Is' was, Doc? [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,51 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Is' was, Doc? [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Is' was, Doc? [Blu-ray]


Statt: EUR 7,99
Jetzt: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,02
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
10 neu ab EUR 7,97 1 gebraucht ab EUR 6,50

7 Tage Tiefpreise
Entdecken Sie die Aktion 7 Tage Tiefpreise mit über 9.000 reduzierten Filmen und Serien auf DVD und Blu-ray. Nur bis zum 31. Mai. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Is' was, Doc? [Blu-ray] + Die Spur des Falken [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 15,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ryan O'Neil, Madeline Kahn, Barbra Streisand, Kenneth Mars, Austin Pendleton
  • Regisseur(e): Peter Bogdanovich
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (DTS HD 1.0), Französisch (Dolby Digital 1.0), Spanisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Portugiesisch, Norwegisch, Finnisch, Griechisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 20. August 2010
  • Produktionsjahr: 1972
  • Spieldauer: 94 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (54 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003N5VTU4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.264 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ein Hotelzimmer brennt aus, drei Autos versinken im Meer, ein Richter bricht zusammen, eine Gangsterbande quittiert ihren Job, ein ruhiger Professor verliert die Nerven. Und Schuld an allem hat Judy...

Amazon.de

Is' was Doc? ist eine Hommage von Regisseur Peter Bogdanovich (Die letzte Vorstellung) an die klassischen Screwball-Komödien der 30er Jahre, speziell an die wunderbarste von allen, Howard Hawks Leoparden küßt man nicht.

Barbra Streisand (Herr der Gezeiten) spielt eine charmante, leicht überdrehte Frau, die einen nur mit sich selbst beschäftigten Musikwissenschaftler (Ryan O´Neal, Paper Moon), völlig aus der Fassung bringt. Er bereitet sich eigentlich darauf vor, zu heiraten, doch in nullkommanichts verwickelt Streisands Figur ihn in einen Juwelenraub, und sie geraten in eine verrückte Situation nach der anderen. Bogdanovich, der auch als Filmkritiker arbeitet, versteht sein Handwerk und weiß wie der Mechanismus des Screwball-Genres zu funktionieren hat. Sein liebevolles Revival dieser Filmsparte bringt einen zum lachen, auch wenn es nicht über die gesamte Länge inspiriert und brüllend komisch ist. Es gibt eine Fülle großartiger Momente, wie zum Beispiel einen Seitenhieb auf die Schnulze Love Story, mit der Ryan O´Neal seinerzeit zum Star wurde. --Tom Keogh -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

41 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Spassprediger TOP 1000 REZENSENT am 22. August 2003
Format: DVD Verifizierter Kauf
Das war längst überfällig: Mit Peter Bogdanovichs Screwball-Hommage 'Is was, Doc?' liegt eine der turbulentesten Filmkomödien nun endlich auch auf DVD vor - und dazu noch in einer mit Trailer, Featurette 'Screwball comedies - remember them?' (nicht vom Titel täuschen lassen - im weiland offensichtlich für Werbezwecke produzierten Kurzfilm geht's weniger am die im Titel zitierten screwball comedies im Allgemeinen als um 'Is was, Doc?' im Speziellen), Audiokommentar des Regisseurs und szenenspezifischen Kommentaren von Hauptdarstellerin Barbra Streisand sehr manierlich ausgestatteten Ausgabe.
Die Tonspur im Monoformat entspricht zwar sicherlich nicht den heutigen Hörgewohnheiten, dafür aber kommt das Bild umso kontrastreicher und in satten, kräftigen Farben daher. Für Fans des Komödien-Kabinettstückchens kann die Empfehlung deshalb nur lauten: 'Kaufen, kaufen, kaufen!' Der Film allein ist das Geld schon wert, die Dreingabe 'Audiokommentar' und ausgezeichnete Bildqualität machen m.E. den etwas enttäuschenden Ton wieder wett - mein Fazit: 5 Punkte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Braemer am 22. Oktober 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Den Film habe ich schon seit ca. 20 Jahren auf einer alten abgenudelten Videokassette. Letzte Woche habe ich mir die DVD gegönnt,um den Film endlich mal auf englisch zu sehen.
Aber das Beste auf dieser DVD sind die Specials, insbesondere ein gut 40-minütiger Zusammenschnitt mit Audiokommentar vom Regisseur Peter Bogdanovich. Jeder der den Film kennt und liebt wird diesen Kommentar mit breitem Grinsen verfolgen. Es ist überaus spannend zu hören, wie kompliziert die Schnitte, die Dreharbeiten, und wie gefährlich einzelne Stunts waren, die dem Kinogänger sicherlich so gar nicht bewusst auffallen. Der Audiokommentar von Bogdanovich ist ca. 25 bis 30 Jahre später hinzugefügt worden, und dennoch schwingt in jedem seiner Sätze der Spaß an den Dreharbeiten mit. Der Film kommt so leicht und schnell daher, dass zumindest ich baff war, wie viel Überlegung, Planung, künstlerisches Handwerk und Raffinesse in diesem Film steckt. Aber das ist wohl die große Kunst wie immer im Leben, schwere Dinge ganz leicht erscheinen zu lassen.
Alleine dieser Audiokommentar von Bogdanovich ist die Anschaffung der DVD wert und under Film selbst ist der Bonus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Dahmen am 4. November 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
da es keiner der bluray rezensenten bisher geschafft hat auch nur ein wort über die bildqualität zu sagen, hier ein paar infos.
grundsätzlich enttäuschend, aber noch ok. die frage ist halt ob das celluliod noch in besserer qualität verfügbar gewesen wäre oder mit dieser umsetzung das ende der fahnenstange erreicht ist.

