Jetzt eintauschen
und EUR 3,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die tanzenden Wu Li Meister. Der östliche Pfad zum Verständnis der modernen Physik: vom Quantensprung zum schwarzen Loch [Taschenbuch]

Gary Zukav , Fritz Lahmann
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 383 Seiten
  • Verlag: Rowohlt (17. Mai 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499179105
  • ISBN-13: 978-3499179105
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12,4 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 254.719 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Das Buch von Gary Zukav verbindet auf brillante Weise die bizarr anmutenden Ideen der Quantentheorie mit den ganzheitlichen Vorstellungen fernöstlicher Mystik wie z.B. des Taoismus'. Die Quantentheorie dient der Beschreibung der Phänomene, die sich im Mikrokosmos der Atome und der Elementarteilchen abspielen. Sie geht vom Umstand aus, daß die Beobachtung eines Phänomens das Phänomen selbst stört. Es gelingt dem Beobachter nicht, sich vom beobachteten Objekt vollständig zu trennen. Hierin greift Zukav, einem Nicht-Physiker, die Analogie zur Ganzheitssicht auf, die charakteristisch für fernöstliche Philosophien ist. ``Alles ist eins'', ist eine ihrer zentralen Aussagen, kein Teil eines Ganzen kann sich allein entwickeln, ohne andere Teile zu beeinflussen. Zukav hält diese Ganzheitssicht sogar in der Aufteilung seines Buches ein: Jedes Kapitel ist mit ``Teil Eins'' überschrieben.
Es werden nicht nur die sattsam seit den Zwanzigern bekannten Themen wie Schrödingers Katze und Doppelspaltversuch dargestellt, sondern auch Fragen, die erst in den sechziger Jahren und später formuliert wurden. Die Grundlage für die heute in Konstruktion befindlichen Quantencomputer, die ``Verschränkung'' von Quantenobjekten, wird ausführlich beschrieben. Außerdem kommt die Bohmsche Quantenmechanik, eine recht erfolgreiche Alternative zur üblichen Wahrscheinlichkeitsauffassung, ausführlich zu Wort. Das Buch wendet sich an Laien, die nicht wissenschaftlich vorgebildet sein müssen, und ist sehr verständlich geschrieben. Selbst für einen Fachmann bringt es neue Aspekte einer physikalischen Theorie. Es erregt immer wieder Begeisterung bei den Lesern, obschon es fast zwei Jahrzehnte alt ist - aber es hat nichts an Aktualität eingebüßt. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das richtige für die Suchenden der Wahrheit 4. September 2000
Von Ein Kunde
Ich habe das Buch gelesen und bin von der Klarheit der Erklärungen extrem überrascht worden. Alle wissen dass, ohne Mathematik, niemand die Physik richtig verstehen kann, aber Gary Zukav beweisst das Gegenteil. 1000 Punkte und mehr für dieses Buch...und halten Sie sich für einige Überraschungen bereit, denn die Realität ist nicht das was wir glauben!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Quantenphysik für Anfänger! 17. November 2009
Endlich mal jemand, der es versteht, dieses komplexe Thema so aufzuarbeiten, dass es auch von "Physik-Laien" verstanden werden kann.
Auch wenn das Buch schon älter und einige Aspekte sich heute schon wieder ganz anders darstellen, ist Gary Zukavs Buch immer noch ein fesselndes Abenteuer.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen physik + mystik? 11. Juni 2008
Von Stephan Urban TOP 500 REZENSENT
vorweg: ich bin nicht der meinung, dass dieses buch eine verbindung zwischen althergebrachter religionsmystik und moderner physik herstellt.

auch steht für mich fest, dass "die alten buddhisten" - oder wer auch immer - von moderner physik keine ahnung hatten. herr zukav bedient sich meiner ansicht nach nur dieser metaphern um die themen interessanter aufbereiten zu können sowie um den zugang zu einem besseren verständnis zu erleichtern. die hier beschriebenen "parallelen" sind jedenfalls bei kritischer betrachtung an den haaren herbeigezogen.

faktum ist aber auch, dass herr zukav es schafft, auch komplexe physikalische zusammenhänge verständlich zu erklären und er kommt dabei ohne hochschulmathematik aus. trotzdem wird sich ein leser ohne jegliche vorbildung hier schwertun, wohingegen das buch für einen "auskenner" auch eine menge platitüden oder mittlerweile überholte denkansätze enthält.
auch geht es achterbahnartig und realtiv ungeordnet zwischen diversesten physikalischen phänomenen hin und her. aber:

es ist interessant - sogar spannend - zu lesen
es erklärt populärwissenschaftlich viele physikalische phänomene/theorien
es wird ein zusammenhang zwischen philosophie und physik hergestellt
man muss sich auch ein klein wenig anstrengen
das zusammen schaffen nur wenige derartige bücher

macht fünf sterne!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa35fce58)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar