Facebook Twitter Pinterest
EUR 14,90 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Auf Lager. Verkauft von Preiswert & Gut ..Wir liefern nicht an Packstation
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,95
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: CAM Autoteile
In den Einkaufswagen
EUR 11,90
+ EUR 5,90 Versandkosten
Verkauft von: Heim und Hobby
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

xerapol 54240001 Plastic Polish

von xerapol
3.8 von 5 Sternen 115 Kundenrezensionen
| 17 beantwortete Fragen

Preis: EUR 14,90 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Preiswert & Gut ..Wir liefern nicht an Packstation. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 9,99
  • Plastic Polish "Xerapol"
  • Gegenstände aus Acrylglas verkratzen sehr leicht und wirken dadurch oft unansehlich. Besonders ärgerlich ist dies bei Acrylglas-Teilen von Autos, Motorrädern, Wohnwägen / Wohnmobilen, Booten, Flugzeugen und Möbeln. Aber auch Zierleisten aus Wurzelholz in Autos verkratzen schnell.
  • 50 g Tube mit Poliertuch und 2 Schleifpapieren
  • entspricht bei 100 Gramm = 31.90 Euro.
  • Bild=Muster

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • xerapol 54240001 Plastic Polish
  • +
  • Bosch 2609256291 DIY Polierschwamm ø 125 mm, Schaft 6 mm 125mm, gespannt
  • +
  • Acryl- und Plexiglas Polierpaste 150 ml Tube
Gesamtpreis: EUR 33,28
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 82 g
  • Modellnummer: 00077
  • ASIN: B000G6Q7DM
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 22. Juli 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 115 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 956 in Auto (Siehe Top 100 in Auto)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Entfernt Kratzer aus Acryl- und Plexiglas®.Entfernt zuverlässig Kratzer in Wohnwagen- und Wohnmobilfenstern aus Acrylglas. Ist auch für alle anderen unbeschichteten Acryl-Teile von Autos, Motorrädern, Booten, Flugzeugen, Möbeln sowie für Acrylbadewannen und lackiertem Wurzelholz bestens geeignet. Die herausragende Wirkung von Xerapol wurde bei sämtlichen Tests bestätigt. Aus alt wird neu – das bedeutet Werterhaltung und Sicherheit zum kleinen Preis. Xerapol ist ungiftig, geruchsneutral, wasserlöslich und auch für Poliermaschinen geeignet. Ein Muss für jeden Camper!Inhalt: 1 Tube 50 g Politur, 1 Poliertuch + 2 Spezial-Schleifpapiere.


Was kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel gesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Leguan am 24. August 2010
Ich habe die "xerapol plastic polierpaste" an meinem 10jahrealten Honda Civic
an den völlig vergilbten und stumpfgewordenen "Klar"-Glasscheinwerfern
ausprobiert.
Das Ergebnis: Wahnsinn. Wie neu. Super klasse.
Allerdings kommt erst die Arbeit; und man sollte sich viel Zeit nehmen.
Und die Fingerkuppen schmerzen nach dieser Aktion. Aber die Mühe lohnt sich,
wenn man bedenkt, was neue Scheinwerfer kosten.
Klare Kaufempfehlung für den "self-made-man" ( oder Frau, natürlich.)
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Als ich kürzlich bei der unsachgemäßen Reinigung der Optik meiner MX1000-Maus die Linse zerkratzt hatte und der Mauszeiger nur noch herumzitterte, stellte sich die Frage: Mausfriedhof oder Rettungsversuch? Da ich von der Maus viel zu begeistert bin um sie einfach wegzuwerfen, war die Antwort klar: Die Linse muß poliert werden.
Zu der Zeit besaß ich Xerapol noch nicht, aber ich habe bei dieser Operation alles mögliche ausprobiert, um die Linse wieder blank zu bekommen. Den Erfolg brachte schließlich eine über 30 Jahre alte Acrylglaspolitur namens Capolit, die mein Vater noch rumstehen hatte (übrigens ein wahres Wundermittel, aber leider heute nicht mehr zu kriegen) und eine Auto-Lackpolitur.
So bekam ich ein wenig Know-How zum Thema Kunststoffpolitur. Die Testpolituren habe ich dabei an einem alten Acrylglasbock gemacht, der schon ziemlich zerkratzt war.

Da ich nach dieser Erfahrung auf den Geschmack gekommen war, habe ich mir schließlich noch Xerapol gekauft, auch um ein ebenbürtiges Ersatzprodukt zu dem alten Capolit zu finden. Nun will ich nicht behaupten, daß Xerapol ein ebensolches Wundermittel sei, aber es macht seine Sache doch sehr gut. Den Acrylglasblock polierte es genauso gut wie die anderen Mittelchen.
Inzwischen habe ich es noch an anderen Gegenständen ausprobiert. Z.B. am Display eins alten Taschenrechners, das jetzt wieder glänzt und spiegelt wie am ersten Tag. Oder an meinem Wecker, der vor ein paar Jahren runterfiel und seitdem einen hässlichen dicken Kratzer in der Scheibe hatte. Der ist jetzt verschwunden - nun ja, nicht vollständig, aber er ist nur bei ganz genauem Hinsehen im Gegenlicht noch schwach zu erkennen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe die Paste für den DVD-Player-Monitor angewendet, den meine 4-jährige Tochter im Auto für längere Fahrten hat, da sie den Bildschirm mit einem Stein fast auf der ganzen Fläche zerkratzt hat. Mit der Paste habe ich wirklich alle Kratzer herausbekommen, wir konnten es gar nicht glauben, v.a. wenn man gesehen hat, wie der Monitor nach der "Stein"-Attacke ausgesehen hat. Man benötigt zwar etwas Geduld und Kraft, weil man alle Stellen sehr genau und kräftig polieren muss, allerdings ist das Ergebnis die ganze Mühe wert. 5 Sterne!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Nadja am 7. Januar 2011
Ich habe die "paste" gekauft weil ich ausversehen einen Kratzer in meinem nagelneuen Schrank, dessen Türen aus Plexiglas sind, gemacht habe......habe mich total darüber geärgert und dann diese Lösung hier bei Amazon entdeckt. Das Päkchen war inerhalb von 2 Tagen in meinem Briefkasten....die Anwendung ist total einfach und ich bin total begeistert...man sieht nichts mehr keinen Kratzer kein garnichts....ich würde diese Produkt zu 100% empfehlen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
War total überrascht!!! Die Scheinwerfer meines Ford C-Max (6 Jahre alt) waren total blind und vergilbt, hätte sie fast auswechseln lassen. Diese hatten eine gelbliche Schicht, dass ausgesehen hat, als ob sie über die gesamte Fläche verkratzt (ganz feine Kratzer) wären. Habe es mit Zahnpasta und Creanfeldreiniger versucht, nix geholfen! Bis ich auf diese Polierpaste bei Amazon gestoßen bin und dachte, ich versuche es noch damit bevor ich mir neue Scheinwerfer kaufe und siehe da... SIE SEHEN AUS WIE NEU!!!
Wirklich einziges Manko ist, dass man polieren muss wie ein Irrer, aber nach diesem Ergebnis und für das Geld würde ich es wieder tun (trotz wahnsinnigem Muskelkater bis in die Fingerkuppen!). Das Schleifpapier was mitgeliefert wird, war für die Scheinwerfer zu wenig, bevor man anfängt sollte man sich noch welches besorgen in dieser Schleifgröße.

Alles in Allem absolut empfehlenswert!!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Bei mir befand sich ein gröberer Kratzer direkt auf dem Tachoglas (Kunststoff) meines Autos. Da dieser Kunststoff sehr sensibel ist, muss man unbedingt bei der Reinigung darauf achten, dass die Reinigungstücher 100%ig sauber sind.
Durch eine Reinigung wurde ein Kratzer in den Kunststoff getragen, von dem ich erst dachte, dass man ihn nicht mehr entfernen könnte, da es sich um Kunststoff handelt.
Die Xerapol Plastik Politur ist sehr einfach in der Anwendung, alles was man wissen muss steht hinten auf der Verpackung. Die Stelle muss erst gereinigt werden und bei gröberen Kratzern muss mit 1500er Schleifpapier und etwas Wasser die Stelle behandelt werden. Dann wird mit der Politur und einem geeigneten Tuch (habe Wattepads aus der Drogerie genommen) die Stelle behandelt, also poliert. 2-3 Minuten soll man die zu behandelnde Fläche polieren und Druck darauf ausüben.
Nach 3 Wiederholungen war ich mit dem Ergebnis zufrieden, der grobe Kratzer ist jedenfalls weg. Kleinere Kratzer unten am Kunststoff sind noch da, weil man dort einfach nicht so gut polieren kann.

Empfehlung von mir.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen