oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

zen@work - Manager und Meditation: Einzigartige Erfahrungsberichte aus der Führungsetage [Gebundene Ausgabe]

Willigis Jäger , Paul J. Kohtes , Christoph Quarch , u.a.
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 24,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. März 2009
Spirituelle Intelligenz Mehr Konzentration, höhere Leistungsfähigkeit bereits jeder zehnte Manager interessiert sich für Meditation. Sie arbeiten für bekannte deutsche und internationale Konzerne und Institutionen. Sie stehen mit beiden Beinen im Leben, aber nicht ständig unter Strom. Ihr 'Geheimnis': Sie meditieren. Erstmals berichten Führungskräfte über ihre persönliche spirituelle Praxis und illustrieren damit einen neuen Spirit im Top-Management. Die spannenden Erfahrungsberichte aus der Führungsetage zeigen: Meditation hilft, den ewigen Konflikt zwischen Management und Menschsein, zwischen persönlicher Entfaltung und beruflicher Effizienz zu überbrücken - und führt damit auch zu nachhaltigem wirtschaftlichem Erfolg, denn die Einbeziehung spiritueller Intelligenz ist längst ein Performance-Faktor. Mit Beiträgen von Ludger Beckmann, Antje Boijens, Michael Campo, Jörn Caumanns, Ulrich Freiesleben, Gerald Grisse, Elisabeth C. Gründler, Renate Sophie Hahne, Willigis Jäger, Hans Jecklin, Torsten Jung, Paul J. Kohtes, Monika Luxenburger, Lena Meichsner, Götz Mundle, Alexander Poraj, Christoph Quarch, Uwe Radmacher, Helmut Rümke, Andreas Schröder, Brigitte van Baren, Andreas Wenderoth.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

zen@work - Manager und Meditation: Einzigartige Erfahrungsberichte aus der Führungsetage + Dein Job ist es, frei zu sein: Zen und die Kunst des Managements + Das Buch vom Nichts: Mit Zen zu einem Leben in Fülle (GU Einzeltitel Lebenshilfe)
Preis für alle drei: EUR 57,29

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Kamphausen, J (1. März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899011716
  • ISBN-13: 978-3899011715
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 13,8 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 375.176 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Willigis Jäger, *1925, ist einer der bedeutendsten spirituellen Lehrer unserer Zeit. Der Benediktiner und Zen-Meister vertritt eine moderne, transkonfessionelle Spiritualität. Er ist Gründer des spirituellen Zentrums Benediktushof in Holzkirchen, wo er lebt und lehrt. www.willigis-jaeger.de Paul J. Kohtes, *1945, ist Gründer von Europas heute umsatzstärkster PR-Agentur Pleon in Düsseldorf. Vor 30 Jahren entdeckte er die Zen-Meditation für sich und leitet heute Seminare zu „Zen for Leadership“. 1998 gründete er die Wissenschaftsstiftung Identity Foundation. www.zenforleadership.com


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zen@work 27. Mai 2009
Von Doris Iding TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Tagtäglich erschlagen sie uns, die negativen Nachrichten von einer Wirtschaft, die immer noch schlechter wird, von einem Jahr 2012, in dem alles kollabiert usw. Kein Wunder, dass die allgemeine Anspannung wächst und der Frust der Leute immer größer wird. Grund genug, nach guten Beispielen zu suchen und sich an positiven Vorbildern zu orientieren, die zeigen, dass immer höher, schneller und weiter" nicht alles ist und dass am Ende des Tunnels doch immer ein Licht zu sehen ist. Ein solches Beispiel ist das Buch zen@work". Es verdeutlicht, dass es durchaus Möglichkeiten gibt, die derzeitig schwierige Zeit gut zu überstehen. Die Herausgeber des Buches, Willigis Jäger und Paul Kothes, lassen hierfür über 20 Führungskräfte aus dem Wirtschaftsleben zu Wort kommen. Das gemeinsame der hier vorgestellten Menschen ist, dass sie alle ihre ganz persönlichen Veränderungen durch Meditation erlebten. Diese oft berührenden und vielfach intimen Einblicke in das Leben dieser Menschen lassen hoffen, dass sich auch in der Wirtschaft ein neues Bewusstsein formiert, dass nicht mehr nur noch an Boni und Gewinne denkt, sondern nach Tiefe und Erfüllung strebt - und dadurch Nachhaltiges im Einzelnen, im System und in der Gesellschaft bewirkt.
Die Autoren des Buches kommen aus dem Bankwesen, aus großen Beratungsgesellschaften, aus dem Gesundheitswesen und der Medienbranche, aus dem IT-Geschäft, aus internationalen Konzernen sowie aus mittelständischen Unternehmen. Die Befragten kommen somit aus all den Bereichen, die gerade besonders schwer um ihr persönliches Überleben oder um das Überleben ihres Unternehmens zu kämpfen haben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar