In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Man kann sich auch wortlos aneinander gewöhnen das muss g... auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Man kann sich auch wortlos aneinander gewöhnen das muss gar nicht lange dauern: Erzählungen
 
 

Man kann sich auch wortlos aneinander gewöhnen das muss gar nicht lange dauern: Erzählungen [Kindle Edition]

Annette Pehnt
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,49  
Taschenbuch EUR 8,95  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Um das Sehnen und Wünschen und Scheitern dieser Geschichten entsteht eine hilflose, irritierende Intimität: In der Beschreibung ungesättigten Lebens ist Pehnt eine Meisterin.«, Falter (A), 22.04.2010

»Annette Pehnt versteht es, ihre Figuren ganz aus sich selbst heraus zu entwickeln; in einer Geste, in einem Nebensatz oder in einem aufblitzenden Gedanken gibt sie ihren auf der Kippe schwankenden Gestalten eine ebenso unaufdringliche wie zugleich unabweisbare Kontur, scharf in den Kontrasten und dennoch sanft in einer Sprache, die schlackenlos nur immer das Nötigste sagt.«, Neue Zürcher Zeitung , 27.04.2010

»Pehnts forsche, lupenreine Prosa speist sich aus ebenjener Kraft, die der Suche nach einem Sehnsuchtsort erwächst.«, Frankfurter Rundschau, 25.02.2010

»Annette Pehnt zeigt sich auf der Höhe ihrer spröde wirkenden und doch ungemein präzisen Erzählkunst. Viele deutschsprachige Autoren, die sich damit messen können, gibt es nicht.«, Deutschlandradio Kultur, 25.05.2010

»In diesen kleinen Geschichten stecke Tiefsinn, bemerkte Susanne Maier. ›Ehrlich, schnörkellos, manchmal kompromisslos‹ seien die ›unerhörten Begebenheiten‹ in diesem Band.«, Augsburger Allgemeine, 14.10.2010

»Annette Pehnt ist eine mindestens so ausgepichte Alleinseinsexpertin wie Auslassungexpertin. Trotzdem bringt sie ihre Figuren aus ihrer erzählerischen Halbdistanz mir verblüffender Empathie zum Leuchten. Ein kühles, mitfühlendes Herz schlägt in den Erzählungen. So entstehen präzise beobachtete Minidramen.«, Die Welt, 15.05.2010

»Die Autorin vermag die Balance zwischen der nötigen Information über ihre Figuren und der Kunst, ihnen ein Geheimnis zu lassen, hervorragend zu halten.«, Der Spiegel, 16.03.2010

»Was für ein Titel! Und was für Erzählungen. (…) In messerscharfer Prosa beobachtet die Freiburgerin Pehnt, was passiert, wenn das Alltägliche auf das Unvorhersehbare trifft.«, SonntagsZeitung, 28.02.2010

»Annette Pehnt schreibt wieder in ihrem bekannt eigenen Sound, schlicht, lakonisch, mit geradezu magnetischer Sogwirkung.«, Berliner Zeitung, 18.03.2010

»Ein Stil, der sich gewöhnlich gibt, und Außergewöhnliches leistet: Mit fast britischem Understatement steht Annette Pehnt ihren Figuren bei, die sich in einem barschen Alltag nach Hilfe sehnen.«, Süddeutsche Zeitung, 08.03.2010

Kurzbeschreibung

Das Leben ein Ausnahmezustand: Eine junge Frau entdeckt auf kuriose Weise den Verlust ihrer Schönheit, eine Mutter ringt mit ihrer Ohnmacht angesichts des Todes ihrer Tochter. In sechs klugen, zutiefst berührenden Erzählungen richtet Annette Pehnt ihren Blick auf kurze Momente großer Intensität.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 281 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Piper ebooks (11. April 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004YZIWWA
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #110.213 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erzählungen aus dem Alltagsleben 14. August 2011
Von CB
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Annette Pehnt ist eine Meisterin in der feinen Beobachtung dessen, was Menschen bewegt und umtreibt. Das hat sie schon in ihren früheren Romanen bewiesen. In dem Roman "Ich muss los" folgt sie den Spuren eines Sonderlings, und in dem Roman "Mobbing" konnte man die Zerstörung persönlichen Glücks erleben.

Auch in ihren neuesten Erzählungen geht es wieder um die kleinen Erlebnisse des Alltags. In der "Zugbegleiterin" etwa gibt es Streiflichter über Reisende und ihre Gewohnheiten; im "schwarzen Stein" erleben wir die Trauer zweier Geschwister um den Tod der Mutter. Mit den beobachteten Kleinigkeiten zeigt uns die Autorin bei dieser Gelegenheit, wie der Alltag auch das Sterben begleitet. Sie beschreibt Gedanken, die einem durch den Kopf gehen, Verrichtungen, die erledigt werden müssen und den Krankenhausalltag, in dem einem lakonisch die letzten Besitztümer der Sterbenden oder Toten übergeben werden. Damit werden Gefühle überlagert und der Schmerz wird überdeckt.

In einer weiteren Geschichte geht es um die Welt von Behinderter: skurril und nachsichtig erlebt die Autoren die Sonderbarkeiten, mit denen sich Behinderte ein wenig Glück herbeizaubern wollen. Oft scheitert dieses herbeigesehnte Glück an der Unnachgiebigkeit der Betreuer. Wie gut kann sich Annette Pehnt in ihre Figuren hineindenken und ihnen eine Stimme geben! Die kleine Untreue des vernachlässigten Ehemannes wird genauso thematisiert wie so viele Begebenheiten aus dem ganz gewöhnlichen Alltag der einfachen Leute. Annette Pehnt hat den durchdringenden Blick und besitzt die Fertigkeit der Sprache, allen Ereignissen eine Stimme zu geben. Auch als eBook ist das Buch zu empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von ½ TOP 50 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Insgesamt sechs Erzählungen befinden sich in dem vorliegenden Buch. Es beginnt mit drei Geschichten, die aus Sicht der jeweiligen Protagonistin geschrieben sind. Eine Zugbegleiterin, eine trauernde Tochter, eine Urlauberin in Singapur. Allen gemeinsam ist, dass ihr Leben aus der Spur gerät durch ein spezielles, in der Geschichte beschriebenes Ereignis. Wichtig ist in allen drei Geschichten das Bedürfnis nach einer Berührung. Wobei dieser zwischenmenschliche Kontakt immer mit einer anderen Frau stattfindet. Und danach ist nichts mehr wie zuvor.

Es folgen drei weitere Geschichten, in denen Kinder wesentliche Rollen spielen. Kinder, deren Mutter im Krankenhaus ist. Kinder mit Behinderungen, die versuchen den Alltag zu bewältigen, auf der Suche nach ein klein wenig Glück. Und ein ganz besonderer Junge. Zu schweigsam und ruhig. In sich gekehrt. Spät erst hat er angefangen zu sprechen. Auch diese drei Geschichten sind von Gemeinsamkeiten geprägt. Besonders auffallend ist auch hier jeweils eine überraschende Planabweichung, ein Ausbruch aus dem Alltag. Daneben sind in jeder dieser drei letzten Geschichten Außenseiter-Merkmale erkennbar. Manchmal sehr deutlich (Behinderungen/Autismus), manchmal nur andeutungsweise, zB wenn die vorübergehend mutterlose Tochter in der Mensa der Schule keine Bekannten oder Freunde hat, mit denen sie an einem Tisch sitzen will, und dann doch lieber nach Hause zum Essen geht, obwohl die Oma ersatzweise kocht.

Alle sechs Geschichten sind von präzisen Beschreibungen geprägt. Annette Pehnt hat ein unglaubliches Gespür für das Innenleben ihrer Figuren. Diese sind mitsamt ihren Besonderheiten sehr glaubhaft dargestellt. Fassbar, erfassbar.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xb35c7af8)