oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die unglaubliche und traurige Geschichte von der einfältigen Eréndira und ihrer herzlosen Großmutter: Erzählungen [Taschenbuch]

Gabriel García Márquez
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 8,90  

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Die unglaubliche und traurige Geschichte von der einfältigen Eréndira und ihrer herzlosen Großmutter: Erzählungen + Erinnerung an meine traurigen Huren + Hundert Jahre Einsamkeit
Preis für alle drei: EUR 28,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Erinnerung an meine traurigen Huren EUR 9,99
  • Hundert Jahre Einsamkeit EUR 9,95


Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 2 (16. März 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596162653
  • ISBN-13: 978-3596162659
  • Originaltitel: La increíble triste historia de la cándida Eréndira y de su abula desalmada.
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 12,4 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 72.304 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Wenn es einen Geschichtenerzähler gibt, dann heißt er Gabriel García Márquez. Keiner unter den Lebenden kommt ihm gleich." Die Woche

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gabriel García Márquez, geboren 1927 in Aracataca, Kolumbien, arbeitete nach dem Jurastudium zunächst als Journalist. 1982 erhielt er den Nobelpreis für Literatur für seine Werke, »in denen sich das Phantastische und das Realistische […] vereinen, die Leben und Konflikt eines Kontinents widerspiegeln«.
Sein Hauptwerk ›Hundert Jahre Einsamkeit‹ veränderte wie kaum ein Roman die Literatur des 20. Jahrhunderts. Gabriel García Márquez hat ein umfangreiches erzählerisches und journalistisches Werk vorgelegt: Er gilt als einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Schriftsteller der Welt. Er starb am 17. April 2014 in Mexiko City. Tausende von Lesern, darunter die Präsidenten von Kolumbien und Mexiko, hielten Totenwache an seinem Sarg.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich schöne Erzählungen 10. Januar 2003
Format:Broschiert
Gabriel Garcia Marquez gehört zu meinen Lieblingsautoren. Markenzeichen von GGM ist die Fähigkeit, Menschen und Situationen ungemein eindringlich zu beschreiben. Bei seinen Schilderungen empfindet man die Tristess eines Dorfes als Leser genauso wie die Bewohner. Neben der geradezu ungeheueren Titelgeschichte sind in diesem Band die meiner Meinung nach beiden stärksten Kurzgeschichten des Kolumbianers vertreten.
„Der schönste Ertrunkene von der Welt" handelt von einer am Strand angeschwemmten Leiche, die von den Dorfbewohnern als schön empfunden wird und einen regelrechten Totenkult auslöst.
Ganz besonders die Geschichte „Ein sehr alter Herr mit riesengroßen Flügeln" möchte ich allen Interessierten ans Herz legen. Hier wird ein abgestürzter Engel von Dorfbewohnern aufgenommen, gepflegt und schnell wieder ignoriert und vergessen. Diese Geschichte von gerade mal 10 Seiten ist ebenso schön wie traurig. Bisher hat mich noch keine andere Kurzgeschichte (auch anderer Autoren) emotional so berührt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch von Marquez 21. März 2001
Von Ein Kunde
Format:Broschiert
Wer noch nie ein Buch von Gabriel Garcia Marquez gelesen hat, wird durch dieses Buch garantiert zum Fan. Nicht nur die seltsamen Figuren, die innerhalb der Handlung ihr Leben entfalten, bezaubern, sondern auch die Handlung selbst. Wer jedoch schon 100 Jahre Einsamkeit gelesen hat, wird bekannte Figuren wiedertreffen und doch neue Seiten an ihnen kennenlernen. Vielleicht ist "Die unglaubliche und traurige Geschichte der einfältigen Erendira und ihrer herzlosen Großmutter" ein Märchen, aber ganz sicher keins für Kinder. Ich kann dieses Buch guten Gewissen jedem Liebhaber latein-amerikanischer Literatur empfehlen. Der Hasser des magischen Realismuses sei gewarnt, diese Buch kann bekehren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Karibische Melancholie 8. Juni 2005
Von J. Hoss
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Die in diesem Band vereinigten Kurzgeschichten von Gabriel Garcia Marquez entführen den Leser in die Karibik, nicht die Karibik die den gängigen europäischen Klischees eines sonnendurchfluteten Paradieses entspricht, sondern an Orte, die fast immer etwas Melancholisches, Trostloses an sich haben, wie jene „nutzlose Wüstenbucht an einem dürren, ziellosen Meer" an der eine der Erzählungen spielt. In das oft mühselige, gleichförmige, erstarrte Leben der Menschen dort bricht nun etwas herein, oftmals ein fantastisches Ereignis jenseits aller Naturgesetzlichkeit, das ihr Leben schlagartig in einem neuen, dramatisch veränderten Licht erscheinen lässt. Wie sie darauf reagieren, mit Mitleid, mit Missachtung, Gleichgültigkeit, ..., und wie Marquez dies beschreibt, das macht für mich das eigentlich Reizvolle und Bewegende an diesen Geschichten aus. Das setzt allerdings beim Leser eine gewisse Bereitschaft voraus, sich auf den fantastischen, oft märchenhaften Charakter der Geschichten einzulassen - nichts also für strenge Materialisten. - Das Buch enthält insgesamt sieben Kurzgeschichten, von denen die Titelgeschichte über ein Mädchen, das von seiner skrupellosen Großmutter aus Habgier zur Prostitution gezwungen wird, mit über 50 Seiten das Genre schon fast sprengt. Geschichten, die einen bei jedem Lesen neu berühren und zum Nachdenken anregen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar