Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,79

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

A wie Apokalypse: Das große Buch der Katastrophen... und wie Sie ihnen entkommen (oder auch nicht) [Gebundene Ausgabe]

Richard Horne , Hans Kantereit
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Audio CD, Audiobook --  

Kurzbeschreibung

22. März 2011
Der kongenial illustrierte Begleiter durch alle drohenden Katastrophen dieser Welt, amüsant, informativ, philosophisch, populärwissenschaftlich, hyperrealistisch - und in seinem bitterbösen Humor so unterhaltsam, dass es eine Freude ist. Armageddon, Tag des Jüngsten Gerichts, Das Ende aller Tage, Weltuntergang, Die Apokalypse, Der Tag des Erwachens, Doomsday: Wie immer Sie die größte aller Katastrophen auch nennen wollen, das Ende der Welt wird kommen, und, bei allem Optimismus, es wird kein Kindergeburtstag sein. "A wie Apokalypse" ist ein pointierter Schnappschuss aller Übel, die die Welt bedrohen könnten - von Antimaterie bis Zoonose, vom Aufstieg der vier Reiter der Apokalypse bis zu den methangesättigten Fürzen der Kühe, von explodierenden Vulkanen über Fettsucht bis zu kollabierenden Wirtschaften, von der Evolution über Tsunamis bis zur Genmanipulation. Richard Horne sagt Ihnen, worauf Sie bei kleinen oder großen Katastrophen achten müssen, ob und wann Panik Sinn macht und wie viel Zeit uns noch bleibt, bis wir dem Großen Toten Dodo im Himmel Gesellschaft leisten dürfen - und was wir dabei anziehen sollten.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
  • Verlag: Eichborn Verlag; Auflage: Aufl. 2011 (22. März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3821866160
  • ISBN-13: 978-3821866161
  • Originaltitel: A is for Armageddon
  • Größe und/oder Gewicht: 22,6 x 15,8 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 216.647 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dieses Buch wird Ihr Leben retten! Der kongenial illustrierte Begleiter durch alle drohenden Katastrophen dieser Welt, amüsant, informativ, philosophisch, populärwissenschaftlich, hyperrealistisch - und in seinem bitterbösen Humor so unterhaltsam, dass es eine Freude ist. Armageddon, Tag des Jüngsten Gerichts, Das Ende aller Tage, Weltuntergang, Die Apokalypse, Der Tag des Erwachens, Doomsday: Wie immer Sie die größte aller Katastrophen auch nennen wollen, das Ende der Welt wird kommen, und, bei allem Optimismus, es wird kein Kindergeburtstag sein. »A wie Apokalypse« ist ein pointierter Schnappschuss aller Übel, die die Welt bedrohen könnten - von Antimaterie bis Zoonose, vom Aufstieg der vier Reiter der Apokalypse bis zu den methangesättigten Fürzen der Kühe, von explodierenden Vulkanen über Fettsucht bis zu kollabierenden Wirtschaften, von der Evolution über Tsunamis bis zur Genmanipulation. Richard Horne sagt Ihnen, worauf Sie bei kleinen oder großen...

