Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Mai 2013
Eines vorweg:
Ich bin kein Profihandwerker, aber in unserem Holzhaus habe ich mittlerweile so manche Schraube versenkt und ich kann sagen ich bin begeistert von diesem Produkt.

Bei manchen billigen Schrauben hatte ich in der Vergangenheit immer wieder mal abgescherte Köpfe oder wenns mal etwas härter herging drehte selbst im Torx-Schraubenkopf der Bit durch. Da ich derzeit unsere alte Terasse etwas renoviere habe ich mittlerweile 200 dieser 5x80 Schrauben versenkt und kann sagen ich bin hellauf begeistert!

Zu den Vorteilen:
- Kostenlose Lieferung!
- Guter Preis!
- Trotz des niedrigen Preises absolut überzeugende Qualität!
- Keine Bits drehen durch, keine Köpfe scheren ab, nicht ein einziger Ausfall bei einer 200-Stück-Packung!
- Jede Schraube absolut identisch, keine Verformungen, saubere und gleichmäßige Gewinde, keine Überstände an der Spitze!

Nachteile:
- Kein Bit in der Packung enthalten, wobei ich hierfür keinen Punktabzug geben kann. Jeder anständige Heimwerker hat einen entsprechenden Bitsatz zu Hause

Fazit:
Da ich bereits alle 80mm Schrauben versenkt habe werde ich mich heute gleich wieder neu eindecken. Ich habe ebenfalls andere Größen dieser Schrauben im Einsatz und kann sagen das auch dort die Qualität stimmt. Ich kann diese Schrauben uneingeschränkt weiterempfehlen!

Hier zeigt sich das gute Qualität nicht immer teuer sein muss!

Macht weiter so!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. März 2015
Gute Qualität, es gibt absolut nichts auszusetzen.

An anderer Stelle wurde moniert, dass der Torx zu viel Spiel hat. Dem kann ich nicht zustimmen, alle Schrauben konnten sicher und sauber verwendet werden. (Voraussetzung ist, dass man einen passenden Bit mit halbwegs akzeptabler Qualität nimmt. Die 96 Bit Sätze für 3,29€ beim Discounter gehören nicht dazu!)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. April 2013
Vom Material her sind die Schrauben super, auch die Verzahnung unterhalb des Schraubenkopfes ist sehr Vorteilhaft.
Einziger Negativpunkt: die Tiefe der Torxfassung ist nicht tief genug. Bei 100 mm langen Schrauben springt der Bit oft über, da die Kräfte beim Einschrauben doch sehr groß sind.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Dezember 2013
Für den Preis - unschlagbar, Produkt wie beschrieben, macht was es soll, 1 Schraube wie die andere, keine Schraube abgedreht oder gebrochen, lassen sich auch mehrfach aus und einschrauben - gute Bits natürlich vorausgesetzt
Habe die 200er ohne Vorbohren in Leimbinderholz versenkt. Hat mir dabei zwar fast die Hand abgedreht durch die Gegenkraft aber die Schrauben machen das mit.
Für den Preis unschlagbar
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2013
Die Schrauben erscheinen auf den ersten Blick im Vergleich zu namhaften Herstellern äußerst günstig.
Das Material ist massiv. Bisher habe ich noch keine Schraube abgedreht.
Allerdings scheint der Kopf unsauber gegossen zu sein.
Ein TORX-Bit war nach ca. 20 Schrauben rund gedreht. Bei teureren Schrauben sitzt der Bit hier bedeutend besser und weist kaum Spiel auf.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Oktober 2014
Ich habe mich aus Preisgründen für diese Schrauben entschieden. War aber ein großer Fehler!! Der Torx ist zu klein, die Schrauben drehen leicht durch und sie brechen auch schnell durch. Vielleicht war es eine schlechte Charge aber empfehlen kann ich die Schrauben gar nicht. Mit den teureren Schrauben gab es diese Probleme nicht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Juli 2013
Im Obi kostet eine solche Packung 15,-€ - hier Knapp 6,-€.
Habe ein komplettes Vordach 2 Holzbrücken und einen Steg, alles Lärchenholz, mit diesen Schrauben gebaut.
Rein oder Raus mit kräftigem Makitaschrauber, kein Abreißen oder Verdrehen.lles ganz easy.
Qualität Topp!
Preis Topp!
Klare Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 13. Januar 2014
So langsam habe ich alle gängigen Längen zu Hause. Ich verwende inzwischen NUR noch Schrauben mit Torx Kopf. Diese sind vor allem auch für Frauen kompatibel, da erheblich einfacher zu verschrauben. Hier noch mal die unterschiedlichen Vor und Nachteile verschiedener Typen:

- Schlitzschraube: Einfach herzustellen. Nachteile sind die fehlende Zentrierung, wodurch der Bit aus der Schraube herausrutscht - Nichteignung für maschinelles Schrauben - sowie die scharfen Kanten. Der Kraftangriff findet beim Schlitz an zweien, sich diagonal gegenüberliegenden Außenkanten statt. Zur Übertragung von hohen Drehmomenten ist diese Form nicht sonderlich geeignet.

- Kreuzschlitzschraube: findet man inzwischen fast überall. Gute Zentrierung des Schraubenziehers. Dennoch muß man beim Fest- und Losschrauben Druck aufbringen, damit der Schrauenzieher nicht durchrutsch und den Kopf kaputt macht. Der schmale Kraftangriff birgt die Gefahr, dass die hohe, kleinflächige Belastung von Werkzeug und Schraube zu einer Beschädigung des Mitnahmeprofils führt.

- Torx-Schraube: Früher ziemlich teuer, wegen der Herstellung. Sehr gute Zentrierun, das der Schraubendreher genau in den Kopf hinein passt. KEINE Druckkräfte erforderlich beim Fest- und Losschrauben. Sehr unwahrscheinlich, dass man die Schraube beim Verschrauben kaputt macht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. Mai 2015
Ich habe schon viele Schrauben im dirketen Vergleich gehabt.
Nun auch welche von Dresselhaus (5 x90, 20er Bit Aufnahme und neuen 20er Bit von Wera).
Die ersten Schrauben ließen sich zwar einschrauben, allerdings fällt auch gleich auf, dass das Handling während des Einschraubens im Vergleich zu Würth oder Spax deutlich unsicherer ist. Die Schraube eiert (das ist generell ok) aber die Bit Aufnahme hat viel zu viel Spiel, sodass ein "durchdrehen" (come out) immer kurz bevor steht. Nach einigen Schrauben (ca. 20 Stück) läßt sich die Schraube gar nicht mehr mit diesem Bit in einem, also ohne come out, eindrehen. Und ich rede nicht davon, dass die 5 x 90 in einen 100 Jahre alten Eichenbalken eingeschraubt wurde (was übrigens mit einer Würth problemlos klapp und mit einer Spax gerade so noch), sonder mein Vergleich mit der Dresselhaus wurde mit KVH gemacht (weil's hier schon Probleme macht, werde ich mir den Vergleich in härterem Holz sparen).
Mein Fazit:
Kaufe ich nicht mehr. Nervt mich total, wenn ich beim Einschrauben mehr Mühe damit habe, aufzupassen das der Bit drin, wie alles andere. Total ärgerlich!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Oktober 2013
Dresselhaus Spanplattenschrauben kann ich nur empfehlen,nimm diese Schrauben immer.
Hier bei Amazon bekommt man sie zum fairen Preis und das auch noch ruck zuck.
Bitte ein Bit dazu wäre nicht schlecht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.