Kundenrezensionen

8
3,8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
tapHome Homecontrol EasyPlug Schalt-Adapter
Preis:39,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Oktober 2013
Ich habe das Basisset von TAPHOME bestellt und habe das Set mit einem Samsung Galaxy Tab 2 Tablet getestet. Leider war zu diesem Zeitpunkt (Juni 2013) die App noch nicht ganz ausgereift. Dauerabstürze und Verbindungsversuche mit dem "Gateway" waren an der Tagesordnung. Mit Rücksprache mit TAPHOME wurden diese Kinderkrankheiten schnell beseitigt. Das App wurde wirklich sehenswert weiterentwickelt.

Wichtiger Hinweis: Das Basismodul was mit dem Router verbunden ist - MUSS frei liegen! Auch die Stecker dürfen nicht verbaut verwendet werden. Da hat man immer seine Probleme eine ordentliche Verbindung zu bekommen.

Ich habe zur Zeit 5 Stecker in Verwendung, ich konnte durch die App verschiedene Abläufe speichern, wie ich gerne die Beleuchtung hätte. Auch eine Zeiteinschaltung wenn man gerade auf Urlaub ist, könnte man programmieren. Hier sind wirklich keine Grenzen gesetzt.

Zum Schluß ist hier noch eines zu sagen, die Jungs von TAPHOME sollten an der Idee weiter dran bleiben, hier ist für meine Begriffe enormes Potential vorhanden.

Natürlich gibt es wie überall eine teurere Lösung, aber das soll jeder für sich selbst entscheiden. Bis dato hatte ich Funksteckdosen in Verwendung wo sicher alle wissen wie schnell die Batterien von der Fernbedienung zum Austauschen sind. Das mit der Zeit auch einiges Geld kostet!
gruß
mike
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. Januar 2015
Beschäftige mich an der Arbeit und privat schon eine Weile mit Heimautomatisierung. Ich selbst fahr dabei ganz gut mit Z-Wave und suchte nach funktionalen, günstigen Zwischensteckern.

Dieser Zwischenstecker war sehr günstig (mit 30 Euro der billigste). Dazu ist er ganz hübsch (spiegelnde Front) und offenbar über WLAN ebenfalls zu steuern.

Was ich toll fand: Mein Z-Wave Heimnetzwerk erkannte das Teil innerhalb von einer Sekunde, nachdem es im "Lernmodus" war (um diesen zu aktivieren, eine Sekunde auf Knopf drücken).

Was ich noch besser fand: Viele Komponenten reagieren nur. Dann weiß die Steuersoftware oder der Nutzer aber nie den aktuellen Satus - ist sie aus oder an? DIESER Zwischenstecker meldet sich zurück, wodurch z.B. die Z-Way Software immer um den Stand weiß und diesen auch akkurat anzeigt.

Auch schön: Das Teil dient auch als Z-Wave "Repeater", d.h. man erweitert hierdurch die Reichweite seines Z-Wave Netzwerkes. Tolles Feature für ein günstiges Gerät!

Hab nur eine Frage .. Seitdem ich sie eingebunden habe, wird mir auch eine Temperatur angezeigt - allerdings immer die selbe anscheinend :P Hat das Teil einen Temperatursensor drin?!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. März 2014
Habe mir zunächst das Starterset gekauft und war direkt begeistert. Lampen und Elektrogeräte lassen sich ganz einfach über die App mit meinem iPad und auch dem iPhone schalten. Habe mir noch zwei weitere Schalter und einen zusätzlichen Dimmer gekauft und alle 5 Scahlter funktionieren einwandfrei. Werde mir auch bald den Rollershutter bestellen. Bin schon gespannt.

Zur Installation: Die komplette Installation hat bei mir 10 Minuten gedauert. Das Gate wird mit dem mitgelieferten Kabel an den Router angeschlossen und anschließend wird über die kostenlose App nacheinander jeder Schalter/Dimmer hinzugefügt.

Die Bedienung der App ist wirklich kinderleicht. Es lassen sich Grundrisse für verschiedene Räume erstellen und dort kann man die jeweiligen Lampen usw. an der jeweiligen Stelle positionieren.

Über die App ist auch eine Zeitsteuerung und das Speichern von verschiedenen Szenen möglich. So lässt sich die gewünschte Beleuchtung zur gewünschten Zeit automatisch ein-/ausschalten.

Insgesamt kann ich die gesamte Anlage nur weiterempfehlen. Sie läuft jetzt seit einem halben Jahr bei mir ohne Fehler und ich werde sie mit Sicherheit noch ausbauen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 9. April 2015
nachdem ich seit 4 Monaten mit einem Raspberry und einer Razberry Zusatzplatine meine Smart Home Versuche gestartet habe, sind mir einige Inkompatibilitäten an Geräten begegnet. Also war ich mehr als skeptisch und konnte beim Bestellen noch nicht absehen ob der Stecker mit meinem System kompatibel ist. Dachte erst es sei ein Düwi Plug aber bei der Inklusion stellte sich heraus das der Hersteller Wintop ist. Der Zway Server hat nach der Inklusion 4 Werte angezeigt. On/Off, aktuell angeschlossen Leistung in W, Leistungsverbrauch KWh und einen dubiosen Temperaturwert, der aber scheinbar mit einer Temperatur nichts zu tun hat. Bin mit der Reichweite durchaus zufrieden und der Stecker arbeitet reibungslos in einer Domoticz Umgebung. Der Preis ist im Vergleich zu anderen Zwave Aktoren unschlagbar und ich würde das Produkt jederzeit wieder kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. Mai 2015
Denn es ist nicht nur ein Schaltaktor, es ist ein Multisensor:
Derzeitiger Verbrauch
Gesamtverbrauch
Temperatur
Wobei die Temperaturanzeige ohne Offset nicht viel bringt. Der Sensor ist scheinbar zu dicht an der restlichen Elektronik und zeigt eigentlich bei Gebrauch immer um die 40 Grad an. Als Notfallszenario, wenn man keine anderen Sensoren im Haus hat sicher besser als nichts.
Die Steckdose schaltet ansonsten zuverlässig und hat in 2 Wochen nicht einmal die Verbindung zum Controller verloren (Düwi dagegen immer mal wieder, obwohl genau so weit entfernt - unter 2 Meter)
Sofern man noch einen Verbrauchsmesser haben möchte ist dies der günstigste mir bekannte Schaltaktor und sieht auch noch gut aus, die LED ist sogar so unaufdringlich, dass sie problemlos auch im Schlafzimmer genutzt werden kann!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. April 2015
Zunächst habe ich mich gewundert, dass die Lieferung nur aus dem Gerät bestand. Gerade noch in eine Klarsichttüte und so in den schon etwas knapp geratenen Versandumschlag gesteckt. Es wurde keine Anleitung mitgeliefert.

Die Anleitung ist relativ einfach im Internet zu finden (wo man auch sieht, dass es durchaus auch eine Umverpackung gibt). Das Teil in die Steckdose, Controller in den Inclusion-Mode und Taste am Gerät eine Sekunde gedrückt ..... nichts passiert ... die LED hinter der Taste blinkt zwar wie wild, aber der Controller bekommt nichts mit. Abstand ca. 2 Meter. Das Ganze nochmal und nochmal und nochmal und .... eingepackt und zurück geschickt. Und schon ist der zwar etwas teuerere Fibaro Zwischenstecker unterwegs, aber mit Fibaro habe ich bisher nur positive Erfahrung gemacht.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. Oktober 2014
Der Schalter lässt sich auch ohne Probleme in ein Z-Wave-Netzwerk mit Vera Lite als Controller einbinden. Im Gegensatz zu anderen Schaltern von Düwi etc. verfügt der TapHome-Schalter sogar auch noch über eine Verbrauchsmesserfunktion. Das heißt man sieht, wie viel Watt das angeschlossene Gerät verbraucht und kann somit die Energie-Management-Funktionen der Vera verwenden. Für den Preis absolut empfehlenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Oktober 2013
Leider kaum zu gebrauchen. Geräte werden ständig als "ausgefallen" angezeigt und lassen sich nicht mehr bedienen. Lt. Hersteller liegt dies an Störquellen oder Wänden. Das EasyGate ist etwa 2m von den Empfängern entfernt, eine Wand befindet sich nicht dazwischen, Störquellen sind keine vorhanden. Es sei denn, ein WLAN-Signal wird als Störquelle betrachtet. Aber dann ist das System absurd, denn die App zur Steuerung wird via WLAN bedient. Auch mehrfache Neukonfiguration führte nicht zum Erfolg. Rausgeschmissenes Geld, nicht zu empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Messen, Steuern, Schützen. Energy-Management & Home-Automation
  -  
Ihre Vorteile der Smart Home Lösung von ESWE. Alle Infos hier.
  -  
Multiroom, TV/Audio, Touchpanel, Sicherheit, Komfort und vieles mehr