In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der schwarze Fürst der Liebe (Die Saga von Engellin) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der schwarze Fürst der Liebe (Die Saga von Engellin)
 
 

Der schwarze Fürst der Liebe (Die Saga von Engellin) [Kindle Edition]

Pat McCraw
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,00 Einschließlich kostenlose internationale drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,00  
Taschenbuch EUR 11,90  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Geschichte:
Bartel ist Söldner, Dieb und Wegelagerer: Rau, ungehobelt und schlagkräftig.
Er führt seine Räuberbande mit harter, aber gerechter Hand.
Sein Leben verändert sich, als er eine Hexe vom Pranger entführt.
Engellin beeinflusst das Leben der ganzen Bande und treibt einen Keil in die Freundschaft zu seinem besten Freund Rudger.
Der Wirbel der Ereignisse reißt alle in die Tiefe, bis nur noch wenige übrig bleiben.
Die historische Helden-Saga beschreibt temporeich, spannend und gefühlvoll eine Männerfreundschaft, Liebe,
Eifersucht, Intrige, Kampf, Tod, Schuld und Sühne.
Pat McCraw würzt diesen Reigen mit einer dezenten Prise Erotik.

"Der schwarze Fürst der Liebe" ist Pat McCraws erstes Buch.
In den Jahren danach entstand die DUOCARNS Fantasy Buchserie.
Mehr über Pat McCraw auf elicit-dreams.de.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der schwarze Fürst der Liebe ist Pat McCraws erstes Werk, das ursprünglich als Autobiographie geplant war.
McCraw hat in diesem Buch ihre Erinnerungen an ein Vorleben (Reinkarnation) im Mittelalter verwendet.
Sie wandelte das Werk während seiner Entstehung und bereicherte die Handlung mit weiteren fiktiven Protagonisten.
Pat lebt mit ihren drei Kindern und zwei Hunden in der Eifel.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 671 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 357 Seiten
  • Verlag: Elicit Dreams (12. Dezember 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00CAV0B38
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Pat McCraw, Jahrgang 1955, bezeichnet sich selbst als "Überbleibsel aus der Hippiezeit".
An ihrem Hang zu bunten Indien-Kleidern, Räucherstäbchen und psychedelischer Musik sowie dem
lockeren Leben der 60iger hat sich bis zum heutigen Tag wenig geändert.
Dieses wilde Leben ließ kaum Raum zum Schreiben, so dass lediglich einige
Kurzgeschichten entstanden sind.

Nach dem Tod ihrer großen Liebe kam sie zur Ruhe.
Es entstand Raum um die 7-teilige Erotic Fantasy & Gay Romance Romanreihe "Duocarns" zu schreiben
und das Schreibhandwerk weiterzuentwickeln.
Seitdem hat McCraw über 2000 Seiten geschrieben, einen Verlag gegründet und arbeitet als Autorin,
Redakteurin und Kolumnistin, unter anderem für das erotische Literaturmagazin Xtme:Adult.

Die Autorin lebt mit ihren drei Kindern und zwei Hunden in der Eifel.

Alle ihre Bücher sind als Ebooks und Taschenbücher erschienen
und bei Amazon und vielen anderen Shops erhältlich:

Das DUOCARNS Epos
Teil 1: "Duocarns - Die Ankunft"
Teil 2: "Duocarns - Schlingen der Liebe"
Teil 3: "Duocarns - Die drei Könige"
Teil 4: "Duocarns - Adam, der Ägypter"
Teil 5: "Duocarns - Liebe hat Klauen"
Teil 6: "Duocarns - Ewige Liebe"
Teil 7: "Duocarns - Alien War Planet"
Teil 8: "Duocarns - Nice Game"

Eigenständiges Buch: "Duocarns - David & Tervenarius"
Die Kurzgeschichten: "Duocarns - Suspiricons"
Sammelband: "Duocarns - die fantastischen Sternenkrieger" Collection 1-3

Historischer Liebesroman
"Der schwarze Fürst der Liebe"

************************************

Unter dem Pseudonym MissMary:
BDSM Satire/Ratgeber
"Sklavenpack - Eine Domina erzählt"

MissMary:
Mandy & Chantal - Selfpublishing ist toll!

