EUR 2,79 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Filmnoir

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast [VHS]


Preis: EUR 2,79
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Filmnoir. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 2,79 21 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück(e) ab EUR 5,99

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jennifer Love Hewitt, Sarah Michelle Gellar, Ryan Phillippe, Freddie Prinze Jr., Muse Watson
  • Regisseur(e): Jim Gillespie
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: AVU
  • Erscheinungstermin: 1. April 1999
  • Spieldauer: 97 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RW4X
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.862 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mit mörderischem Tempo fahren vier Freunde in einer Sommernacht die Küste entlang, als ihnen plötzlich eine Gestalt vor das Auto läuft und am Straßenrand liegen bleibt. Voller Panik werfen sie den leblosen Körper in einen See und schwören sich, niemandem jemals von dem Vorfall zu erzählen. Doch nach einem Jahr kehrt der Horror des letzten Sommers zurück. Rätselhafte Drohungen sind nur der Anfang: Schon bald taucht ein namenloser Fremder auf, dessen furchterregender Fischerhaken eine mörderische Sprache spricht...

Amazon.de

Nach der Abschlussfeier an ihrer High School werden vier Jugendliche in einen Unfall verwickelt, in dem ein Fußgänger offensichtlich getötet wird. Sie lassen die Leiche verschwinden und versprechen einander, niemanden von dem Unfall zu erzählen. Bis ein Jahr später Briefe auftauchen, in denen ihnen ein Unbekannter zu verstehen gibt, das er weiß, was die vier letzten Sommer getan haben. Von diesem Moment an befinden sich die vier im Visier eines mit einem Eispickel ausgerüsteten, brutalen Serienkillers.

Teilweise Horror-, teilweise ein Slasher-Film, wurde der Thriller während seiner Kinoauswertung hoch gehypt, um vom Erfolg von Scream zu profitieren, den der gleiche Drehbuchautor, nämlich Kevin Williamson, geschrieben hat (Williamson hat kurze Zeit später übrigens auch die überaus erfolgreiche TV-Serie Dawson's Creek kreiert). Wie in Scream sind auch die Hauptrollen von Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast vor allem mit Teenager-Stars wie Jennifer Love Hewitt und Sarah Michelle Gellar (Buffy - Im Bann der Dämonen) besetzt.

Obwohl der Film bei weitem nicht die Brillanz von Scream besitzt, besticht er durch eine Reihe von guten Schockeffekten und führt die Handlung routiniert zum spektakulären Höhepunkt. --Jeff Shannon

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hilbili am 10. August 2008
Format: Blu-ray
Nachdem Wes Craven mit "Scream" die Rückkehr des Slasherfilms einleutete, sproßen ähnlich gelagterte Filme nur allzubald wie Unkraut aus dem Boden. Der erste und beste Film, dieser "Post-Scream-Filme", ist dabei dieser nette Schlitzer, vom Scream Autor Kevin Williamson, welcher Jennifer Love Hewitt, Sarah Michelle Gellar, Ryan Phillippe sowie Freddie Prinze Jr. zu Stars machte, wenn auch einige nur für kurze Zeit. Die Geschichte um Schuld und Sühne, nach einer mörderischen Nacht, ist nicht nur bis zum letzten Moment spannend, sondern ist auch fast frei von übertriebenem Humor. Auch wenn das Blut, trotz FSK 18-Freigabe, hier nicht wirklich sonderlich übertrieben fliest, so ist das Ganze dennoch teilweise knüppeldicke inszeniert, weshalb es dennoch bis zum Ende ordentliche Slasherunterhaltung bietet. Nach "Scream" jedenfalls ein weiteres, absolutes Highlight unter den "neueren" Slasherfilmen.

Die BluRay macht ebenfalls (fast) alles richtig. Das Bild bietet teilweise eine wirklich exzellente Schärfe und bietet vor allem in den helleren Szenen so manch pures HD-Feeling. In den dunkleren Szenen ist dieses Feeling dagegen nur selten vorhanden, doch auch hier macht das Bild fast durchweg eine gute Figur. Und wer einen Vergleich zur DVD wagt, wird sicherlich so schnell nicht wieder von der BluRay-Version wegkommen.

Der deutsche Ton ist dagegen, wie schon bei der DVD, etwas schwachbrüstig geraten. Auch hier schluckt die Front fast sämtliche Rear-Geräusche auf und auch der Subwoofer hat nicht wirklich viel zu tun. Ein Vergleich zur O-Ton-Spur lohnt sich jedenfalls in Gänze, denn dieser kommt dagegen kräftig und sauber abgestimmt daher. Beste Vergleichszene: Der Mord an Barry!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "powermaus28287" am 10. Januar 2002
Format: Videokassette
Ich fande beide Teile echt super!Aber ich finde es echt dumm,das manche sich hier voll beschweren,warum schaut ihr euch dann eigentlich erst so einen Film an,wohl er euch gar nicht gefällt?Oder wenn ihr den ersten Teil gesehen habt und dieser euch nicht gefallen hat,warum schaut ihr den zweiten dann auch noch an?Aber des müsst ihr ja selber wissen!Ich fande auf jeden Fall beide Teile echt super, spannend und alles was dabei sein muss!!Auf jeden Fall sind das echt super Schauspieler,nicht nur das Aussehen,sondern auch so!Ich und andere Fans wünschen sich sicherlich noch mehr von solchen Filmen,also ran damit!Am besten ist immernoch die Musik,wäre sie nicht dabei wäre der Film echt langweilig,aber so boah,voll spannend und so!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. April 2002
Format: Videokassette
Psycho, Halloween, The Fog - alles Klassiker. IWWDLSGH gehört zu den modernen Horrorklassikern, was daran liegt, das sehr wenige Morde, aber dafür eine unheimlich düstere Atmosphäre den Film begleiten(genau wie bei den oben genannten Filmen). Die Karaktere sind auch gut besetzt: Sarah Michelle Gellar, Freddy Prinz Junior, Jennifer Love Hewitt und Ryan Phillipe. Der Film ist auf jeden Fall besser als Scream bei dem es nur um Gemetzel ging. Von der Fortsetzung "Ich weiss noch immer, was du letzten Sommer getan hast" wollen wir gar nicht sprechen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "530047691720" am 18. Mai 2002
Format: DVD
Dieser moderne Horrorfilm ist sogar besser als alte Klassiker wie z.B. 'Psycho'(1960) oder 'Halloween'(1978). Die Spannung, die von Minute zu Minute gesteiegrt wird ist unbeschreiblich. Endlich nicht der übliche Slasher-Müll wie 'Schrei wenn du kannst' oder 'Do you wanna know a Secret' sondern intelligent in Szene gesetztes Popcornfilmchen, aber ACHTUNG: Man bekommt Alpträume.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 26moviefreak am 3. Januar 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Einer meiner Lieblingsfilme, den musste ich mir auf Blu Ray holen und ich wurde nicht enttäuscht. Neben Scream 1 und Düstere Legenden 1 der beste Film auf der Teenie-Horrorwelle!

Habe schon sehr viele Blu Rays gesehn aber dieser zählt zu den Top 10 in sachen Qualität. HD-Feeling ist fast permanent aufrecht bis auf ein paar Szenen. Knackige Schärfe, Spitzenkontrast und Schöne Farben runden das HD Erlebnis ab. KAUFEMPFEHLUNG!

Bei den Extras wurde ein Making Of hinzugefügt rest ist gleich wie bei der DVD.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens am 7. Februar 2004
Format: Videokassette
Dieser nervenzerfetzende Horror klassiker ist einer der besten. Er ist ziemlich brutal(sogar die hier gekürzte FSK 16 Fassung) und dabei keineswegs hirnlos.Der zuschauer muss mitdenken um den film wirklich zu verstehn.Mal ein Wort zum Killer : In diesem Film ist ein Mann in einer pechschwarzen Fischerjacke und einem Fischerhut der Mörder.Er ist mit einem langen spitzem Fischerhaken bewaffnet mit dem er seine Opfer gnadenlos massakriert. er ist ein Killer den man nicht als Witzfigur bezeichnet die nur stumpf rumläuft und Leute niedermetzelt.Seine Erscheinung wirkt beängstigend da er total in schwarz vermummt ist und nie ein Wort spricht.
Die Handlung: Eine Sommernacht - 4 Freunde (Julie , Helen , Ray und Barry) kommen gerade von einer Party und fahren mit einem Höllentempo durch die Nacht. Doch dann passiert es sie überfahren einen Mann und er ist tot. Um nicht ins Gefängnis zu müssen werfen die 4 die Leiche ins Wasser und schließen einen Pakt , dass sie nie wieder ein Wort über dieses Ereignis verlieren werden.
Doch genau 1 Jahr später kehrt der Horror des letzten Sommers zurück. Alles fängt an mit einem Brief den Julie erhält mit dem Inhalt : "Ich weiß was du lezten Sommer getan hast." Ein erster blutiger Mord geschieht und der Fischer will nicht ruhen solange jder der 4sein grausames Ende gefunden hat...... ist
Ein absolut sehenswerter Teen Horrorfilm für alle die mal ihre Nerven strapazieren wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen