Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen12
3,6 von 5 Sternen
Anzahl: 1|Ändern
Preis:20,60 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Juni 2013
Der doppelte Klettverschluss (am Fensterrahmen plus am Netz) trägt so dick auf, dass sich unser Fenster nicht mehr schließen lässt. Man braucht, und das steht nur auf der Packung und nicht hier in der Beschreibung, min. 3,5mm Platz. Man müsste das Fenster nun neu einstellen (lassen). Außerdem hält der Klettverschluss am Netz nicht wirklich gut, ich hab mir schon überlegt, ob ich beides zusammennähe. Hier noch die Antwort von Tesa:
Bedingt durch die doppelte Klett- und Klett-Flauschband Verbindung wird bei dem tesa® Fliegengitter Open/Close einer Toleranz zwischen Blendrahmen und Fensterflügel von 3,5 mm benötigt. Diesen Hinweis finden Sie mit einem Achtungszeichen auf der Rückseite der Verpackung, oberhalb der Montagehinweise. Insofern ist im Vorwege zu prüfen, ob sich das Produkt einsetzen lässt. Anderenfalls muss der Fensterflügel in der Angel entsprechend justiert werden, so dass sich das Fenster bei Einsatz des Gitters auch schließen lässt.
11 Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2015
Da war wohl eher der Wunsch Vater des Gedanken. Von der Idee begeistert, da ich gerne auch mal aus dem Fenster schaue. Aber es ist eine ganz schöne Fummelei das Öffnen und Schließen, das nervt. Habe mich entschlossen es jetzt nur wie ein ganz gewöhnliches Fliegengitter zu benutzen, da ist Tesaqualität gut, jedoch kann man dies dann bedeutend günstiger haben. Also spart euch das Geld für den Versuch.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2013
Funktioniert auch klasse bei Fenstern mit Fensterläden, da man es immer wieder öffnen kann und man dadurch zu den Fensterläden greifen kann. Lediglich das schwarze Klettband (auf dem abnehmbaren Teil) musste ich an den Überlappungstellen mit einem Tacker befestigen, da sich ansonsten das Klettband beim Öffnen gelöst hat.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2014
Gewohnte Tesa Qualität. Die Öffnen- und Schließen Funktion ist eine günstige alternative zu diesen Fliegengitterrollos. Ich bin begeistert.
Ein Stern abzug, da das Netz zu grobmaschig ist um sehr kleine Fliegen abzuhalten.
Die normalen Fliegen und Mücken und weitere Flieg- und Krabbeltiere bleiben aber draußen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2016
Ich bin sehr begeistert von diesem Produkt. Wir haben es für 2 unserer Dachfenster geholt, da andere Modelle zu klein waren oder, in Form von Schiebegittern, zu teuer. Die Anbringung mit 2 Personen war kein Problem. Ich empfand es insgesamt vergleichbar wie bei "normalen" Fliegengittern.
Man muss zu den Dachfenstern sagen: sie öffnen nach außen und sind oben fixiert, d.h. kein reinragen des geöffneten Fensters in den Raum.

Wie schon oben beschrieben bin ich sehr begeistert von diesem Produkt, welches eine simplen Idee zu Grunde liegt.
Es macht einen stabilen Eindruck und auch das Ablösen und wieder Befestigen gelingt gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2012
Das Fliegengitter ist optimal, wenn man das Gitter mal auf und zu machen muss oder will. Es ist leicht anzubringen und dadurch wird das Netz nicht beschädigt.
Danach habe ich lange gesucht.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2015
Eine der besten Erfindung von tesa. Leider nicht überall zu bekommen. Ich bin durch amazon darauf gestoßen, weil wir eine Alternative zu den üblichen Fliegengittern gesucht haben. Da unsere Tochter Klappläden in Bayern vor dem Fenstern hat, muss sie diese jeden Abend schließen. Trotzdem wollte sie Fliegen und Mücken draußen lassen. Dazu kam noch, dass sie Fenster mit Rundbogen hat. All das war mit diesen Fliegengittern kein Problem - kein teurer Handwerker war nötig für eine Maßanfertigung für diese Fensterform. Problemlose Befestigung, jederzeit wieder zu entfernen und vor allem der Clou: Sollen von außen die Klappläden geschlossen werden, rollt man von unten das Gitter hoch, Läden schließen, Gitter wieder runterrollen und alles sieht aus wie vorher.

Absolute Kaufempfehlung und jederzeit wieder! Danke Tesa!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2014
Ich bin von diesem Produkt wirklich begeistert! Ich habe es bereits an einem Veluxdachfenster seit Sommer 2013 befestigt und es hält immer noch, läßt sich problos öffnen und schließen! Ist zwar teuer, aber das Geld wert!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2013
Sehr gute Qualität. Deutlich besser als Schellenberg und Co. Haftstreifen halten deutlich besser. Die Öffnungsfunktion ist zum Reinigen der Fenster bzw. zum Heraushängen von Bettwäsche unbezahlbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2016
Habe den Artikel gestern bekommen und heute angebracht.

In einer anderen Bewertung habe ich den Tipp gelesen, das Flauschband an das Gitter anzunähen. Definitiv gute Idee - habe ich auch so gemacht.

Außerdem sollte man darauf achten, unten rechts und links das schwarze Flauschband einge cm überstehen zu lassen, damit man Anfasser zum Hochziehen hat. Das ist zwar -theoretisch- auf den Piktogrammen auf der Packung erkennbar, war für mich auf den ersten Blick aber nicht einleuchtend. Aber ich habe dann einfach zwei Stückchen angenäht.

Das beigefügte "Abschneidegerät" fand ich nicht praktikabel, eine Schere brachte ein schöneres Ergebnis.

Das Gitter lässt sich -natürlich- nicht so hübsch hochrollen, wie auf den Produktfoto angekündigt, aber ich glaube es ist ganz praktikabel.

Fazit: wenn ich ein zweites Gitter installieren müsste, würde es definitiv sauberer klappen.

Sollte der Praxistest eine Änderung erforderlich machen, werde ich dies hier eintragen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)