EUR 9,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Wer wäre ich ohne mein Drama? Konfliktlösungen mit "The Work" Taschenbuch – 15. Dezember 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 7,99
64 neu ab EUR 9,95 10 gebraucht ab EUR 7,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Wer wäre ich ohne mein Drama? Konfliktlösungen mit "The Work" + Ich brauche deine Liebe - ist das wahr?: Liebe finden, ohne danach zu suchen + Byron Katies The Work: Der einfache Weg zum befreiten Leben
Preis für alle drei: EUR 28,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (15. Dezember 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442218853
  • ISBN-13: 978-3442218851
  • Originaltitel: Who would you be without your story?
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 3,5 x 18,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.306 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Byron Katie, Jahrgang 1942, wuchs in Südkalifornien auf. Von der Mitte der siebziger Jahre an litt sie unter schweren psychischen Problemen, von denen sie 1986 durch ein Erleuchtungserlebnis spontan befreit wurde. Sie entwickelte "The Work", ein System der Selbsterkenntnis, das seitdem unzähligen Menschen geholfen hat. Ihr erstes Buch, das die Funktionsweise von "The Work" beschreibt, wurde ein internationaler Bestseller und liegt in deutscher Sprache unter dem Titel "Lieben was ist" vor. Byron Katie vermittelt ihr System auf Vortrags- und Seminarreisen in vielen Ländern der Welt.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Byron Katie, Jahrgang 1942, wuchs in Südkalifornien auf. Von der Mitte der siebziger Jahre an litt sie unter schweren psychischen Problemen, von denen sie 1986 durch ein Erleuchtungserlebnis spontan befreit wurde. Sie entwickelte "The Work", ein System der Selbsterkenntnis, das seitdem unzähligen Menschen geholfen hat. Ihr erstes Buch, das die Funktionsweise von "The Work" beschreibt, wurde ein internationaler Bestseller und liegt in deutscher Sprache unter dem Titel "Lieben was ist" vor. Byron Katie vermittelt ihr System auf Vortrags- und Seminarreisen in vielen Ländern der Welt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

115 von 116 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Zube am 19. Dezember 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Im ersten Kapitel des Buches wird der Leser mit der Grundannahme von THE WORK vertraut gemacht. Es ist die Funktion unseres Verstandes, andauernd Geschichten zu erfunden und unser Leid und unsere Probleme entstehen lediglich dadurch, dass wir den Geschichten Glauben schenken.
Ähnlich wie in den Büchern von Eckhart Tolle wird der Leser immer in die Realität des Hier und Jetzt zurückgeworfen und Byron Katie tut das mit Hilfe der 4 Fragen,die den Kern von THE WORK ausmachen: 1.Ist eswahr? "2. Kann ich mit Sicherheit wissen, dass eswahr ist? 3. Wir reagierst du, wenn du diesen Gedanken glaubst? 4. Werwärst du ohnediesen Gedanken?
In dem Buch finden sich 15 Gespräche, die Byron Katie mit ratsuchenden in der ganzen Welt geführt hat. Irgendwie typisch, dass es bei dem Beispiel aus Deutschalnd um den Ärger wegen einer Mieterhöhung geht :-). Die anderen Themen sind: Verantwortungslosigkeit, Schlafstörungen, Probleme mit der Mutter, Eheprobleme, Patnerschaftsprobleme, Krankheiten,Minderwerigkeit,sexueller Missbrauch und Wut gegen Gott. Schön, dass es am Ende des buches einen Themenindex gibt,der aufzeigt in welche Probleme in welchen Kapiteln besprochen werden.
Das Buch liest sich leicht und locker. Und es macht Spaß, sich in die Gespräche einzufühlen. So manches mal wird der Leser in Anbetracht der Selbsterkenntnis schmunzeln oder sogar befreit lachen müssen.
Das Buch ist trotz seiner 444 Seiten nicht so uumfangreich, wie es zunächst aussieht, da der Text relativ lesefreundlich gross gedruckt wurde. Es
Es gibt nicht wirklich etwas Neues in dem Buch, aber es ist immer wieder faszinierend THE WORK in Action zu erleben.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von leonesse am 11. Juli 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin eigentlich "zufällig" zu dem Buch gekommen - weil Amazon es mir vorgeschlagen hat. Und weil ich sowieso viel zu oft Drama in meinem Leben lebe und mir das zunehmend nicht mehr gefällt dachte ich mir: Ich kaufe mir das Buch. Verlieren kann ich ja nichts.

Ich bin begeistert über den Schreibstil und die Art und Weise wie Byron Katie mit den Menschen spricht. Ich mag Direktheit und sie ist direkt. Direkt und einfach - und genau das ist auch der Erfolg ihrer Bücher und ihrer gesamten Methode.

Das Buch hatte ich innerhalb von 2 Tagen gelesen und dann fing es in mir an zu arbeiten (ich habe mir dann im Anschluss übrigens erst Lieben was ist gekauft - habe wie gesagt das Buch vollkommen aus dem Bauch heraus gekauft und es war auch genau richtig so) Es war so, dass ich im Garten die Rosen beschnitt und mein Sohn mir helfen sollte das Unkraut zu jäten. Er verhielt sich dabei wie ein vollkommen normaler 11 jähriger und nörgelte in einer Tour weil er keine Lust zu dieser Arbeit hatte. Ich schimpfte mit ihm und merkte wie ich richtig in Wut geriet. Und je mehr ich schimpfte, desto nörgeliger wurde er und mir machte es schon gar keinen Spaß mehr im Garten zu sein. Dann jedoch auf einmal überkam mich der Blick auf die Realität und der Prozess wurde in Gang gesetzt. Ohne es auch nur im Ansatz vorher the work gemacht zu haben - weil ich mir dafür genügend Zeit und Muße nehmen wollte kamen JETZT die Fragen in mein Bewusstsein und ich schrieb sie zwar nicht auf aber die Antworten kamen sofort und ungefragt hinterher.

Es war wie eine kleine Erleuchtung, denn in dem Moment sah ich meinen Sohn in einem vollkommen anderem Licht da stehen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
99 von 104 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KleinerEngel777 VINE-PRODUKTTESTER am 30. Dezember 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
..machen uns das Leben schwer. Vor über zwei Jahren hat "The Work" zu mir gefunden und seitdem hat sich mein Leben verändert. Im Buch "Lieben was ist" von Byron Katie war die Methode klar beschrieben und so prüfte ich meine Gedanken. Einfache Überzeugungen, die mir viel Schmerz bereitet haben, brachten mich unerwartet zum Lachen. Gedanken wie: -Meine Kinder sollten Ihr Zimmer aufräumen- oder -Meine Mutter sollte nicht so gestresst sein- brachten mich immer wieder zu mir selbst zurück.

Anfangs machte ich die Work, wie im Buch beschrieben, kleinlich auf dem Papier, später dann nebenbei im Kopf, vor ein paar Monaten entfernte ich mich jedoch von dieser wirksamen Methode. Viele Beziehungen hatten sich durch sie in meinem Leben verändert, vieles war leichter geworden, doch der Mensch hört nicht auf zu lernen, nur weil er nun alles begriffen hat. Plötzlich verurteilte ich wieder und kam nicht raus aus meinem Teufelskreis.

Vor zwei Monaten las ich wieder die Vorgänger von diesem Buch: "Lieben was ist" und "Ich brauche Deine Liebe, stimmt das?". Alles wurde wieder einfacher und als ich bei amazon sah, dass es ein neues Buch von Katie gibt, konnte ich es kaum erwarten.

In diesem Buch sind 15 Dialoge mit Byron Katie enthalten, die sie bei öffentlichen Veranstaltungen geführt hat. Und auch wenn man diese "Arbeit" selbst schon viele Male gemacht hat, findet man neue Möglichkeiten seinen inneren Frieden zu finden. Deutlich wird hier unter anderem auch, dass man für eine Umkehrung drei Beispiele finden sollte, warum diese wahrer ist. Das hat mir wirklich sehr geholfen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen