Der (voraussichtlich) let... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,68 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,59
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: media4world
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der (voraussichtlich) letzte Streich der Olsenbande [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der (voraussichtlich) letzte Streich der Olsenbande [Blu-ray]

7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
34 neu ab EUR 9,20 1 gebraucht ab EUR 9,05

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Der (voraussichtlich) letzte Streich der Olsenbande [Blu-ray] + Die Olsenbande läuft Amok [Blu-ray] + Die Olsenbande und ihr großer Coup [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 35,17

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ove Sprogoe, Morton Grunwald, Poul Bundgaard
  • Regisseur(e): Erik Balling
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (PCM2 .0)
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.66:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Icestorm Distribution GmbH
  • Erscheinungstermin: 4. November 2013
  • Produktionsjahr: 1974
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00ED01PF2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.671 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Egon wird um einen Diamanten-Coup betrogen und will die Beute wieder an sich bringen. Benny und Kjeld stehen ihm dabei zur Seite. Für diese Aufgabe benötigt die Olsenbande u.a. einen gestohlenen Linienbus, ein Motorboot und einen riesigen Fahnenmast mit Danebrog- Fahne. Mächtig gewaltige Ausstattung: O riginal DEFA-Fassung (Full-HD) Dänische Original-Fassung (Full-HD) Dänische Original-Fassung inkl. DEFA-Synchro und T eiluntertitelung (Full-HD) Dänische Original-Trailer N eue und umfangreiche Extras

VideoMarkt

Beim alljährlichen Aufenthalt im Gefängnis macht Egon Olsen die Bekanntschaft mit einem Rechtsanwalt, der beste Beziehungen zum schwarzen Markt unterhält. Mit einem Empfehlungsschreiben des Anwalts an alle Unterweltbosse verlässt Egon den Knast und will den nächsten Coup alleine landen - ohne seine Gehilfen Kjeld und Benny. Aber seine neuen Freunde hauen ihn gewaltig übers Ohr, und die alten Freunde müssen wieder her, um Rache zu üben. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DVD-Rezensionen HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 12. Januar 2014
Format: Blu-ray
Der (voraussichtlich) letzte Streich der Olsenbande

Nachdem das in Berlin beheimatete Unternehmen "Icestorm" im Mai 2013 dreizehn Filme der Reihe HD-remastered und versehen mit der legendären Original DEFA-Synchronfassung, inklusive der dänischen Originalversion, auf DVD an den Start brachte, folgt nun die von vielen bereits seit langem ungeduldig erwartete Veröffentlichung auf Blu ray. Nun endlich also können auch die deutschen Fans des Kulttrios ihre "Helden" in der perfekten Bild- und Tonqualität, der von den Nordisk Film-Studios bereits 2010 aufwendig restaurierten und so bisher nur im dänischen Heimatland der "Olsenbande" erhältlichen Umsetzung, von Blu ray erleben.

Leider lässt sich "Amazon" nicht davon abbringen, hier und an dieser Stelle verschiedene Veröffentlichungen und die von Kunden hierzu verfassten Rezensionen unter einem Titel zu einen. Das ist mehr als nur bedauerlich, da sich die nun hier vorliegende Blu ray nicht nur maßgeblich im Bezug zu bisherigen früheren DVD-Veröffentlichungen, sondern auch gegenüber der eigenen vom Mai 2013 auf DVD unterscheidet. Die nun auf Blu ray an den Start gehenden Filme der "Olsenbande" bieten einen eindeutigen Mehrwert. Man scheint sich die Reaktionen der Kunden auf die DVD-Veröffentlichung vom Frühjahr 2013 zu Herzen genommen zu haben und hat zumindest einen Teil der vorgebrachten Kritiken und Vorschläge mit in die umgesetzte Veröffentlichung der nun vorliegenden Blu rays einfließen lassen. Neben einiger bearbeiteter Extras dürfte die jetzt von den Blu rays mit angebotene Originalfassung mit deutschem Ton und Untertiteln, an den von der DEFA damals nicht mit synchronisierten Stellen, so einige Augen strahlen lassen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rl_germany am 1. Juli 2013
Format: DVD
Ursprünglich sollte dieser 6. Film der letzte Film der Olsenbande sein. Was bin ich froh, dass es anders kam und aufgrund der großen Erfolge ein Weitermachen unvermeidbar wurde. In diesem Film mochte ich besonders die Eröffnungsszene in Spanien (ich sage nur: "Somos policia, vienes acompanarnos" ;) und wie Kjeld und "das dumme Schwein" völlig sinnlos um eine Tür kämpfen, obwohl die Hütte drumherum schon längst zusammengefallen ist. Wäre es wirklich der letzte Film gewesen, hätte die Serie ein gute Ende gehabt - aber schon bald wurden die Weichen gestellt und es kam noch besser.
Ich gehe davon aus, dass jeder der sich diese DVD kauft, den Film schon unzählige Male gesehen hat und erspare mir eine Inhaltsangabe.
Hinsichtlich der DVD-Qualität kann der Fan der Olsenbanden-Filme nun erstmals bedenkenlos zugreifen.
Aufwändig remastered, wertiger Pappschuber, nettes Bonusmaterial - was will man mehr?
Außer vielleicht gleich die Box mit allen Filmen kaufen ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Georg B. am 19. Juli 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Zum Inhalt muss man nichts sagen. Ein echte Fan kennt sich aus.
Die Qualität ist atemberaubend. Wer nur die alten DEFA Kopien kennt, wird sich in eine andere Welt versetzt fühlen.
Auch die originale Tonspur ist ein Muss für echte Fans.

Ich würde 6 Sterne geben, wenn es möglich wäre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Christian Weber am 15. Juli 2015
Format: DVD
Und zwar für eine DVD. Ich finde es perfekt, dass man die reine DDR-Synchronisation und die komplett ungeschnittene, dänische Originalfassung hier hat. Endlich sind BEIDE Varianten auf einem Streich zu haben! Die DEFA-Snychro (inkl. des Mauer-Vorspanns) ist dabei wieder die Alte, ursprüngliche - ohne diese Versuche, geschnittene Szenen wieder zu ersetzen und mittels doppelter Wörter und Sätze "doch noch zu synchronisieren". Das war Mist bei den Vorgängern. Hier gilt jetzt das Motto: Entweder DDR-Fassung ODER Dänisches Original. Und das sollte man sich als Fan unbedingt anschauen! Ist ja nicht so, dass man nichts verstehen würde, wo man doch den Inhalt in- und auswendig kennt. Das Original bietet auch herrliche, bisher unbekannte Szenen, die damals in der DDR (aus welchen Gründen auch immer) geschnitten wurden. So z.B. als Benny und Kjeld als Polizisten verkleidet mit Egon in Handschellen zu Holm-Hansen (Junior) fahren, um sich mit einem Trick, einer Ablenkung, die 15 Mio Dollar zu holen. Ich meine speziell eine Szene, wo man bisher nur sehen durfte, dass Kjeld mit dem Schlagstock auf seine Hände tippte, während er Egon dabei zusah, wie dieser den Tresor mit Handschellen dran öffnete. Dann kam Benny von seinem gefakten Verhör zurück und meinte, Holm Hansen wolle die (echte) Polizei rufen (da dieser Bennys gelbe Socken gesehen hatte). So weit so gut. Aber dieser Szene ist eine andere vorangegangen *spoiler*:
Egon macht Kjeld eine Szene, weil dieser den Schlüssel für die Handschellen nicht finden kann (hatte Benny bei sich). Nun dreht Kjeld aber mal tatsächlich den Spieß um und macht Egon "Feuer unterm Arsch"... ich verrate mal trotzdem nichts weiter. Das muss man gesehen haben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen