wii u gamepad "verbindung instabil/unterbrochen"


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 44 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.12.2012 20:07:08 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.12.2012 20:08:02 GMT+01:00
Eigentlich bin ich mit der Wii U super zufrieden, jedoch gibt es ein großes Problem bei meiner Konsole.
Obwohl ich nur ca. 2-2,5m von der Konsole entfernt sitze, bricht ständig die Verbindung zwischen Gamepad und der Konsole ab.
Besonders häufig bei "Nintendland", dass teilweise unspielbar ist.
Ich habe auch schon Ursachenforschung betrieben, woran es liegen könnte.
Mögliche Störfaktoren wären: ein Kickertisch mit metallener Oberfläche und ein Dect-Funktelefon, dieses ist jedoch 6m von der Konsole entfernt. Könnte eins davon vielleicht die Ursache sein?
Obwohl ich das nicht glaube, zumal andere Besitzer den PC und Bluetooth-Geräte direkt neben der Konsole stehen haben und trotzdem alles einwandfrei funktioniert.
Hat jemand ähnliche Probleme, dass ständig die Verbindung zwischen Pad und Wii U unterbrochen wird oder instabil ist.

Abschließende Frage: Meint ihr, ich sollte die Konsole zurückschicken und von Amazon eine neue Konsole anfordern?

Veröffentlicht am 05.12.2012 20:16:38 GMT+01:00
Oliver meint:
Probier das Ding einfach mal wo anders aus. Muss ja nicht beim Fernseher stehen. Wenn es dort dann auch nicht geht, weißt du, dass es nicht die Umgebung ist.

Veröffentlicht am 05.12.2012 20:25:34 GMT+01:00
S. Scholz meint:
also bei mir gabs erst einen abbruch und des war weil die batterie leer war undich es nicht gemerkt habe. läuft einwandfrei

Veröffentlicht am 05.12.2012 20:39:36 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.12.2012 20:40:02 GMT+01:00
http://www.ntower.de/forum/wii-u/68-hardware-zubeh%C3%B6r/30549-wii-u-controller-verbindung-schlecht/

http://forum.wii-homebrew.com/board10-konsolen-area/wii-u/44436-verbindung-zum-gamepad-bricht-ab/#post493280

Hier habe ich noch weitere Personen gefunden, die dasselbe oder ein ähnliches Problem haben.
Scheint so, als wäre es ein Softwarefehler seitens Nintendo.

Veröffentlicht am 05.12.2012 20:54:51 GMT+01:00
S. Scholz meint:
ja aber dann nicht bei jeder. bei mir funktioniert das tadellos. Ich habe im Miiverse ein Problem aber die Verbindung ist prima. Also Nintendo schreiben und fragen was da los ist.

Veröffentlicht am 05.12.2012 21:14:04 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 09.04.2013 20:40:27 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 05.12.2012 21:43:15 GMT+01:00
S. Scholz meint:
Also ich habe bis jetzt nur Zombi U und das finde ich sehr gut. Aber Geschmäcker san verschieden.

Veröffentlicht am 05.12.2012 22:15:45 GMT+01:00
Max88 meint:
@ S. Scholz

Survivor ist ein Nintendo Hater, der leider nicht alle Tassen im Schrank hat. Nicht ernst nehmen.

Veröffentlicht am 05.12.2012 22:19:56 GMT+01:00
Thomas Aigner meint:
Wegen der verbindungsprobleme, du kannst mal versuchen den energiesparmodus ein und wieder aus zu schalten und das bei voll geladenem Akku, hatte diese Abbrüche auch und nach dem rumspielen und zweiten mal Laden waren sie plötzlich einfach weg ;) vielleicht bekommt da etwas durch nen Bug in der vorkonfiguration manchmal zu wenig Saft?

Veröffentlicht am 05.12.2012 22:26:57 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 05.12.2012 22:29:08 GMT+01:00
Max88 meint:
Und wir hassen Nintendo doch auch nicht, amüsieren uns aber alle prächtig über Dich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2012 22:29:42 GMT+01:00
Myxin meint:
Dann sind doch alle glücklich. Du lachst über Nintendo, das Forum lacht über dich. Was will man mehr?

Veröffentlicht am 06.12.2012 00:03:21 GMT+01:00
Mondenkind meint:
"Hier habe ich noch weitere Personen gefunden, die dasselbe oder ein ähnliches Problem haben.
Scheint so, als wäre es ein Softwarefehler seitens Nintendo."

Das ist kein Software-Fehler seitens Nintendo. Wenn es Verbindungsprobleme gibt, dann gibt es Störsignale, die die Wlan-Verbindung zwischen Konsole und Gamepad stören.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.12.2012 08:25:51 GMT+01:00
Andreas Riez meint:
Hallo zusammen, ich hatte das selbe Problem und habe daraufhin den Nintendo-Support angeschrieben. Die Lösung war das Pad neu zu registrieren. Wenn das Pad neu registriert wird, wird der Funkkanal gewechselt. Danach hatte ich keinerlei Probleme mehr. Habe jetzt mehrer Stunden keine Verbindungsabbrüche mehr. Vorher ist die Verbindung alle paar Minuten zusammen gebrochen. Wie gesagt, die Information mit dem neu registrieren und dem Kanalwechsel kommen direkt vom Nintendo-Support.

Viel Spass noch mit der Wii U.

Veröffentlicht am 06.12.2012 08:41:41 GMT+01:00
Thomas Aigner meint:
Super Info! Gut zu wissen dass ein Kanalwechsel möglich ist!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.12.2012 10:02:11 GMT+01:00
@ Mondenkind: Es wird aber kein WLAN für die Funkverbindung zwischen Konsole und Gamepad genutzt. WLAN hat starke Latenzen, der Broadcom-Funk nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.12.2012 10:30:10 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.12.2012 10:34:03 GMT+01:00
Andy meint:
Es wird 5 Ghz W Lan benutzt für den Controller. Die Console hat 2 W Lan Module und ein Bluetooth Modul eingebaut.

Bluetooth ist für die Wii Motes

normales W Lan für die Online Verbindung

5 Ghz W Lan für den Controller. (Daher auch die ziemlich geringe Reichweite, damit keine Störungen auftreten)

(Broadcom ist der Entwickler für die Technik, auch bei Computern)

Veröffentlicht am 06.12.2012 10:36:16 GMT+01:00
S. Scholz meint:
Ja das hat mich auch gerade gewundert. Eigentlich wollte ich ja wenn die Wii U da ist mein W-Lan Netz hier auf 5 Hz umschalten. Dann habe ich "leider" feststellen müssen das die Wii U in 5 Hz Bereich nichts findet zum Online gehen. Also habe ich mir gerade überlegt das ich mir den Kabeladapter hole und dann einfach nur mit den anderen Geräten über 5 Hz rein gehe. Also ich es gerade nochmal alles getestet habe siehe da. Bin mit einem Rechner und einem Handy verbunden gewesen über 5 Hz. Und die Wii U Konsole an gehabt. Und dann kam öfters die Meldung Verbindung zur Konsole schlecht. Jetzt wieder umgestellt und geht wieder einwandfrei. Dadurch wird die Wii U leider verhindern das ich auf 5 Hz wechseln kann was für mich wegen den ganzen Netzten hier eigentlich besser wäre. Aber hilft ja nichts. :-(

Veröffentlicht am 06.12.2012 10:38:24 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.12.2012 10:46:14 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 06.12.2012 10:48:22 GMT+01:00
CruLPlay meint:
habe letztens mal irgendwo gelesen, dass die Wii U für die Gamepads eine der Frequenzenstufen 36,40,44 und 48 nutzt. Weiß jetzt nicht, wo du wohnst, aber in der Innenstadt würde ich nicht vollkommen ausschließen wollen, dass die Frequenzen durch anderen Wlan-Netze belegt sind und dadurch deine Wii U gestört wird

Veröffentlicht am 06.12.2012 12:31:45 GMT+01:00
Michael meint:
Wie kann man eigentlich das Gamepad neu registrieren?

Veröffentlicht am 06.12.2012 12:34:44 GMT+01:00
@ Michael: Indem man auf den Home-Button drückt, dann auf Gamepad-Einstellungen (links), dann steht da rechts unten "neu registrieren". Da klickst drauf, kannst dann da Fernbedienungen und das WiiU-Gamepad neu registrieren. Natürlich kann man da auch zusätzliche Remotes registrieren.

Veröffentlicht am 06.12.2012 15:12:51 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.12.2012 15:27:00 GMT+01:00
Michael meint:
@fleischmann
Danke. Hab es immer nur für die wii-motes wahrgenommen. Hab es jetzt mal ausprobiert und funktioniert nicht. Hab unter den Controller Einstellungen nur bei Wii-fb und andere controller die Möglichkeit welche zu registrieren.

Veröffentlicht am 06.12.2012 15:27:06 GMT+01:00
S. Scholz meint:
Also ich bin wohl zu blöd dafür aber ich finde kein "neu registrieren". Nur registrieren

Veröffentlicht am 06.12.2012 15:37:42 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.12.2012 15:37:51 GMT+01:00
Michael meint:
Hab es jetzt durch probieren rausgefunden. Gamepad ausser reicweite bringen und ausschalten. Danach sync knopf auf der Konsole drücken. Danach Gamepad einschalten und kurz darauf dort den sync Button drücken. Nun erscheint auf dem Controller wieder die Symbole. Jetzt nur noch an der Konsole nochmals den Sync-Button drücken und dann am Gamepad die aufgezeigten Symbole eintippen (vorher Gamepad wieder in Reichweite der Konsole bringen).
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


ARRAY(0x9dfdf2ac)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  24
Beiträge insgesamt:  44
Erster Beitrag:  05.12.2012
Jüngster Beitrag:  18.01.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Nintendo Wii U - Konsole, Premium Pack, 32 GB, schwarz mit Nintendo Land
Nintendo Wii U - Konsole, Premium Pack, 32 GB, schwarz mit Nintendo Land von Nintendo (Nintendo Wii U)
4.3 von 5 Sternen   (427)