Erotische Kurzgeschichten (nur ebook)
"Erstaunliche erotische Geschichten"



Homepage: http://www.elicit-dreams.de
Blog: http://duocarns.blogspot.de/

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Magie mit mittelalterlicher Atmosphäre! 12. April 2013
Von Mary
Format:Kindle Edition
Das COVER zeigt einen der Hauptcharaktere, Mortiferius! Der Titel wird im Buch erläutert, dort gibt es auch ein schönes Gedicht dazu!

INHALT:
Bartel ist ein Söldner, Dieb und Wegelagerer und er führt eine Räuberbande. Schlagartig ändert sich jedoch alles, als er eine Hexe vom Pranger befreit und mit sich nimmt. Engellin beeinflusst das Leben der ganzen Bande und treibt einen Keil in die Freundschaft zwischen Bartel und Rudger...

Die Geschichte beginnt damit, dass der Räuber Bartel in einer Stadt unterwegs ist und sein Blick dabei auf eine angebliche Hexe fällt, die am Pranger festgebunden ist. Oder besser gesagt, ihn reizt ihr wohlgeformter Hintern. Was soll man sagen, Männer sind einfach gestrickt. So bezahlt er einen jungen Mann mit Namen Maus dafür, die Nacht über sie zu wachen. Am Morgen nimmt Bartel sie einfach mit sich und auch Maus schließt sich ihnen an. Zuerst noch unerwünscht, muss Bartel feststellen, dass der Fremde sich als durchaus nützlich erweist. Die Hexe, Engellin, wurde misshandelt und ist schwer verletzt. Bartel bringt die beiden zu seiner Räuberbande, die abseits der Stadt, einen eigenen kleinen Hof erbaut hat. Dort kümmert sich Maus um die Verletzte, dennoch dauert es seine Zeit, bis die Wunden vollständig verheilt sind und Bartel hat keine andere Wahl, als sein Verlangen nach Engellin zu zügeln. Diese lebt sich recht schnell ein, Bartel und sie lieben sich innig. Aber auch Bartels bester Freund, Rudger, empfindet etwas für die fremde Schönheit, hält sich aber zurück.

Das Buch beginnt aus Bartels Sicht, wechselt dann zu Engellin (später auch hin und wieder zu weiteren Personen) und zeigt, was ihr widerfahren ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider nichts für mich 5. Juni 2013
Format:Kindle Edition
Inhalt:
Engellin, eine junge Heilerin gerät in einen Hinterhalt und wird als Hexe an den Pranger gestellt. Doch der Räuber Bartel rettet sie und nimmt sie in der Absicht sie zu seiner Frau zu machen, mit zu seiner Bande. Schon bald lernen sich die beiden lieben, doch nicht jeder gönnt ihnen ihr Glück.

Meine Meinung:
Ich habe dem Buch 3 Sterne gegeben, aber nicht etwa weil es schlecht ist. Denn das kann ich wirklich nicht behaupten. Es war nur einfach kein Buch, das zu mir oder in mein "Beuteschema" gepasst hat.
Leider konnte mich das Geschehen um Engellin und Bartel nicht wirklich fesseln. Sonst lese ich historische Romane wirklich gerne, doch hier hat mir das gewisse Etwas einfach gefehlt. Genaue Gründe kann ich dafür noch nicht einmal nennen, außer dass sich die Liebesgeschichte der beiden zu schnell entwickelt und ich nicht wirklich in dem Prozess des Sich-verliebens als Leser mit einbezogen wurde. Vielmehr wird man hier vor vollendete Tatsachen gestellt, denn die beiden sind plötzlich verliebt und so ist das nun einmal. Auch die Erotik konnte mich nicht packen, weil sie für mich durch den Schreibstil oftmals künstlich wirkte.
Da ich überwiegend positive Meinungen über das Buch gehört habe, war ich wirklich überrascht, als ich an der Geschichte nicht wirklich Gefallen finden konnte. Denn leider habe ich auch zu den Charakteren während des Lesens einfach keinen Zugang gefunden.
Ich wünschte, ich könnte genauer bennenen, warum mir das Buch nicht gefallen hat, aber leider muss ich da wohl einfach bei einem "War wohl nicht meins" bleiben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Brimel
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Eine Mittelaltergeschichte, in der es magische Hexen und Heilerinnen gibt, genauso wie Wegelagerer und Mörder.

Bartel ist ein solcher Wegelagerer, Dieb und Mörder, wie es sie im Mittelalter zuhauf gab. Er rettet Engellin, die Heilerin vom Pranger. Maus, ein magerer Tagelöhner, schließt sich ihnen an. Maus verehrt Engellin und tut alles, um ihr Leben zu erleichtern. Bartel nimmt seine Hexe, in die er sich rettungslos verliebt, mit zu seiner Räuberbande. Alle seine Spießgesellen haben große Achtung und Respekt vor Engellin. Rudger, sein Freund und Bandenmitglied, liebt Engellin ohne es sich anmerken zu lassen. Als Bartel einen seiner Spießgesellen wegen Verrats tötet, nimmt das Unheil seinen Lauf.

"Die Duocarns" von Pat MacCraw, haben mich schon sehr fesseln können. Mit dieser Geschichte ist es mir nicht anders ergangen. Das Buch ist von Anfang bis Ende spannungsgeladen, voller Gewalt, wie es im Mittelalter alltäglich war, aber auch voller Gefühl und Liebe. Es ist wunderbar geschildert, wie Bartel sich an Engellin verliert, er liebt sie abgöttisch. Engellin ist eine herzensgute Heilerin, die nur für ihre Mitmenschen lebt und ihren Bartel ebenso liebt, wie er ihr verfallen ist.

Als das erste Buch endete, etwa zur Hälfte der Geschichte, musste ich es kurz zur Seite legen, denn ich war geschockt. Geschockt von dem Verrat an Bartel, den ich erst mal verdauen musste. Mehr kann ich hier nicht dazu schreiben, ohne zu spoilern.

Die erotischen Szenen sind ansprechend und voller Gefühl beschrieben und frei von Klischee. Auch die Homoerotik wurde nicht vergessen, wie ich es von der Autorin kenne. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Ganz nett
"Der schwarze Fürst der Liebe" ist mein erstes Buch der Autorin, auf deren Werke ich über das soziale Netzwerk aufmerksam wurde. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderschön!
Das Buch war wunderschön zu lesen.
Spannend geschrieben, eine nachvollziehbare Handlung, ich war wirklich begeistert. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Elayne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein schönes, reiches Deutsch
Übrigens bin ich eine Japanerin. Zufällig habe ich ein bisschen Deutsch gelernt, und dieses Buch gelesen. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Akiko Kawabata veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Bad Boy meets Hexe
Bartel gehört zu den Typen, vor denen dich deine Mutter immer gewarnt hat. Unrasiert, behaart, ohne Ausbildung, roh- und ein Räuber und Halunke. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Thala veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut geschrieben
Auch wenn es nicht ganz mein Geschmack getroffen hat, muss ich sagen, diese Geschichte ist fabelhaft geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von M. Görg veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kurzweilige Story
Ich bin ein Fan von Pat McCraws "Duocarns" und darum war ich sehr gespannt auf "Der schwarze Fürst der Liebe". Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Claudia Junger veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Das dunkle Mittelalter
Der schwarze Fürst der Liebe von Pat McCraw ist ein temporeich und flüssig geschriebenes Buch, welches im Mittelalter spielt. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von libro veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Räuberhauptmanns Liebe
" Der schwarze Fürst der Liebe"

von PatMcCraw

Die im Mittelalter spielende Geschichte ist eine zu Herzen gehende Erzählung. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Carmen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der schwarze Fürst der Liebe
Der schwarze Fürst der Liebe

Klappentext:
Bartel ist Söldner, Dieb und Wegelagerer:
Rau, ungehobelt und schlagkräftig. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von buchleserin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der schwarze Fürst der Liebe
Bartel ist ein Raubein. Er ist Wegelagerer und führt seine Gruppe mit harter aber dennoch mit gerechter Hand. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von S. Lindemann veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Preisaktion im Dezember - Der schwarze Fürst der Liebe 0 13.12.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden