Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

2,5 von 5 Sternen
4
2,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
1
Preis:18,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. April 2014
Ich schreibe auch ganz ehrlich warum: Ich bin vor einiger Zeit gestürzt-hinter einem Baum am Beginn eines Radweges standen 2 Personen; gerade dort war aber der Bordstein abgesenkt .Kurz dahinter waren Straßenbahngleise; der Bord bereits erhöht...und da fuhr ich dann auf den Gehweg; rutschte mit dem Vorderrad aber ab und lag plötzlich flach. Mir und der Pedale ist nichts passiert; an der lediglich ein bissel Gummi abgeschabt. Andere wären zersplittert ( Reflektor ) oder gar die Achse verbogen oder gebrochen.
Mein 2. Rad hat nun auch diese Pedalen, die sehen nicht nur gut aus, man rutscht auch nie ab, der Kontakt Pedale- Schuhsohle ist wirklich gut und leicht drehen sich die Dinger auch; die Lager sind vor Schmutz geschützt. Eine wirklich gute Pedale, na ja 2 Pedalen. Ich empfehle die ganz ehrlich.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2016
Vorgeschichte:

Habe mir diese auch vor ca. eine Woche gekauft, da dieses Lager hochwertiger ist als das bei den 3 Euro billig Dingern und meine alten die Linke davon das zeitliche gesegnet hat. Im Fahrradladen verlangte man für das neue Modell stattliche 30 euro, was für mich nicht in Frage kam, da ich hier mit Versand nur 20 bezahlt habe.

Jetzt zur Pedale:

Der Artikel wurde heile geliefert und ich habe auch keinen Lagerschaden festgestellt. Allerding war eines der Pedale schwergängig was man aber mit der Stellschraube im Lager einstellen konnte und damit wieder leichtgängig wurde ohne Lagerspiel.

Nach dem anbauen der beiden Pedalen dann die Enttäuschung. Die Grösse war wesentlich kleiner als angegeben ( laut Hersteller 98 X 72 in Wirklichkeit aber nur 85 X 70 !! ,also ein Stern Abzug. )

Für meine Wenigkeit mit Schuhgröße 46 zu klein, was man deutlich beim treten gemerkt hat besonders wenn man die alten wieder angebaut hat und damit deutlich schneller unterwegs ist. Meine alten 100X60.
Für die zu kleine Größe gibts auch einen Stern Abzug

Ich würde also jedem Mann davon abraten diesen Artikel zu kaufen.
Jetzt testet meine Freundin ab morgen diese Pedalen mit Schuhgröße 38. Mal sehn ob ihr die auch zu klein sind.

Zu letzt: Der Grip ist nicht oder kaum vorhanden und man rutscht förmlich mit dem Schuh vom Pedal. Daher noch ein Stern Abzug.

Fazit: Ich habe mir jetzt die Rose pro 79, oder auch Contec MTB Trail oder Wellgo MTB genannt bestellt. Diese sollen laut Angabe 100x60X24 groß sein. Ich hoffe das diesmal die Angaben stimmen, sonst schicke ich die gleich ungeöffnet wieder zurück.

Zu diesem XLC Produkt: Schade. Das einzig gute an diesen Pedalen ist das Lager, das geringe Gewicht von 295g und stabile eingearbeitete Reflektoren.
Für meinen Teil werde ich in Zukunft aufpassen und Nachmessen bevor man diese anbaut.

Zum Schluss noch ein Tip:

Tip für mehr Grip:

Wer seinen Grip auf der Pedale erhöhen will macht folgendes:

1. Man nehme ein Cuttermesser und schabt die Gummilamellen auf einer Fläche ab. So das die Fläche glatt wird.
(Erstmal nur eine Seite, da immer nur eine Seite am Tag geklebt werden kann. Also 2X das Ganze.)

2. Man braucht/ kauft sich/ ein Stück rauhes Schleifpapier ca. 80er Wasserresistent und etwas Kraft UHU Alleskleber.

3. Jetzt die abgeschabte Fläche mit Klebstoff einschmieren und vorher 3 kleine Streifen vorne, hinten und an der Seite für die Pedale mit einer Bastelschere zurecht schneiden.

4. Diese werden aufgeklebt und überschüssige Klebe abgetragen z.B mit einem Zahnstocher.

5. Jetzt legt man die Pedale auf den Kopf so das die Komponenten an die Pedale gedrückt werden und damit festkleben.
Als Untergrund würde ich z.B eine alte Keksdose nehmen oder etwas was nicht gleich festklebt falls was daneben geht.

6. Zwischendurch kontrollieren, ob die Pedalen auch nur mit dem Papier festklebt.

7. Das ganze 24h härten lassen.

8. Einbauen. Jetzt sollte wesentlich mehr Grip auf der Pedale vorhanden sein ;). Das Gute ist: Man kann den Kram jederzeit wieder erneuern und man hat kein zusätzliches Gewicht und mehr Grip. =)

Ich hoffe dem einen oder anderen hilft vielleicht dieser kleine Bastel Tipp ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2015
Ich hätte nicht gedacht, dass es so aufwändig ist ein Paar Pedale zu kaufen. Ein Gang in den Fahrradladen ist wohl die bessere Alternative, da bekommt man etwas in die Hand gedrückt "das nehmen die meisten".
Meine alten Pedalen - ca. 20 Jahre - wollten nicht mehr so recht, sie knarrten und waren abgenutzt.
Ich fand diese Pedale laut Beschreibung gut. Erst nach der Lieferung bemerkte ich dass sie 2,5 cm schmaler als die alten sind. Der Fuß steht nur zu 2/3 drauf. Vielleicht ist das für ambitionierte Radsportler gut - ich fand das nicht gut.
Ansonsten wirkt die Pedale stabil und robust. Verarbeitung mittelmäßig und für eine Pedale OK. Die spitzen Gumminoppen haben mir auch nicht so gefallen.
Ich habe die Pedale zurückgeschickt auch wenn ich leider die Versandkosten übernehmen musste.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2014
die rechte Pedale kratzt und knackt nach nur 50 km..... unbrauchbar
Das Modell ist sehr leicht und macht keinen wertigen Eindruck
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.