größter kritikpunkt: das bild ist teilweise extrem verrauscht und körnig was wohl am gescannten celluliod liegt.
die schärfe/auflösung ist sosolala, liegt noch ganz knapp schlechter als 720p würde ich sagen. die full hd auflösung der bluray wird bei weitem nicht ausgereizt.
die auflösung ist allerdings immer noch erheblich besser als die dvd, das rauschen/korn hingegen deutlich stärker.

ich mag diesen film sehr und wollte daher auch die bluray haben. ein bischen enttäuscht bin ich davon schon.
Warner hat sich über viele Jahre meinen regelrechten Hass zugezogen mit vielen unsäglichen DVD veröffentlichungen (vor allem falsche bildformate, extrem beschnittene bilder etc.) allerdings bin ich bisher von allen Warner blurays recht angetan. daher nehme ich mal an daß diese umsetzung aufgrund des verfügbaren filmmaterials so gut ist wie sie sein kann.
von daher, wer die dvd hat und ubedingt die bluray auch haben will, der kann zugreifen, sollte aber keine wunder erwarten. besonders wenn das wiedergabegerät eine gut und dezent funktionierende rauschunterdrückung besitzt ist das ergebnis aber ganz ok.
wer den film nicht hat sollte natürlich gleich zur bluray greifen.

noch ein kritikpunkt: der codec ist leider mal wieder Microsoft VC1. alle blurays die ich besitze mit VC1 haben schwächen in dunklen bereichen, vor allem ganz nah am schwarz. so auch dieser film.

3 Sterne insgesamt für die bildqualität der bluray. für den film gibts 5 !
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "jknpf" am 13. August 2002
Format: Videokassette Verifizierter Kauf
-"Good Morning!"
-"No, I don't think so ... I'm the manager of what's left of the hotel ... I have a message for you from the staff of the hotel."
-"What is it?"
-"Good bye."
-"... When?"
-"Yesterday."
-"O, that soon."
Nur ein kleines Beispiel für die besondere Qualität des Films: Neben der nicht abreißen wollenden Kette urkomischer Situationen zeichnet sich der Streifen durch intelligent-witzige Dialoge aus. Die Charaktere sind einfach überirdisch und von den Darstellern hervorragend umgesetzt. Besonders sehenswert ist Madeline Kahn als zickige Verlobte. Überraschend war für mich auch das komische Talent von Ryan O'Neal. Und Barbra Streisand sowieso. Yes, Eunice.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maepsy am 20. Mai 2002
Format: Videokassette Verifizierter Kauf
Der Film ist einfach zum Brüllen komisch, ohne dabei überladen zu wirken. Der Witz liegt nicht unbedingt in vielen konstruierten endlos- Gags (die mit der Zeit langweilig und verhersehbar würden), sondern vielmehr in der spontanen Komik. Wer die deutsche Fassung (Is' was Doc?) witzig fand, wird beim Ansehen der englischen Fassung kaum aus dem Lachen herauskommen! Die englische Fassung strotzt nur so vor Witz, den man im Deutschen leider so nicht rüberbringen kann. Darüber hinaus ist der Film wunderbar durchdacht und in Szene gesetzt, nicht so eine typische Hollywood- Klamotte, bei der man auf den ersten Blick sieht, dass alles nur Show ist. Je öfter ich mir den Film ansehe, desto mehr liebenswerte Details finde ich, außerdem ist die Besetzung der Schauspieler vorzüglich gewählt, alles passt wunderbar zusammen. Mir fällt nur ein Wort ein, mit dem man diesem Film gerecht werden kann: Geniestreich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen