiligen Übermittlungen von Fachwissen, sonder Unterhaltung mit einer Portion Humor und es macht mir einfach Spaß sie zu lesen. So ging es mir auch bei diesem Buch.

An ausführlichen Praxisbeispielen in Dialogform zeigt er, wozu unklare Aussagen und inkonsequentes Verhalten führen, wie wichtig authentisches Handeln sowie Werte und Normen sind und die Kinder die Verantwortung für ihr Handeln selbst übernehmen sollten.

Er macht dem Leser nichts vor i.S. von nach lesen dieses Buches haben sie nie wieder Probleme", vielmehr gibt er den Eltern nützliche Strategien, nimmt Ihnen das schlechte Gewissen und macht deutlich, dass man nicht immer perfekt handeln kann und Streit, Konflikte und Fehler einfach dazu gehören.

Es gibt jede Menge Beispiele mit typischen Konflikten und deren Auflösung zu folgenden Themen: Schlafenszeit, Pünktlichkeit, alle anderen dürfen-warum ich nicht, Trödeln, Aufräumen, Klamotten, Schimpfwörter, Ärger beim Essen, Hausaufgaben und Grenzüberschreitungen.

Im 1. Kapitel geht es um die Wichtigkeit von Grenzen und Konsequenzen.

Im 2. Kapitel wird deutlich gemacht, dass zur Sprache nicht nur das gesprochene Wort gehört, sondern auch Mimik, Gestik und Klang dazu passen müssen und wohin es führt, wenn Eltern ihre Grenzen und Bedürfnisse nicht klar äußern.

In Kapitel 3 wird anhand einer Geschichte dargestellt, welche unterschiedlichen Auswirkungen ein Satz haben kann, weil die Gesprächspartner diesen ganz verschieden interpretieren.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geklauter Titel 7. Januar 2013
Von susanne
Format:Taschenbuch
Der Titel ist die genaue Kopie/Übersetzung des Originaltitels eines anderen, viel älteren Buches aus den USA: "How to talk so kids will listen and how to listen so kids will talk". Dieses ist ein SEHR empfehlenswertes Buch. Auf Deutsch erhätlich als: "So sag ich's meinem Kind: Wie Kinder Regeln fürs Leben lernen" von Adele Faber, Elaine Mazlish und Christine Steffens (Februar 2009). Dass Rogge den amerikanischen Titel eins zu eins klaut finde ich peinlich und spricht gegen eine mögliche Seriosität des Autors.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nichts Neues 27. Dezember 2011
Von Dagmar
Format:Taschenbuch
Ich kann der Rezensentin Annika nur zustimmen. Das Buch enthält leider nichts Neues, selbst die Fallbeispiele sind bekannt. Die Erfahrung habe ich schon mit vielen Rogge-Büchern gemacht. Es reicht, "Kinder brauchen Grenzen" zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf den Punkt gebracht 30. November 2011
Format:Taschenbuch
Also mir gefällt das Buch gut! Ich finde, der Autor hat mit wirklich humorvollen Beispielen und Ausführungen die Themen auf den Punkt gebracht. Ich kenne zwar noch nicht viel von ihm, finde seine Herangehensweise aber sehr hilfreich für Eltern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Toll! 27. Januar 2014
Von MiGi
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ob dieses Buch nun wirklich hilfreich ist kann ich nicht sagen. Aber Jan-Uwe Rogge schreibt sehr unterhaltsam. Und man erkennt sich selbst doch immer wieder. Habe ihn übrigens mal bei einem Vortrag gehört, ist auch sehr empfehlenswert, ein echter Comedy-Abend! Das Fazit daraus: Nich rumlabern, konkret sagen was man will. Kann man auch auf die Erwachsenen übertragen...;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Buch: Wie Sie reden, damit ihr Kind zuhört und wie Sie...
Das Buch ist leicht verständlich geschrieben und dabei sehr spannend..Es gibt gute Beispiele aus dem Alltag. Empfehle es allen Leuten.
Vor 4 Monaten von Margitta Weber veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der Herr der Pädagogik
Herr Rogge hat es geblickt, manchmal denken wir Erwachsenen einfach zu kompliziert. Mit wunderbaren Tipps aus dem Alltag und Praxisnahen Tipps wird der Fokus auf die Sprache... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Karoli veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ratgeber
Ich habe erst angefangen zu Lesen.Habe manchmal das Gefühl gewisse Umstände wiederzuerkennen.. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von EstherWahnfried veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Hilfreich
Für Eltern die wirklich überhaupt keine Ahnung von Erziehung haben bestimmt geeignet, andererseits ist es dank der Fallbeispiele auch teilweise lustig zu lesen.
Vor 20 Monaten von . . . veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie erwartet
Wir sind sehr ZUFRIEDEN!
Hält was Beschreibung verspricht und können uns gut vorstellen, dass der Erfolg nicht lange auf sich wraten lässt.
Vor 21 Monaten von Jürgen Piller veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sachbuch ohne Fachjargon
Praxisnahe, gut verständliche Beschreibung von Situtionen, die alle Eltern im Umgang mit ihren Kindern kennen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Februar 2013 von Barbara Schmeißer
5.0 von 5 Sternen In der Kürze liegt die Würze
Ein sehr wichtiges Buch, um sich wirklich gut mit seinen Kindern zu verstehen und um Kinder zu verstehen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Januar 2013 von Stef.
5.0 von 5 Sternen Sehr zu empfehlen
Wenn man das Buch liest denkt man, alles gut zu verstehen, alles ganz einfach. Die Umsetzung muß man üben und tatsächlich konsequent sein. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Dezember 2012 von Teresa Modrey
1.0 von 5 Sternen Titelklau
Ich habe das Buch nicht gelesen, störe mich aber sehr am Titel des Buches. Der Titel ist die Übersetzung eines amerikanischen Erziehungsklassikers ("How to Talk So Kids... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. September 2012 von wurlitzer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden