Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
berlin-medien In den Einkaufswagen
EUR 16,95
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Denk was Du willst

Mary Roos Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 17. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Mary Roos-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Mary Roos

Fotos

Abbildung von Mary Roos

Videos

Artist Video

Biografie

Fotos: Till Brönner / Manfred Esser

„Denk was du willst“ singt die „neue“ Mary Roos. Sie wollte Lieder dieser Art schon lange singen. Lieder, die widerspiegeln, was sie selbst so schätzt: Chansons, Brasilianisches, jazzig Swingendes. Mary Roos, die Schlagersängerin. Wer sie nicht so genau kennt, ihre Klasse, ihre qualitativen Maßstäbe, ... Lesen Sie mehr im Mary Roos-Shop

Besuchen Sie den Mary Roos-Shop bei Amazon.de
mit 25 Alben, 10 Fotos, videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Denk was Du willst + Balladen + Die Polydor-Jahre
Preis für alle drei: EUR 37,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Balladen EUR 11,99
  • Die Polydor-Jahre EUR 9,49

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (12. April 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Boutique (Universal)
  • ASIN: B00AYATC6O
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.601 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Wo warst du nur
2. Wie lange woll'n Sie das noch machen
3. Mein Weg
4. Sonntage
5. Sommer unseres Lebens
6. Lass mich dich auch mal vermissen
7. Ne me quitte pas
8. Für jeden Mann den ich mal liebte
9. Hast du jemals einen Traum geküsst
10. Denk was du willst
11. Ist das alles
12. Sommerregen
13. Es wird Herbst
14. Adrian
15. O Leaozinho

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sie gehört zu den wenigen deutschen Stars die es geschafft haben, über Jahrzehnte hinweg immer wieder alte und neue Fans zu begeistern. Ihre Hits wie "Aufrecht gehn" oder "Nur die Liebe lässt uns leben" sind Bestandteil der deutschen Schlagergeschichte. Im TV ist sie Dauergast und aktuell neben Kollegen wie Roman Lob und Tim Bendzko als Mitglied der Jury des Vorentscheids zum Eurovision Song Contest 2013 zu erleben.

Jetzt macht Mary Roos einen musikalischen Schritt nach vorne, der viele überraschen wird: unter dem Albumtitel Denk was du willst singt sie ihr auf den Leib geschriebene neue Balladen, Chansons, jazzig swingende und brasilianisch groovende Songs. Eingängige Lieder mit modernen, einfühlsamen Texten aus der Perspektive einer erwachsenen Frau auf ihre Welt. Produzent Roberto Di Gioia (Max Herre, Till Brönner, Marsmobil) und Mary Roos haben mit Denk was du willst ein zeitlos schönes Album geschaffen, das starre Musikgenres über den Haufen wirft und sicher nicht nur Marys eingeschworenen Fans gefallen wird.

Produktbeschreibungen

(2013/UNIVERSAL) 15 Titel Medium 1
  1. Wo warst du nur
  2. Wie lange woll'n Sie das noch machen
  3. Mein Weg
  4. Sonntage
  5. Sommer unseres Lebens
  6. Lass mich dich auch mal vermissen
  7. Ne me quitte pas
  8. Für jeden Mann den ich mal liebte
  9. Hast du jemals einen Traum geküsst
  10. Denk was du willst
  11. Ist das alles
  12. Sommerregen
  13. Es wird Herbst
  14. Adrian

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich, MARY, endlich! 12. April 2013
Format:Audio CD
Endlich - MARY - endlich!!!!

Als Hildegard Knef 1980 ihre Welttournee startete, kommentierte das Lilli Palmer treffend Endlich, liebe Hilde endlich, es gibt so wenig begabte Frauen, die so etwas wagen" Beim Hören des neuen Albums Denk, was du willst" von Mary Roos greife ich diesen Satz gern auf und rufe der Sängerin zu: Endlich ein Album, das lange fast zu lange auf sich warten ließ, fast vierzig Jahre ..."

Bereits Anfang der 1970 er Jahre galt Mary Roos als Ausnahmekünstlerin, die bei einem internationalen Label unter Vertrag war. Dadurch entwickelte sich eine Karriere in Frankreich, Auftritte im Pariser Olympia und sogar in der Muppets-Show. Stationen über die die Künstlerin immer wieder in Talkshows geplaudert hat und wohl auch ein wenig sehnsüchtig darauf zurückblickte. Zu oft vernahm der Zuhörer Sätze wie Ich möchte endlich wieder Theater spielen" oder ein eigenes Tourneeprogramm zusammenstellen", wirklich passiert ist aber nichts, bis auf eine jahrzehntelange Schlagerlaufbahn in Deutschland!

Und jetzt, ein Neustart? Nein! Eine Weiterentwicklung, ein Schub, ein Sprung ins anspruchsvollere Genre - ohne dabei die Wurzeln zu vergessen. Der Produzent des Albums
Roberto Di Gioia, die Textdichter Jovanka von Wilsdorf und Frank Ramond, der Komponist Sven Bünger und nicht zuletzt Till Brönner, der neben dem Titel Adrian" auch für die eleganten Fotos verantwortlich zeichnet, müssen Mary Roos mit offenen Armen aufgenommen haben. Die Arrangements sind modern und zeitlos zugleich und können als die Besten bezeichneten werden, die der Künstlerin je auf den Leib geschneidert" wurden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstaunliche Häutung einer Altgedienten 26. April 2013
Von Ulrich Groh TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
"Sehr anstrengend" sei dieses Album, so ist hier in einer vernichtenden Rezension zu lesen. Nun gut. Wenn man gängige Mainstream-Musik von heute populären Unterhaltungsdarstellern wie den "Amigos" oder den "Andrea Bergs" der Nation bevorzugt, dürfte der Zugang zu dieser zurückhaltenden Arbeit, die auf Nachdenklichkeit, auf leicht jazzig-chanson-liedhaftes sowie Detailverliebtheit und gute Texte setzt, in der Tat schwierig sein.

Als anstrengend wie auch unbekömmlich, gar als akustische Beleidigung empfinde ich Fließbandmusik von Musikdarstellern aus der Kategorie obengenannter sich hoch in den Verkaufscharts Tummelnder, keineswegs aber dieses bemerkenswerte Album einer Künstlerin, für die ich mich ob ihrer bisherigen vornehmlichen Banalität in ihrem "Schaffen" nie wirklich interessierte, obwohl sich mir ihr künstlerisches Potential während ihrer in den 70er Jahren stattgefundenen Anfänge sehr wohl erschloss. Zufällig auf diese CD aufmerksam geworden muss ich gestehen, mir niemals je auch nur im Traum hätte vorstellen zu können, einmal eine Longplay von Mary Roos zu kaufen. Ich habe es getan - und nicht bereut. Ein gutes, durchdachtes, künstlerisch wertvolles Album fern jeglichen Mainstreams, das nicht verdummen, sondern gut bzw. niveauvoll unterhalten will liegt hier vor. Und stößt naturgemäß diejenigen, die auf gewohnt leicht-banale Kost pochen, vor den Kopf. Hier muss man zuhören, zuweilen sogar ein wenig mit-oder aber nachdenken. Unerhört, so etwas!

Wer keinen Anspruch auf Qualität hat und des Berieselns und Einlullens mit Banalitäten bedarf, liegt hier wahrlich falsch und gerät leicht in Gefahr, sich überfordert zu fühlen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von adiamo
Format:Audio CD
Auf >Mary Roos< ist zweifelsfrei Verlass, denn die sympathische Sängerin veröffentlicht seit Mitte der 90er-Jahre regelmäßig Alben und avancierte sich seitdem auch zu einer der gefragtesten Sängerinnen unseres Landes. Die in Bingen geborene Künstlerin kann auf eine 50-jährige- sowie äußerst facettenreiche Laufbahn zurückblicken und musste neben Höhen aber auch Tiefen in ihrer Karriere hinnehmen. Als Mary’s Weg am Anfang der 90er Jahre stockte, tat sie sich mit neuem Team zusammen und veröffentlichte fortan ihre Songs bei >DA Music<. Das Resultat der Zusammenarbeit sind unzählige Hits und elf Studioalben, die Mary hauptsächlich mit >Michael Reinecke< und >Alexander Menke< als Produzenten einspielte. Auf ihren Alben >Gezeiten< (2009) und >Bis Hierhin… Und Weiter< (2011) fehlte jedoch schon teilweise die musikalische Innovation, obwohl Mary letzteres bereits mit verschiedenen Songwriter- und Produzenten inszenierte.

Am Anfang des Jahres 2013 kündigte die Sängerin nicht nur ihr 19. deutschsprachige Studioalbum mit dem Titel >Denk Was Du Willst< an, sondern überraschte auch nach über 20 Jahren mit dem Wechsel von >DA Music< zu >Universal Music<. Aber nicht nur das, denn neben >Robert Di Gioia< als Albumproduzent und namenhafte Gastmusiker wie z.B. >Wigald Boning<, wurden die äußerst stilvollen Albumfotos von >Till Brönner<, der hier aber auch u.a. als Songwriter (Adrian) fungierte, ins rechte Licht gerückt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sie hat's geschafft
Zum Album davor schrieb ich noch:
Die kann noch viel mehr.
"Himmelblauer Morgen" ist ein gelugener Titel. Hier passen Musik und Text kongenial zusammen. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Tagen von Ulrich und Birgit Vogt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen gut gemacht, Mary Roos
Eigentlich höre ich keine deutschen Schlager. Aber Mary Roos gehörte für mich nie richtig in das Schlager Genre. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Rolf Hans Müller veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Was ist das ???
Na toll !!! Das soll eine gereifte Mary sein ? Platter sound,dümmliche Kindertexte,nach dem Motto...hauptsache mal was neues ? Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Kevin veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen bravo mary
die frau wird reifer und auch die texte, die sie singt....oder es ist lebenserfahrung...wie auch immer
mir gefällt alles sehr gut auf dieser cd
Vor 8 Monaten von halma212 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Immer wieder ...
Immer wieder schön, sich diese CD anzuhören. Sehr genossen habe ich auch das Konzert von Mary Roos im Mai im Grünspan in Hamburg. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Thomas hört alles veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Danke Mary Roos, endlich nicht diese Lala-Schlager!
Dass in Mary Roos mehr steckt als nur eine Schlagersängerin sollte sich in Deutschland herumgesprochen haben. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Nilsilaus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Überraschend
Toll war Mary schon immer. Doch die neue CD ist absolut überraschend und hörenswert. Unbedingt kaufen und anhören. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Harald Biersack veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mary Roos einfach Klasse!
Hört man auf die Texte der Lieder, dann merkt mann, dass die Songs ehrlich sind.

Die Frau weiss wovon sie singt, hat Spass dabei und überzeugt durch... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Frank Kohlstock veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen endlich erschienen
Wieder eine sehr schöne CD von Mary. Einige Songs höre ich mir mehrmals hintereinander an. Sie treffen den nagel auf den Kopf und gehen ans herz. Danke Mary
Vor 10 Monaten von B. Angelika veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schallplatte
Nostalgie fürs Wohnzimmer. Es ist ungewohnt wieder eine Schallplatte zu kaufen, doch es hat viel Charme. Es hat einen Klang, den man nur von "Damals" kennt.
Vor 10 Monaten von Ella veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa1ff44c8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar