Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,91

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

So wird mein Hund zum Freund. Ratgeber rund um den Hund. [Taschenbuch]

Gabriele Niepel
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  
Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Kurzbeschreibung

2005
Viele Hundehalter suchen nach Anregungen, wie sie sich - autodidaktisch und ohne Investition in teures Zubehör - mit ihrem Hund im Alltag auf vielfältigste Art und Weise beschäftigen können. Dieses Buch enthält zahlreiche Ideen, die sich in jahrelanger praktischer Arbeit mit Familienhunden als sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten bewährt haben. Dabei berücksichtigt es, dass sowohl Hunde wie auch Hundehalter unterschiedlich veranlagt sind und ebnet so den Weg zu einem harmonischen Umgang von Mensch und Hund.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 95 Seiten
  • Verlag: Müller Rüschlikon (2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3275013572
  • ISBN-13: 978-3275013579
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 13,9 x 0,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 943.274 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nach mehreren Jahren wissenschaftlicher Tätigkeit an der Universität Bielefeld hat Dr. phil. Gabriele Niepel 1996 eine Beratungsstelle für Hundehalter eröffnet, in der sie diese in allen Fragen rund um den Hund berät, mit Problemhunden arbeitet und Erziehungskurse durchführt. In einem DVG-Hundesportverein leitet sie Prägungsspieltage und bietet Ausbildungskurse an. Sie ist Autorin kynologischer Fachartikel und eine gefragte Referentin zu den verschiedenen kynologischen Themen, besonders zum Thema »Der Hund als sozialer Partner«.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
57 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles kleines Buch 28. August 2001
Format:Taschenbuch
Frau Niepel hat die Problematik der heutigen Hundehaltung voll erfasst. Die Hunde werden nach Aussehen ausgesucht und die meisten Menschen befassen sich zu wenig mit der Rasse und ihrer ursprünglichen Bestimmung. Gerade Hunde wie der so in Mode gekommene Border Collie landen immer häufiger in den Tierheimen, da die Besitzer mit den Macken, die in erster Linie durch Unterbeschäftigung entstanden sind, nicht zurechtkommen, also wird der Hund abgeschoben. Ich selbst besitze eine 13 Monate alte Mischlingshündin, mit der ich seit ein paar Wochen zusätzlich zur normalen Erziehung ein paar Kunststückchen eingeübt habe, obwohl ich das eigentlich vorher nicht geplant hatte. Sie arbeitet gerne und hat dann immer diesen "Und-was-kommt-jetzt-Blick", so dass ich es einfach ausprobiert habe. Es macht uns beiden wahnsinnig viel Spaß und ich kann es nur jedem empfehlen. Die Bindung zwischen meiner Hündin und mir ist dadurch noch schöner und intensiver geworden und es ist toll, wie viel man mit positiver Verstärkung, ohne Strafe erreichen kann. Das alles erläutert Frau Niepel in ihrem kleinen Buch sehr verständlich mit tollen Tipps für Tricks und artgerechte Beschäftigung. Dem sollte sich heute keiner, der seinen Hund liebt mehr verschließen. Die Zeiten für Hundehalter haben sich sehr geändert und man sollte nie vergessen, was für einen tollen Freund man da an seiner Seite hat, wenn man ihm das gibt, was er braucht. Deshalb kann ich dieses Buch nur empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
45 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein aber fein 21. Februar 2001
Format:Taschenbuch
Ein kleines, aber ungemein inspirierendes Buch über das tägliche Zusammenleben mit dem Hund. Dr. Niepel erklärt, daß viele sog. "Verhaltensstörungen" unserer Haushunde nichts anderes sind als chronische Unterbeschäftigung und zeigt vielfältige und kreative Wege zu einer gemeinsamen Freizeitgestaltung auf. Dabei geht sie auch auf rassespezifische Unterschiede der einzelnen Hunde ein, z.B. nordische Rassen und ihr Lauftrieb oder Sennenhunde als ehemalige Lastenzieher und gibt Anregungen zu einer artgerechten Auslastung des Hundes. Es hat mich wirklich erstaunt, wie leicht eine wirklich sinnvolle Beschäftigung mit ein bißchen Phantasie und gutem Willen ist - kaufen sie dieses Buch und ihr Hund wird es ihnen danken!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch für die Familie 1. Dezember 2009
Von Vielleser
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Das Buch ist super für alle, die ihren Hund seinem Wesen entsprechend und mit Freude beschäftigen wollen. Auch Kinder im Teenager-Alter können mit den Texten und Tipps etwas anfangen - die Ideen aus dem Buch lassen sich gut umsetzen. Man beommt auch vermittelt, dass Hund nicht gleich Hund ist. Man muss schauen, welchen Vierbeiner man da in der Familie hat. Wir selber haben eine extrem ängstliche Hündin aus dem Tierheim übernommen und gerade für solche Hunde ist die Methode der positiven Verstärkung ideal.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch mit, für jeden umsetzbare Tips. 12. Juni 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Die Übungen, sind sehr gut im Alltag umsetzbar, das Buch ist sehr ansprechend und verständlich geschrieben.
Ich habe dank des Buches einige Fortschritte gemacht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar