1 neu ab EUR 99,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • tesa 55020-00001-00  Protect Pollenschutzgitter weiß 1,3 m : 1,5 m
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

tesa 55020-00001-00 Protect Pollenschutzgitter weiß 1,3 m : 1,5 m

von tesa
48 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 99,00
  • Farbe: weiß
  • ohne chemische Wirkstoffe
  • Vom Deutschen Polleninformationsdienst (PID) getestet: 87% weniger Pollen
Weitere Produktdetails
Ratgeber Schädlingsbekämpfung
Ratgeber Schädlingsbekämpfung
Sie interessieren sich für Schädlingsbekämpfung? Tipps und Hinweise für die richtige Produktauswahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / Artikelnummer55020-00001-00
Artikelgewicht200 g
Produktabmessungen21 x 11 x 6 cm
Modellnummer414172
Artikelmenge im Paket1
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht200 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0001M0HC8
Amazon Bestseller-Rang Nr. 62.484 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung259 g
Im Angebot von Amazon.de seit23. Februar 2004
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Pollenschutzgitter

Bis jetzt gab es keine Möglichkeit für Pollenallerigker, sich im Haus bei geöffneten Fenstern aufzuhalten ohne mit der frischen Luft auch Pollen hereinzulassen.
Das ändert sich jetzt dank des neuen tesa Pollenschutzgitters.

  • Licht- und luftdurchlässig
  • 87 % aller Pollen bleiben draußen
  • Einfach anzubringen durch selbstklebendes tesa Klettband
  • Wiederverwendbar - da zu reinigen
  • 130 x 150 cm


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick Zirngast am 26. Mai 2009
Ich habe seit einigen Jahren (zumindest 5) an ausgewählten Fenstern in meiner Wohnung den Pollenschutz von Tesa. Ich kann nur die ausgezeichnete Schutzwirkung bestätigen - ich schlafe nachts perfekt und wache morgens nicht mit einem großen Brummkopf auf!
Im Vergleich zu dem Produkt eines großen Diskonters ist der Preis mehr als gerechtfertigt - einmal am Fenster angebracht, löst es sich nicht mehr vom Klettband; und die Klettbandkombination auch nicht vom Fensterrahmen. Das Fliegengitter eines anderen (nicht Diskonter) Herstellers löste sich bereits nach 3 Tagen wieder!
Zur Abschattung des Wohnraumes stehe ich eigentlich positiv: Einerseits ist es ein guter Sichtschutz in mein Schlafzimmer, andererseits fällt noch immer mehr als ausreichend, leicht abgeblendetes Licht in den Raum. Vergleichbar mit einem weißen Vorhang - also es macht keine Kelleratmosphäre. Weiterer Vorteil: es hält auch die Hitze vor dem Fenster, was gerade in den heißen Monaten ein enormer Vorteil ist.
Ich kann dieses Produkt uneingeschränkt weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
62 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V. Deri am 11. April 2007
Verifizierter Kauf
Meine Frau ist allergisch auf verschiedenste Pollen. Aus diesem Grund haben wir uns auch schon voriges Jahr ein Pollennetz gekauft und montiert. Heuer sollte es mal etwas besseres sein. Und somit für dieses entschieden.

Ich kann die Argumente einiger hier absolut nicht nachvollziehen. Auf der einen Seite sollen die Pollen draussen gehalten werden, auf der anderen Seite wollen sie freie Sicht und gute Belüftung. Irgendwie kann da die Logik nicht mithalten. Egal... hier mal meine Meinung:

Die Montage war etwas aufwändiger. Es wird zuerst das normale Klettband auf den Fensterrahmen geklebt. Auf dieses kommt dann ein Gegenstück - noch ohne Netz. Nachdem dieses Gegenstück montiert ist, wird das netz gespannt und mittels eines "Schabers" fest in die Häckchen gedrückt. Somit ergibt das Netz mit einem Teil des Klettbandes eine Einheit. Dieses kann dann ganz einfach abgezogen werden. Mit der Schere schneidet man es dann am Rande des Klettbandes zurecht.

Danach ist es wieder ganz einfach auf den Kletter anzubringen und hält auch bei Zugluft ordentlich.

Im Vergleich zu gewissen Diskontangeboten diverser Billigläden spielt dieses Netz in einer anderen Liga. Die Lichtdurchdringung ist OK. Auch wenn man von Außen nichts mehr erkennt, ist zumindest wieder ein schlafen bei offenem Fenster möglich. Denn gerade in der Nacht sind einige Pollen aktiv - gerade die mag meine Frau nicht ;)

Ich, ähm... wir, sind somit zufrieden und können dieses Netz nur empfehlen!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von andux am 21. September 2009
Top-Artikel zum Sensationspreis (gegenüber "normalem" Baumarktpreis). Seit der Installation bekomme ich Nachts keine Nießattacken mehr und auch die Mückenplage nach langen Lese- oder Fernsehnächten macht mir nicht mehr zu schaffen. Als zusätzliches Feature kann mann das Gitter dank des Klettsystems nach erstmaliger Installation, beliebig dran- und ab heften.

Dennoch gibt's es nur 4 von 5 Sternen, denn je nachdem welchen Fensterrahmen man hat (Form, Spielraum), kann es sein, dass man das Fenster bei anheftendem Gitter nicht mehr Kippen kann, geschweige denn schließen, dafür sind dann die zwei Klettbänder übereinander zu dick.

Kleiner Tip:
Laßt euch bei der Anbringung lieber etwas Zeit:
- Klebeflächen reinigen, sonst lößt sich nachher das Klett vom Rahmen.
- Gitter nicht zu wenig, aber vor allem auch nicht zu sehr auf Zug bringen, sonst löst sich das
Klett vom Rahmen oder die Klettverbindung.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helmut Resch am 27. März 2011
das pollenschutzgitter tut das, was es soll - es hält die pollen draußen. oder zumindest im innenraum auf so niedrigem niveau, dass ich beschwerdefrei bleibe. eine wohltat!

die montage ist vorbildlich - man bringt zuerst ein klettband am fensterrahmen an, auf dieses klettband kommt dann ein weiteres klettband, an dem das pollenschutzgitter dauerhaft festgemacht wird. was dank des "schabers" sehr einfach geht und bombenfest hält. das vlies wird also nicht dauerhaft an den fensterrahmen "geklettet", man kann es außerhalb der saison einfach abnehmen, ich reinige es dann immer mit dem staubsauger, und für die nächste saison aufheben, und hat so nicht das ganze jahr über das weiße vlies im fenster.

zu den kritiken in sachen optik und luftaustausch:

schon ein schlichtes insektenschutzgitter beeinträchtigt den luftaustausch spürbar. umso weniger ist zu erwarten, dass ein so dichtes vlies das nicht tut. natürlich kommt weniger luft rein - was aber immer noch weit angenehmer ist als das fenster während der pollensaison stets geschlossen halten zu müssen.

ja, es ist ein relativ blickdichtes weißes vlies. da muss man dann halt abwägen: ist einem frische luft oder freier blick lieber. da kommt es auf die prioritäten und den leidensdruck an: wenn es einem nix ausmacht, bei geschlossenem fenster zu schlafen, ist das vlies entbehrlich. wenn man hingegen gerne frische luft hat, und ohne hilfsmittel unter deutlichen beschwerden leidet, ist das vlies ein wertvolles hilfsmittel.

optik und schlechter luftaustausch sind jedenfalls kein produktmangel, sondern einfach durch die art der wirkung bedingt. da muss man sich halt vorher entscheiden, ob man damit leben kann oder nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen