EUR 24,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
In den Einkaufswagen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 12,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

styleguide Berlin: eat, shop, love it Gebundene Ausgabe – 10. März 2014


Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 10. März 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99
EUR 24,99 EUR 17,99

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

NO_CONTENT_IN_FEATURE

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
  • Verlag: National Geographic; Auflage: 1., Aufl. (10. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866903936
  • ISBN-13: 978-3866903937
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 14 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.923 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Lehmann-Pape on 23. Juni 2014
Praktisch und anders bereits in der Form, so präsentiert sich diese „Innenschau“ Berlins durch die beiden Berliner Autorinnen.

Mit einem Gummiband versehen, leicht im Gewicht und gut zumindest in der Hand zu tragen, strahlt dieser Berlin-Guide im Erscheinungsbild bereits eines seiner Ziele aus: auch ein mobiler Begleiter sein zu können beim Erkunden der Feinheiten des Angebotes Berlin.

Die „Mitte“ der Stadt rückt dabei in den Fokus. Mitte, Prenzlauer Berg, Friedrichshain, Charlottenburg, Tiergarten, Kreuzberg, Schöneberg und Neukölln werden je als Bezirk vorgestellt. Hierbei mit wenigen, knappen Worten in ihrer Entstehungsgeschichte, in der die aktuellen Prägungen bereits mitschwingen und sodann in dem, was die Bezirke dem Besucher zu bieten haben.

Dabei bietet das Buch keinen „klassischen“ Berlin-Reiseführer, sondern eine Zusammenschau und Informationen zu besonderen Adressen, in denen sich ebenso der Alltag Berlins widerspiegelt, wie auch „die Szene“ durchaus zu entdecken sein wird.

Shoppen, Essen, Ausgehen, der „weiche Kern“ hinter gern zur Schau gestellter „Ruppigkeit“, unterschiedliche Anregungen bereits vor der Anreise im Sinne von so nicht weit verbreiteten Hotel-Tipps, übergehend zu anregenden Orten für ein Frühstück über lohnende Ziele, das „kleine Berlin“ kennenzulernen bis zum abendlichen Restaurant bringen die Autorinnen den Besucher der Stadt mit ihren vielfachen Informationen und fotografischen Illustrationen ganz hervorragend „über den Tag“.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen