Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €9.99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Wir warten auf's Christkind


Preis: EUR 5,83 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
15 neu ab EUR 5,77 29 gebraucht ab EUR 1,83 2 Sammlerstück(e) ab EUR 5,99

Die Toten Hosen-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Die Toten Hosen

Fotos

Abbildung von Die Toten Hosen

Videos

Live

Biografie

Die Toten Hosen starteten 1982 als Punkrockband in Düsseldorf. In den Folgejahren schafften sie es, sich mit jeder neuen Platte und unzähligen Konzerten auch über die Grenzen der Punkszene hinaus eine stetig wachsende Fanschar zu erspielen. Seit Mitte der Neunziger zählen die Hosen nun bis heute, dank mehrerer Nummer-Eins-Alben und restlos ausverkauften Tourneen, zu den ... Lesen Sie mehr im Die Toten Hosen-Shop

Besuchen Sie den Die Toten Hosen-Shop bei Amazon.de
mit 62 Alben, 9 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Wir warten auf's Christkind + Never Mind The Hosen - Here's Die Roten Rosen + Unter Falscher Flagge
Preis für alle drei: EUR 15,30

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (26. Oktober 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: JKP (Warner)
  • ASIN: B0000242VP
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (88 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 292 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Ave Maria
2. Stille Nacht, heilige Nacht
3. Ihr Kinderlein kommet
4. Oh Tannenbaum
5. Merry X-Mas everybody
6. Weihnachtsmann vom Dach
7. Auld Lang Syne
8. The little drummer boy
9. Leise rieselt der Schnee
10. Alle Jahre wieder
11. Frohes Fest
12. White Christmas
13. Weihnachten bei den Brandts
14. Hark! The Herald Angels Sing
15. We wish you a merry Christmas
16. In dulci jubilo
17. Happy Xmas
18. Jingle Bells
19. I wish it could be Christmas every day
20. Still, Still, Still

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

1 x CD Album
Germany 1998

1Ave Maria1:56
2Stille Nacht, Heilige Nacht1:50
3Ihr Kinderlein Kommet1:40
4Oh Tannenbaum1:20
5Merry X-Mas Everybody3:19
6Weihnachtsmann Vom Dach4:02
7Auld Lang Syne2:32
8The Little Drummer Boy3:49
9Leise Rieselt Der Schnee2:55
10Alle Jahre Wieder1:28
11Frohes Fest3:41
12White Christmas3:49
13Weihnachten Bei Den Brandts3:42
14Hark! The Herald Angels Sing2:20
15We Wish You A Merry Christmas3:07
16In Dulci Jubilo (Medley: Jubilo, Oh Du Fröhliche, Vom Himmel Hoch...)5:28
17Happy X-Mas (War Is Over)2:38
18Jingle Bells3:09
19I Wish It Could Be Christmas Every Day3:52
20Still, Still, Still1:28

Amazon.de

Wer hätte das gedacht? Nach elf Jahren Funkstille meldeten sich Ende ‘98 urplötzlich Die Roten Rosen zurück aus der Versenkung. Auf ein einziges Album hatten es die alter egos der Toten Hosen bislang gebracht: Never Mind the Hosen -- Here’s die Roten Rosen, eine Schlager-Parade mit Knalleffekt, war dafür aber ein echter Volltreffer. Nun also der zweite Hammer? Naja. "Ein Album für alle, die nach der Bescherung noch durchdrehen wollen" sollte es laut Sänger Judas Inocenti aka Campino werden -- und das fiel bei Punk-Versionen von "Oh Tannenbaum", "Stille Nacht, heilige Nacht" oder "Ihr Kinderlein kommet" auch alles andere als schwer. Ebenso punkig der Rest des besinnlichen Programms: Ein paar internationale X-Mas-Traditionals und Evergreens, ein Medley sowie zwei neue Songs zum selben Thema. So die Single "Weihnachtsmann vom Dach", ein Hosen-typischer, bitterböser Abgesang auf den vom weihnachtlichen Rummel frustrierten Geschenkelieferanten, der es zwar in die Charts schaffte, sich aber schon nach kurzer Zeit wieder verabschiedete. Wen wundert’s? Während Jägermeister, Altbier und Bommerlunder auch außerhalb der Faschingszeit schmecken, liegen weihnachtliche Leckereien eben schon kurz nach den Feiertagen wieder wie Blei in den (CD-) Regalen. Soll heißen: Rein musikalisch ist Wir warten aufs Christkind zweifellos ein nettes, unverkennbares, aber leider auch recht belangloses Hosen-, pardon, Rosen-Album. Aufgrund der thematischen Einseitigkeit dürfte sich der Appetit nämlich selbst bei hungrigen Fans auf die Adventszeit beschränken. --Stefan Kirmair

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Matzanke am 5. Dezember 2003
Format: Audio CD
Für alle, denen das im November beginnende Glockengebimmel, der Coca-Cola-Truck und das Heile-Welt-Getue in den Medien gehörig auf den Sender geht, empfehle ich dieses absolut genial Hosen, äh, Rosen-Album für die Weihnachtszeit. "Auld Lang Syne" kann man sogar ohne Probleme unterm Jahr anhören und mitgrölen, ansonsten werden so ziemlich alle bekannten Weihnachtslieder verarztet, musikalisch gibt's bewährte Hosen-Kost, bei der man hört, dass die Band richtig Spaß beim Einspielen der Platte hatte.
Anspieltipps: "Weihnachtsmann vom Dach", "Leise rieselt der Schnee", "Weihnachten bei den Brandts" und "Hark! The Herald Angels sing". Bei letzterem unbedingt auf den Text hören!!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bvbfan09 am 26. Juni 2006
Format: Audio CD
Ich liebe es jedes Jahr immer wieder Bekannten diese CD als traumhafte Scheibe zur Weihnachtszeit zu verkaufen und dann die meist schockierten Reaktionen zu beobachten, wenn Lieder wie Auld Lang Syne, In Dulci Jubilo oder Ihr Kinderlein Kommet in Punk-Form aus den Lautsprechern dröhnen. Die Toten Hosen haben hier eine echte Alternative für alle geschaffen, denen es auf den Geist geht jedes Jahr dieselben, teils langweiligen Weihnachtslieder zu hören. Ich meine wem geht es nicht auf den Keks, dass z.B. White Christmas das einzige Lied zu sein scheint, dass deutsche Radiosender zur Weihnachtszeit auf Lager haben und es somit 1000-mal rauf und runter gespielt wird bis es auch der letzte nicht mehr ertragen kann? Für alle die so empfinden ist diese CD wie geschaffen. Selbstverständlich sollte man sich auch mit der sonstigen Musik der Hosen anfreunden können, denn wer die "normalen" Songs nicht mag, wird diesem Album ebenfalls nichts abgewinnen können. Ich jedoch liebe sie und danke den Toten Hosen dafür dass sie mir die Weihanchtszeit so versüßen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von stromchrist@yahoo.de am 17. Dezember 2001
Format: Audio CD
Endlich!!....endlich eine CD, an der Vater und Sohn gleichermaßen Freude haben. Nicht "Rolf Z. und seine Freunde", sondern die Roten Rosen sind der Renner in dieser Adventszeit für einen 4-Jährigen. Da hüpfen nicht nur die Bassboxen im Auto, da wackelt auch der Kindersitz. Die RR haben mit dieser CD reichlich musikalisch Schwung in die Vorweihnachtszeit gebracht. Absolut empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 21. Oktober 2003
Format: Audio CD
Zugegeben: Der Nutzen dieser CD beschränkt sich auf 1 bis 2 Monate im Jahr. Doch gerade das macht dieses "Konzeptalbum" so wertvoll, wie ich finde. Jedes Jahr zur Weihnachtszeit, wenn es langsam losgeht, dass viele Leute heuchlerisch besinnlich werden, krame ich diese CD hervor und eröffne meinen persönlichen Weihnachtsreigen. Und die Stücke sind teilweise sehr kreativ arrangiert. Werden "Stille Nacht" und "Ihr Kinderlein kommet" noch einfach mit typischer Punkmusik untermalt, so weiß man spätestens bei "Oh Tannenbaum" zu schätzen, was es heißt, wenn man von der Weihnachtsfeier nach Hause kommt und noch schnell ein Lied anstimmt. Die Coverversion von Slades "Merry X-Mas" everybody, ebenso wie die von Lennos "Happy X-Mas ( War is Over )" hauchen die Rock-Pop-Klassikern neues Leben ein, wobei die Hosen es nicht versäumen, der Sache ihren eigenen Stil aufzudrücken und sich so nicht der unkreativen Billigkeit hinzugeben. Ebenso verhält es sich mit der Ballad-Ska-Punk-Version von "White Christmas". Der fast schon epochale Rocksound vom "Little Drummer Boy" bricht endgültig das Eis. Und da Campino ja immer noch was zu sagen hat, kommen die Moralaposteln mit "Weihnachten bei den Brandts", "Frohes Fest" und "Weihnachtsmann vom Dach" auch voll auf ihre Kosten. Insgesamt ist diese CD als Hommage an Klassiker, Spaßbringer aber auch als bissige Satire auf geheuchelte Menschlichkeit zur Weihnachtszeit zu sehen. Vier Sterne nur, da die CD leider im Sommer nicht wirklich ihren Spirit entfalten kann. Ansonsten jedes Jahr auf's neue ein echtes Erlebnis für alle Hosen- und Rockfans. Und jetzt aber "Still, weils Kindlein schlafen will"
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. Januar 2001
Format: Audio CD
Weihnachten einmal anders? Nun gut, das kommt auf den Blickwinkel an. Auf jeden Fall ist das Ding erkenn- ähmm erhörbar mit Schpass an der Freud` fabriziert worden und die "Rosen" holen aus den an sich tausendfach im musikalischen Einheitsbrei eingespielten Klassikern durchaus noch einige interessante neue Facetten heraus.
Und welche Überraschung: Die Lieder halten es wunderbar aus, man braucht sie deshalb mitnichten unter Denkmalschutz mit Veränderungssperre stellen. Im Ergebnis schaffen es "die Rosen", dass in so manch einer Bude, an deren Eingangstür ansonsten das Schild "Weihnachtszauber - Eintritt verboten!" klebt, doch noch Volksweisen wie "O Tannenbaum" oder "Stille Nacht" erdröhnen, das allein ist doch auch schon etwas, ned woar?
Mein Rat: Nur keine Berührungsängste aufkommen lassen. Mein Fazit: Sehr empfehlenswert. Eine kuhle Scheibe halt!
-------------------------------------------------------------------------= -------
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. November 2000
Format: Audio CD
Diese Rosen CD ist für die alljährliche Adventszeit ideal geeignet. Wer bislang gerne Die Hosen hört, der muss diese CD unbedingt haben. Wunderbare Coverversionen von Stücken wie Little Drummer Boy, Auld lang syne, Stille Nacht; aber auch neue eigene Lieder wie Frohes Fest bescheren einem Punkfan ein fröhliches Weihnachtsfest.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden