oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

12 things to do before you crash and burn [Gebundene Ausgabe]

James Proimos
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 23. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 12,95  
Audio CD, Audiobook EUR 12,90  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 9,26 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

1. Juli 2013
Nach dem Begräbnis seines Vaters weiß Hercules Mutter sich nicht anders zu helfen, als ihren Sohn für den Rest der Ferien zu seinem Onkel zu schicken. Der drückt Hercules 12 Aufgaben aufs Auge, die Hercules gefälligst bis Ferienende zu erledigen hat. Dabei interessiert ihn nur, wie er das schöne Mädchen aus dem Zug wiederfinden kann! Die 12 Aufgaben führen Hercules in einer wilden Schnitzeljagd quer durch Baltimore - und am Ende hat er nicht nur große Gedanken gedacht, gleich sieben Jobangebote auf einmal erhalten und jede Menge anderer Dinge erlebt, nein, er ist hinter das Lebensgeheimnis seines Onkels gekommen, hat die Liebe-auf-den-ersten- Blick aufgetan und schaut mit anderen Augen auf das, was hinter und vor ihm liegt. Temporeich, schräg, kurzweilig - jugendliches Lebensgefühl so treffend zwischen zwei Buchdeckeln zusammengefasst wie selten zuvor.

Wird oft zusammen gekauft

12 things to do before you crash and burn + Die unglaublichen Abenteuer des Barnaby Brocket + Wunder
Preis für alle drei: EUR 44,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Gerstenberg Verlag; Auflage: 1 (1. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836957566
  • ISBN-13: 978-3836957564
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.188 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Direkt, knapp und kraftvoll erzählt James Proimos vom Verlorensein und Scheitern, vom Verstehen und Neuzusammensetzen. (Die Zeit)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

James Proimos lebt mit seiner Frau auf einer kleinen Farm in der Nähe von Baltimore. Er schreibt und zeichnet Bilder-, Kinder- und Jugendbücher. 12 things to do before you creah and burn ist sein erstes Buch, das auf Deutsch erscheint.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 12 Dinge für junge Leser 11. Dezember 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Ein interessantes Jugendbuch. Vorweg muss ich aber noch hinzufügen, dass der Verlag bereits in der Leserunde darauf hingewiesen hat, dass es eher ein Buch für Jungen ist. Und ich denke, dass diese Bemerkung nicht unwichtig ist, weil besonders die Frauen (so auch ich) ein wenig die Tiefe vermisst haben. Aber so sind wir Frauen nun einmal. Das Buch ist aus der Sicht von Herc a.k.a. Hercules geschrieben, sehr flapsig und sehr sehr kurzweilig. Da die Jungen im Alter von 12-16 eher selten lesen (ich weiß, Außnahmen bestätigen IMMER die Regel), scheint es wirklich für diese Gruppe angelegt zu sein. Was die Meisten neben der sehr oberflächlichen Erzählweise ebenfalls gestört hat, ist der Ton zwischen Herc und seinem Onkel Anthony, weil Herc ihn ständig mit Arschloch, Fettwanst oder ähnliches anredet und der Umgangston etwas rau erscheint. Wir Frauen würden uns das wohl kaum gefallen lassen ^^

Mich hat der Stil eigentlich nicht gestört, Herc bekam zur Beschäftigung diese ominöse Liste, zu der ich allerdings nicht viel verraten möchte, und man folgt recht rasant, wie Herc von einer Begebenheit in die nächste stolpert und die Liste mehr zufällig als gewollt abarbeitet. Auffällig war dabei, dass Hercs Erlebnisse ständig von seinen Begegnungen mit jungen Frauen unterbrochen werden und er wirklich jede irgendwie heiß findet. Ist das bei euch Jungs echt so schlimm? Ich dachte mir zwischenzeitlich, dass das doch gar nicht sein kann, es gibt für einen jungen Mann doch nicht nur geile Frauen dort draußen, oder? Ist das so ein hormonelles Ding?

Das einzige Manko, was allerdings ein größeres für mich darstellt, ist ein wenig der Sinn hinter der Liste.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Knackig, spritzig, genial 30. November 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Klappentext:
Nach dem Begräbnis seines Vaters weiß Hercules' Mutter sich nicht anders zu helfen, als ihren Sohn für den Rest der Ferien zu seinem Onkel zu schicken. Der drückt Hercules 12 Aufgaben aufs Auge, die Hercules gefälligst bis Ferienende zu erledigen hat. Dabei interessiert ihn nur, wie er das schöne Mädchen aus dem Zug wiederfinden kann! Die 12 Aufgaben führen Hercules in einer wilden Schnitzeljagd quer durch Baltimore - und am Ende hat er nicht nur große Gedanken gedacht, gleich sieben Jobangebote auf einmal erhalten und jede Menge anderer Dinge erlebt, nein, er ist hinter das Lebensgeheimnis seines Onkels gekommen, hat die Liebe-auf-den-ersten-Blick aufgetan und schaut mit anderen Augen auf das, was hinter und vor ihm liegt. Temporeich, schräg, kurzweilig - jugendliches Lebensgefühl so treffend zwischen zwei Buchdeckeln zusammengefasst wie selten zuvor.
Autor:
(Quelle: Gerstenberg)
James Proimos lebt mit seiner Frau auf einer kleinen Farm in der Nähe von Baltimore. Er schreibt und zeichnet Bilder-, Kinder- und Jugendbücher.12 things to do before you crash and burn ist sein erstes Buch, das auf Deutsch erscheint.
Eigene Meinung:
Herc schafft es seine Mutter restlos zu schocken, denn nachdem all die Gäste auf der Beerdigung seines Vaters diesen durch Lobreden in den Himmel gehoben haben, macht auch er seine Aussage zu seinem Erzeuger: "Er war ein Arschloch".
Um von ihrem renitenten Sohn eine Auszeit nehmen zu können, wird Herc von seiner Mutter zu seinem Onkel geschickt. Dort erwartet ihn eine Liste mit 12 Dingen, die er während seines Aufenthalts dort abarbeiten soll.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von lapancho
Format:Gebundene Ausgabe
Eine Liste voller verrückter Aktionen...
eine Traumfrau...
und ein Kinderbuch...?!

Heute habe ich das Buch "12 Things To Do Before You Crash And Burn" von James Proimos aus dem Gerstenberg Verlag.

Herc's Vater ist verstorben.
Das wirft seine Mutter so aus der Bahn, dass sie ihn vorläufig zu seinem Onkel Anthony schickt, bis es ihr besser geht.
Da Onkel Anthony nicht möchte, dass sich Herc bei ihm wieder langweilt, gibt er ihm eine Liste mit 12 Dingen, die er bis zum Ende der Sommerferien abarbeiten soll.
Doch eigentlich hat Herc ganz andere Dinge im Kopf!
Er will die schöne unnahbare Frau aus dem Zug wiederfinden.
Das könnte sogar klappen, denn sie hat ein „Winnie the Puh“ - Buch verloren.
Herc will es ihr zurückgeben und sie somit beeindrucken...
Wenn da nicht diese merkwürdige Liste wäre...

Obwohl dieses Buch eher ein "Jungsbuch" sein soll, finde ich es total genial geschrieben und durchdacht.
Hinter dieser doch recht simplen Geschichte steckt eigentlich ein viel tieferer Sinn.
Es geht nämlich um Herc's merkwürdige Beziehung zu seinem Vater, dem er nie wirklich viel zu verdanken hatte.
Als er plötzlich verstarb, war das für Herc nicht sonderlich schlimm, da er immer einen regelrechten Hass auf seinen Vater verspürt hat.
Darum steckt eigentlich viel mehr hinter dieser leichten Geschichte und ich finde, dass der Autor das wirklich sehr gut rübergebracht hat.
Ich bin mir sicher, dass es vielen Jugendlichen in meinem Alter nicht so leicht fällt, sich mit solchen Themen zu beschäftigen und daher finde ich es klasse, dass sich dieses Buch dem so gut nähert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen 12 things to do before you crash and burn
Meine Meinung :

Ich habe keine Ahnung was mir der Autor James Proimos mit diesem Buch sagen wollte. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Resa82 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Cooles Buch
Das Buch hat sehr viel Spaß beim Lesen gemacht. Ich habe es innerhalb einer Stunde
durchgelesen. Es ist eine sehr andere Art von Buch. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Käß de Pyrinäß veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Was für ein skurriler Sommer :-)
James - von allen nur "Hercules" genannt, seit er als kleiner Junge einen für alle anderen nicht zu öffnenden Schraubverschluss aufbekommen hat - kann es nicht fassen,... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von kleinfriedelchen veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ungewöhnlich und gut
Bei diesem Buch erging es mir ähnlich wie bei einem Stück Schokolade: So schnell weg, dass man die Packung umdreht und sich fragt, wo der Rest geblieben ist. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Elsta veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen 12 Things to do before you crash and burn
Wow, was für ein geniales Cover und dieses Cover gehört mit zu den Schönsten, die ich dieses Jahr zu sehen bekommen habe. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Kleine_Buecherinsel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Optisch ein Kracher - inhaltlich sehr speziell...
Kurz nach der Beerdigung seines Vaters wird Herc zu Ferien bei seinem Onkel Anthony in Baltimore verdonnert. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Leselady veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen 12 Dinge ........
"12 things to do before you crash and burn" lässt sich sehr schwer beschreiben, denn meine Erwartungshaltung an das Buch war doch recht hoch, nachdem ich Klappentext und auch... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Mel.E veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kurze Szenen eines Lebens
Der 16jährige Herc verliert seinen Vater, Bestsellerautor und Fernsehmoderator, durch einen Flugzeugunfall. Das Verhältnis zwischen Vater und Sohn war problematisch. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von matheelfe veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen 12 Dinge um den Tod zu verarbeiten
Hercs ungeliebter, übermächtiger VAter ist gestorben .
Die überforderte Mutter schickt den Sohn zu seinem Onkel, der ihm 12 Aufgabe stellt, um über seine... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Gusaca veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Buch das sich von anderen abhebt!
Spannung, Schreibstil & Charaktere

Hmm, ein wenig ungewohnt für mich so ein Buch zu bewerten, glaube etwas vergleichbares hatte ich
noch nicht gelesen, aber es... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Ka-Sas Buchfinder veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar