Kundenrezensionen

36
4,7 von 5 Sternen
Ich will dich nicht vergessen: Ein Begleiter durch die Zeit der Trauer und des Abschiednehmens
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:14,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

145 von 145 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. August 2003
Dies ist eine andere Art von Lektüre.
Ich habe Bücher über Trauerbewältigung gelesen und bin nicht weitergekommen, denn man kann sich immer nur mit einem Teil des Geschriebenen identifizieren.

Dieses Buch hat mich einen großen Schritt weitergebracht. Sie müssen in diesem Buch ganz bei dem Verstorbenen sein, viele viele Fragen beantworten, die Erinnerungen wachrufen und sehr schmerzlich sind. Das Buch ist in Kapitel unterteilt mit einem kurzen Vorwort und dann Fragen, auf die Sie Antworten finden sollten. Man setzt sich mit dem Tod, dem Verstorbenen, der Zukunft, dem Begräbnis usw. auseinander und so manches daß man im Moment vergessen hat kommt wieder.
Auch ist zu erwähnen, daß der Autor hilfreiche Tips gibt wie man das Buch "handhaben" soll.
Ich bin so froh, daß ich dieses Buch habe und mich trotz des Schmerzes damit auseinander gesetzt habe, ....es geht mir besser...
Mit diesem Buch machen Sie sich und dem Verstorbenen ein letztes Geschenk.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
40 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Die Besonderheit dieses Buches besteht darin, dass es neben Ausführungen der Autorin zum Thema Trauer - die im Übrigen sehr hilfreich sind - viel Raum bietet, sich schreibend mit seinen eigenen Gefühlen und Erinnerungen auseinander zu setzen. Schreiben habe ich von jeher als beste Therapie empfunden. Beim Tod eines geliebten Menschen kann Schreiben ebenfalls helfen. Die Autorin hat dazu vielfältige Fragen formuliert, die man nicht unbedingt der Reihe nach beantworten muss. Stattdessen kann man schauen, was einen gerade beschäftigt und dazu etwas schreiben. Das Buch ist wunderschön gestaltet. Mit der Zeit kann so ein kostbares persönliches Trauerbuch entstehen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Januar 2008
Nach dem Tod meiner Mutter half mir dieses Buch, meine Gedanken in Worte zu fassen, meinen Ängsten einen Namen zu geben. Zusammen mit dem Buch "Ich spür noch immer Ihre Hand" eine sehr große Hilfe für mich neben vielen Gesprächen mit meinem Mann und Freunden. Die Bücher waren bei mir, als ich ganz alleine war und halfen mir insbesondere über die erste ganz schwere Zeit....
Die Trauer kann kein Buch verringern, aber der großen Trauer Worte geben, das habe ich mit diesen Büchern geschafft.

Nachtrag April 2010: Ich nehme dieses Buch immer mal wieder auch nach 2 Jahren in die Hand, ergänze es bzw. erinnere mich an meine Gefühle kurz nach dem schmerzlichen Verlust meiner Mutter. Es sind MEINE Worte, die nach verschiedenen Fragen geordnet, meine Gedanken wiedergeben.

Mittlerweile habe ich sogar die inneren Umschlagseiten beschrieben, wenn ich z.B. ein wunderschönes Gedicht fand...
Der Schmerz bleibt immer bei mir und in diesem Buch konnte ich ihn mir von der Seele schreiben. Ich kann mich immer wieder an damals erinnern, ich vergesse nichts. Der wertvollste Ort für Fotos und Trauerschleifen, getrocknete Blumen und eine Haarlocke. Das persönlichste Buch, was ich habe. Auch jetzt kommen die Tränen, aber die Zeit hilft...

Nachtrag Juli 2011: Ich freue mich, dass so viele positive Beurteilungen mittlerweile geschrieben wurden. Immer, wenn mir wieder eine Erinnerung (z.B. eine bestimmte Redewendung) einfällt, notiere ich sie in diesem Buch. Ich empfehle es Freunden, die sich in einer ähnlichen Situation befinden.

Ich würde es immer wieder kaufen und kann mich den Worten in einer anderen Rezension hier nur anschliessen: Dieses Buch ist ein Geschenk! Und hat 10 Sterne verdient...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
50 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. September 2005
Dieses Buch hat mir einen Anstoß gegeben, herauszu"schrei(b)en", was mich nach dem Tod meiner geliebten Mutter so bewegt hat. Durch das Niederschreiben vermag man seinem Gefühl Worte zu geben. Worte der Liebe, Worte der Trauer - es fließt aus einem heraus. Durch die Möglichkeit, persönliche Erinnerungen, wie Fotos, zu involvieren, wird es zu einem so wertvollen Andenken an den geliebten verstorbenen Menschen. Allen,die trauern und diese Sprachlosigkeit fühlen, kann ich es nur ans Herz legen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Juli 2007
Zum Verlust Ihres Mannes, den sie viele Jahre gepflegt hatte, habe ich meiner Freundin dieses Buch geschenkt. Seitdem spricht sie mich immer wieder auf dieses wunderbare Buch an. Es hat ihr schon sehr geholfen, die Trauer besser bewältigen zu können.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. März 2006
ich hab dieses buch von meiner besten freundin bekommen und ich bin ihr so dankbar! meine mutter ist vor kurzen gestorben und immer, wenn ich das bedürfnis habe, nehme ich das buch zur hand. es ist wirklich ein sehr guter begleiter und man vergisst den geliebten menschen nicht, man kann alles festhalten, was einem wichtig ist und das ganz für sich. ein wirklich sehr persönliches buch!!! kann ich nur empfehlen!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Oktober 2006
Habe dieses Buch nach dem Tod meiner Mutter gekauft und es hat mir sehr geholfen,auch um mit mir selbst über dieses Ereignis zu reden! Sehr zu empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Mai 2005
Ich kann mich den anderen Rezensionen nur anschliessen, ein sehr schönes Buch, dass mir geholfen hat auf dem Weg der Trauer. Es spendet auf unaufdringliche Weise Trost.
Es ist ein sehr schönes Geschenk an andere Menschen, die sich auf dem Trauerweg befinden, anstatt "nur" einer Karte und Blumen zur Beisetzung und auch danach.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Januar 2009
Dieses Buch ist wirklich ein Begleiter durch die Zeit der Trauer und des Abschiednehmens. Meine Frau ist vor 3 Wochen im Alter von 36 Jahren verstorben und dieses Buch hilft einem die Trauer zu verarbeiten. Es ist zwar nicht immer einfach sich damit so intensiv zu beschäftigen und ich muß es auch des öfteren wieder weglegen durch die vielen Fragen. Aber irgendwann hat man dann einmal ein sehr schönes Buch der Erinnerung. Wann diese Zeit kommt weiß ich nicht, bin aber froh dieses Buch zu haben
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. April 2009
Dieses Buch habe ich für eine Freundin gekauft, deren Vater recht überraschend verstorben ist. Somit war die Zeit des Abschiednehmens kurz u. sehr schmerzhaft. Dieses Buch hat ihr in den Tagen u.Wochen danach die Möglichkeit gegeben, sich intensiv mit ihren Gefühlen auseinander zu setzen,Gedanken und Gespräche wieder aufleben zu lassen u. zu notieren. Es hat ihr sehr geholfen und ich konnte ihr ein Stück weit damit meine Anteilnahme ausdrücken. Neutrale Trauerkarten sind da oft nicht ausreichend.
Ich kann das Buch sehr empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Erinnerungen an einen lieben Menschen
Erinnerungen an einen lieben Menschen (Gebundene Ausgabe - 1. August 2010)
EUR 4,95

Meine Trauer wird dich finden: Ein neuer Ansatz in der Trauerarbeit
Meine Trauer wird dich finden: Ein neuer Ansatz in der Trauerarbeit von Roland Kachler (Gebundene Ausgabe - 9. September 2005)
EUR 14,99

Ohne dich: Hilfe für Tage, an denen die Trauer besonders schmerzt
Ohne dich: Hilfe für Tage, an denen die Trauer besonders schmerzt von Freya v. Stülpnagel (Gebundene Ausgabe - 2. April 2012)
EUR 15,99