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
4.1 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch macht gelassen 21. April 2011
Von Grabowski
Format:Gebundene Ausgabe
Mal angenommen, Sie haben nächste Woche einen schmerzhaften Zahnarzttermin, der Ihnen heute schon die Laune verdirbt. Dann brauchen Sie dieses Buch! Einfach aufschlagen, ein bisschen stöbern, und nach spätestens zehn Minuten werden Sie sich viel besser fühlen, denn die Chance, dass die Erde noch vor Ihrer Wurzelbehandlung einer der dort massenhaft aufgeführten Katastrophen zum Opfer gefallen sein wird, ist offenbar viel höher als Sie zu hoffen gewagt hatten. In 'Apokalypse' von Richard Horne sind ALLE nur denkbaren Weltuntergangsszenarien aufgeführt, schlüssig und knapp in einer klaren Sprache erklärt und mit wirklich phantastischen Grafiken dargestellt. Freunde von Umweltkatastrophen kommen dabei ebenso auf ihre Kosten wie Anhänger von Verschwörungstheorien, kosmischen Desastern, politischen GAUs oder der Erfüllung religiöser Endzeitdrohungen. Soll es mich angesichts einer sehr wahrscheinlichen Asteroidenkollision wirklich noch kümmern, dass mein Aktiendepot im Keller ist? Peanuts! Und wen kümmert der Verlust der Arbeitsstelle noch, wenn demnächst sowieso die Kausalität zusammenbricht? Eben. Horne erklärt genau, worauf man achten sollte, um die Vorboten des jeweiligen Untergangs zu erkennen. Er weist darauf hin, wann Panik angesagt ist und was man tun kann. Es ist wirklich für jeden etwas dabei: Für Neulinge der Weltuntergangsszene sei empfohlen, erst mal die Katastrophen anzuschauen, die 'später' stattfinden werden: Erdachsenverschiebung zum Beispiel. Dann kann man sich langsam anhand der aufschlussreichen Pfeilgrafiken zum härteren Stoff vorarbeiten, bei dem eigentlich schon alles 'zu spät' ist: Plastiksuppe im Meer zum Beispiel! Nie gehört? Tja... Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Lustige Unterhaltung zum Thema Weltuntergang 7. März 2012
Von Janett S.
Format:Audio CD
Bist du ein Pessimist, Angsthase oder Weltuntergangsfanatiker ? Dann solltest du dir, deiner eigenen Gesundheit zuliebe, dieses Hörbuch lieber nicht holen. Wer dagegen das Thema auch mit ein wenig ehrlichen schwarzen Humor angeht, sollte sich das ganze auf jeden Fall anhören. Das Buch wirkt wie ein gelesenes Sachbuch. Eine Geschichte an sich, wie man sie bei Beletristik erwartet, gibt es nicht, jedoch haben alle Beschreibungen eines gemeinsam, sie beschreiben ein Szenario, was den Untergang von Menschen bedeuten kann. Ein besonderer Vorteil des Hörbuches ist es übrigens, das alle Themen mit passenden Hintergrundstönen hinterlegt werden, so das man einen Kälteschauer bei der Beschreibung der Eiszeit schon fast spüren kann...

Ich ließ mich also ein auf die Welt der Apokalypsen. Zu Beginn fand ich das Hörbuch etwas holperig, es wirkte alles so in die Länge gezogen, die Beiträge wurden aber im Verlauf des Buches sehr viel interessanter und kurzweiliger. Es ist ein Hörbuch, was man meines Ermessens gut nebenbei hören kann, da es nicht wirklich tragisch ist, wenn mal eine "Katastrophe" überhört wird. Die einzelnen Themen dauern im Durchschnitt ca. 2 Minuten. Das Cover finde ich sehr gelungen, auch die Sprecher - Oliver Rohrbeck und Franziska Pigulla - machen ihre Sache recht gut. Auch die Zusammenstellung wirkt gut gelungen.

Wer übrigens erhofft, viel neues zum Thema Weltuntergang zu erfahren, muss enttäuscht werden. Zwar waren mir einige Sachen recht neu (z.B. die Methansenke-Geschichte), doch wenn man eine Affinität zum Thema Apokalypse hat, dann werden das alles keine großartigen Neuigkeiten sein. Dafür aber eine nette Zusammenfassung mit einem humoristischen Augenzwinkern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen ...interessant, lesenswert und lustig 21. Februar 2012
Von JayPi
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Bucht braucht einen Leser mit Humor, der sich und seine Welt nicht ganz so ernst nimmt. Was habe ich zum Teil laut lachen müssen beim Lesen. Die Wortwahl, der Schreibstiel: einfach amüsant. Neben vielen Fakten und konkreten Daten, erfährt man wie man so manchen Katastrophen, die bereits auf uns einzufallen beginnen, reagieren kann. Beim Lesen stößt man aber auch auf recht interessante, zum Teil plausible Erkenntnisse. Mein Tip: Lesen! Und die Welt Retten:)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Ganz ok 18. Dezember 2011
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ganz ok ich hab mir mehr darunter vorgestellt, die "Apokalypsen" die beschrieben werden sind detailliert, aber die Wortwahl und die AUfbereitung eher gewöhnungsbedürftig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar