Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

vilter [Audiobook] [Audio CD]

Wolfgang Herbst


Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

4. April 2011
Von der Suche nach gelingendem LebenWolfgang Herbst überzeugt mit elektroakustischen Songs »zwischen den Wolken«Seit einiger Zeit gibt es sie wieder, Musiker aus Deutschland, die nicht nur etwas zu sagen haben, sondern die uns auch etwas sagen; Sänger, die ebenso lebensklug wie lebenhungrig Gefühle und Gedanken auf den musikalischen Punkt bringen. Gisbert zu Knyphausen gehört dazu, Nils Frevert, Moritz Krämer und jetzt auch Wolfgang Herbst aus Braunschweig. »Vilter«, sein Debütalbum, verführt mit funkelnder, eigenwilliger Sprache und unwiederstehlichen Melodien im elektroakustischen Soundgewand. Die sanfte Stimme von Wolfgang Herbst ist sorgsam eingebettet in akzentuiert eingesetzte Gitarren-, Klavier- und Synthie-Spuren. Überhaupt ist sein Debüt eine akustische Entdeckungsreise, denn jeder Song ist auch ein oszillierendes, überraschendes Klanggemälde. So enthält die Platte ganz selbstbewusst das Lied »Kopfkino« auch als Instrumentalversion. »Vilter« ist ein Album, das nachdenklich und exemplarisch unser Leben reflektiert, die Pole zwischen Hoffnung und Verzweiflung, Sehnsucht und Vergeblichkeit abschreitet. Dabei gelingt es Wolfgang Herbst, uns mit seinen Liedern schweben zu lassen, uns bei aller Schwere der Gedanken die Leichtigkeit des Seins nicht unerträglich erscheinen zu lassen. Wir können uns in seinen Liedern wiederfinden und wieder finden auf dieser Suche nach einem gelingenden Leben. Und vielleicht ist »Vilter« die Platte, die Klaus Hoffmann heute gerne gemacht hätte. Der Musiker aber, der sie gemacht hat, heißt Wolfgang Herbst und dass seine Platte im Frühling erscheint, ist kein mutwilliges Wortspiel, sondern ein Zufall.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Musiker – Ein Ausstieg aus dem PlastiklebenWolfgang Herbst, verbrachte seine Kindheit in der Einöde der niedersächsischen Provinz, im Zonenrandgebiet des geteilten Deutschlands. Nach dem Abitur zog es ihn bald zum Musikstudium nach Berlin. Er jobbte als Taxifahrer, Lagerarbeiter, Naturkostwarenverkäufer, Kellner und Straßenmusiker, sparte jeden Pfennig und Cent für Studioequipment, verlor sich in Großstadtdschungel und Thekendunst, wechselte dreimal die WG, siebenmal die Adresse, studierte Klavier, Germanistik, Tontechnik, Kulturpädagogik, Lehramt und Musikwissenschaften. Zum Jahrtausendwechsel geriet er in die Fänge der kommerziellen Musikindustrie. Tourte mit (zweifelhaften) Musikgrößen durch die Republik und trat in Radio-und Fernsehshows auf. Höhepunkt war sicherlich die erste legendäre Staffel der umstrittenen Big Brother Show.Herbst lebt heute als freier Musiker/Autor und Musikproduzent in Hannover. Er ist außerdem Gitarrist und Songschreiber der Indiepopband »emmapeel«.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
ARRAY(0xacbc6d68)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar