• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
C von A bis Z: Das umfass... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 15,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 9 Bilder anzeigen

C von A bis Z: Das umfassende Handbuch (Galileo Computing) Gebundene Ausgabe – 28. September 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 39,90
EUR 39,90 EUR 32,09
50 neu ab EUR 39,90 9 gebraucht ab EUR 32,09

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

C von A bis Z: Das umfassende Handbuch (Galileo Computing) + Grundkurs C: C-Programmierung verständlich erklärt (Galileo Computing) + C: Programmieren von Anfang an
Preis für alle drei: EUR 61,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Ab sofort ist Amazon Instant Video auf
Android Tablets verfügbar. Streamen Sie tausende Filme und Serienepisoden auf Ihrem Tablet. Mehr erfahren.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1190 Seiten
  • Verlag: Galileo Computing; Auflage: 3 (28. September 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836214113
  • ISBN-13: 978-3836214117
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 6,3 x 25 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.161 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Jürgen Wolf ist renommierter Fachbuchautor und hat sich früh durch seine Standardwerke zu C und C++ einen Namen gemacht. In der Linux-Welt fühlt er sich ebenso zu Hause und überzeugt mit seinen Programmier-Handbüchern. Darüber hinaus widmet er sich leidenschaftlich der digitalen Bildbearbeitung und überzeugt durch seine didaktischen Fähigkeiten. Es zeigt sich sein vielseitiges Talent sich zwischen den Welten von Programmierern und Grafikern zu bewegen und sein Wissen adäquat zu vermitteln. 2002 begann Jürgen Wolf mit dem Schreiben von IT-Büchern. Damals arbeitete er noch als Softwareentwickler. Heute widmet er sich ganz dem Schreiben seiner Fachbücher. Der Erfolgsautor wurde 1974 in Augsburg geboren. Er lebt heute in der Nähe seines Geburtsortes. In seiner Freizeit beschäftigt er sich intensiv mit digitaler Fotografie.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Trotz des anhaltenden Hypes um Java in den letzten Jahren, trotz Scriptsprachen wie Perl, Python oder PHP für das Web bleibt C eine der wichtigen Programmiersprachen für viele Anwendungszwecke, von Embedded-Systemen bis zu Linux Kernel oder Systemprogrammierung. Nun codiert sich C nicht ganz so einfach wie PHP; um Zeiger und Speicherverwaltung zu lernen und sicheren Code zu programmieren, bietet sich ein Handbuch wie C von A bis Z Das umfassende Handbuch für Linux, Unix und Windows von Jürgen Wolf in der überarbeiteten und erweiterten 3. Auflage an.

Mit der ersten (übrigens sehr erfolgreichen) Auflage seines umfassenden C-Handbuchs hat Jürgen Wolf bei Galileo Press ein umfangreiches Handbuch zur C-Programmierung für Einsteiger geschrieben. Mit ein paar Programmierkenntnissen in anderen Sprachen fiel damit der Umstieg zu C nicht schwer. Auf den übersichtlichen Seiten erklärte Wolf alles, was man zu C wissen muss und illustriert jeden Lernschritt mit entsprechenden Code-Beispielen. Mit der 2. und nun auch mit der aktuellen 3. Auflage ist Wolf diesen Weg konsequent weiter gegangen und hat die Anregungen, Kritiken und Fehlerfunde von Kollegen, Lesern und Foren übergreifend eingearbeitet, entsprechende Abschnitte aktualisiert und an die momentanen Entwicklungen angepasst - so kam in der 2. Auflage ein von vielen Lesern erwünschtes Kapitel zur Netzwerkprogrammierung hinzu.

Die Gliederung beginnt natürlich mit "Hello World" und arbeitet sich dann weiter durch formatierte Ausgaben mit scanf() und printf(), die elementaren Datentypen, Operatoren, Typumwandlung und Kontrollstrukturen, Funktionen und natürlich Arrays, Pointer, Kommandozeilenargumente, dynamische Speicherverwaltung und Präprozessor-Direktiven. Nach den eher einführenden Informationen geht es voran mit Strukturen, Ein-/Ausgabefunktionen, der Arbeit mit den Attributen von Dateien und Verzeichnissen sowie variabel langen Argumentlisten, Zeitroutinen, Headerdateien und Funktionen bis hin zu dynamischen Strukturen und einer Einführung in ein paar Algorithmen, die man immer braucht. Wolf rundet das Handbuch mit ein paar Hinweisen zur sicheren C-Programmierung und einer kleinen Einführung in CGI-Entwicklung mit C ab sowie MySQL und C. Das neue Kapitel mit dem Titel "Netzwerkprogrammierung und Cross-Plattform-Entwicklung" liegt ebenso wie eines zu parallelem Rechnen am Buchende kurz vor einem Ausblick auf die Zukunft.

Die DVD enthält das Openbook IT-Handbuch für Fachinformatiker, die Beispiele des Buches, die Entwicklungsumgebung Code::Blocks. Die beiliegende Referenzkarte umfasst eine Übersicht der wichtigsten C-Funktionen und Wolf bietet zusätzlich unter pronix.de ein Forum und Zusatzmaterial wie Openbooks, Artikel und Tipps und Tricks an.

C von A bis Z. Das umfassende Handbuch für Linux, Unix und Windows richtet sich eher an Programmierneulinge als an alte Hasen, die raffinierte Tricks zur Pointermanipulation erwarten. Sehr hilfreich die beiliegende Referenzkarte mit den wichtigsten Aufrufen aus stdio.h, math.h, time.h, string.h usw., die man kennen sollte. Nützlich für Neulinge sind die Hinweise zum Gebrauch der wichtigsten Algorithmen wie Sortierung, Suche, Hashing oder Pattern Matching. Recht locker geschrieben und mit vielen Code-Beispielen ist C von A bis Z ein sinnvolles Buch für C-Einsteiger, die auch mehr als nur ein paar Tipps zum sicheren Programmieren mit C erhalten. --textico.de/Wolfgang Treß

Pressestimmen

Alle wesentlichen Aspekte der Sprache werden tiefgehend dargestellt und durch gute Abbildungen unterstützt. Der Autor blickt aber über den Tellerrand hinaus und widmet den Themen Algorithmen, Datenbankprogrammierung am Beispiel von MySQL, paralleles Rechnen und Netzwerkprogrammierung ein eigenes Kapitel. Zielgruppe dieses Buches sind Einsteiger und Fortgeschrittene, aber auch Experten finden den ein oder anderen Tipp. Den Leser erwartet ein flüssig zu lesender Fachtext, der zum Probieren und Mitmachen motiviert. (dot.NET Magazin 2010-11-00)

Klasse Buch – Wolf bringt es auf den Punkt - So macht man Fachbücher! (PHP-Nuke 2011-06-00)

Empfehlung der Redaktion! (IT-Freelancer 2010-01-00)

Buchtipp! (dotnetpro 2009-12-00)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

96 von 111 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Max am 8. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Der Autor wendet sich an Einsteiger und Profis, mit seinem 'ausführlichen, umfangreichen und kompetenten' Werk zum Thema ANSI C und C99.
Einzig kompetent und umfangreich an diesem Buch ist der Einblick, den der Autor in seine Unkenntnis und Inkompetenz zu C gibt.
Das Buch ist niemandem zu empfehlen.

Die beiliegende Referenzkarte ist fehlerhaft (isascii ist kein ANSI C) ebenso die Operatoren-Vorrangregeln im Anhang, richtig abschreiben kann der Autor auch nicht.
Das Buch ist didaktisch fehlerhaft aufgebaut, es wird etwas genannt ohne Erklärung oder Verweis auf später. (char-Datentyp,Kommentar-Zeichen,...)
Wichtige Fachbegriffe 'vergisst' der Autor zu nennen und zu erklären: sequence point, promotion (nur unvollständig), lvalue, statements, expressions, hosted/freestanding env.
undefined behaviour (UB) wird nur in Deutsch verwendet, der gängige englische Fachbegriff bliebt unerwähnt, ebenso 'vergisst' der Autor C99 Features wie VLA, compound literal, UCN, _Pragma.
Der Autor sagt zwar, dass er bei C99 jeweils darauf hinweist, tut es aber nicht immer sodass man jeweils C99 oder ANSI-C89 selbst herausfinden muss.
Die Anhangreferenz zur Standardbibliothek ist unübersichtlich gestaltet pro Headerdatei (nicht sortiert nach Funktionsnamen, was eine Suche erschwert), ebenso ist sie unvollständig, bei stdio.h fehlt z.B. die ganze C99 Familie von s(n)printf.
Lesen Sie weiter... ›
27 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 4. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Da ich das Buch hauptsächlich als Nachschlagewerk und wegen der "fortgeschrittenen" Themen (Algorithmen, binäre Bäume, CGI, MySQL etc.) gekauft habe, kann ich für meinen eigenen Gebrauch nicht darüber klagen. Besonders gut gefällt mir, dass in einem Buch über eine Programmiersprache dem wichtigen Thema "Rekursion" so viel Raum gewidmet wird.

Es darf jedoch auch nicht verschwiegen werden, dass die Kapitel über die Grundlagen einen etwas schlampigen Eindruck machen - anscheinend wurde hier bei der Erstellung ein Minimalaufwand zugunsten der weiterführenden Kapitel betrieben. Z.B. wird gerne einmal auf spätere Kapitel als Erklärung verwiesen, was dem Verständnis eher abträglich sein dürfte. Überdies ist dieser Teil leider nicht fehlerfrei - hier wäre vor allem das in Foren zu Recht kritisierte Listing "ptr13.c" in Kapitel 12.6.1 anzuführen, worin eine Funktion einen Zeiger auf eine lokale Variable zurückgibt - ein absolutes No-Go. Da der Autor durch seine Erläuterungen zu verstehen gibt, dass er genau weiß, was er da tut, ist sein Vorgehen für mich erst recht völlig unverständlich.

Fazit: als Referenz und weiterführende Literatur sehr empfehlenswert, als Lehrbuch eher nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Flimm am 24. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch hatte ich mir damals zunächst in unserer Stadtbücherei ausgeliehen. Aufbau und Verständlichkeit haben mich aber so dermaßen überzeugt, dass ich mein altes C-Buch entsorgt und gegen dieses ersetzt habe. Ein hervorragendes Buch, sowohl als Nachschlagewerk, als auch für das autodidaktische Erlernen der Programmiersprache C. Hinzu kommt, das hier auch weitere sehr interessante Themen erörtert werden, die man in anderen Büchern zu diesem Thema schmerzlich vermisst.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Tobias am 6. Dezember 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Also ich habe mir zwar die letzte Version des Buches gekauft, allerdings habe ich auch das Openbook zu "C von A bis Z", aber egal :)

Also ich finde das Buch ist gut und übersichtlich gestaltet, gut verständlich (selbst für Anfänger) und ein sehr gutes Nachschlagewerk für Fortgeschrittene. Ich habe es mir selbst als blutiger Anfänger gekauft und muss sagen bis auf einige wenige ""Fachbegriffe"" ist es wirklich absolut leicht verständlich rübergebracht!

In diesem Sinne, wer reinlesen will oder sichs auf dem Computer durchlesen will kann sich das Openbook runterladen, wer allerdings (wie ich) mehr auf die Gebundene Version steht, kauft es sich eben! :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HORST-JOERG HAUPT am 15. Juni 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit coache ich (bei beruflichen Wiedereingliederungen) psych. PatientInnen in Richtung Vorbereitung auf eine Informatiklehre. D.h ich bilde Leute im Programmieren aus, die absolute Anfänger sind, damit diese dann nach 12 Monaten eine Ausbildung zur ApplikationsentwicklerIn beginnen können.
Ich vermittele Kenntnisse in C, da ich C ganz gut kann, damit auch viel arbeite und es für eine wichtige Basis halte, um später objektorientierte Sprachen zu lernen, C aber auch die Grundlage bietet, später in die komplexe Welt der Win-32-API-Programmierung einzusteigen und sich da ein Grundverständnis zu erarbeiten. Das braucht man, wenn man mal MFC und Co. nicht weiter weiss.
Wir beginnen mit Jürgen Wolfs "Easy C Programmierung" (MUT-Verlag) und ergänzend dem C-HowTo von Elias Fischer. Dannach kommt "der Wolf" (C von A bis Z) dran. Für absolute Einstieger sicher nicht so gut geeignet, aber wenn ein paar Grundlagen da sind, ist das Werk nicht zu toppen. Jedenfalls haben wir da beste Erfahrungen. Ein ausgzeichneter Stil, eine rührige Foren-Community, die hilft, wenn es mal klemmen sollte (mit vielen nützlichen "Gebrauchanleitungen zu IDEs und anderem), ein exzellent durchdachtes didaktisches Konzept und viel Praxis mit vielen vielen Listings (inkl. Fachbuch Informatik auf der begelegten CD). Wolf scheut auch nicht Komplexeres (gerade für Einsteiger wichtig) wie MySQL und CGI. Wenn wir das Buch durchgekämmt haben, steht die Tür zur Charles-Petzold-Win-32-API-Einführung sperrangelweit offen. Denn die setzt ja seriöse C-Kenntnisse voraus. Natürlich muss auch ergänzend im Web recherchiert werden, das müssen angehende Programmierer eh lernen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen