holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen11
4,1 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
2
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Dezember 2012
Eine schöne Ergänzung zu den beiden ersten Büchern von Daniela Friedl.
Für wen eignet sich dieses Kochbuch? Für alle Vegan-Neulinge, die erst einmal denken: "Oh je, wie mach ich mir denn jetzt meinen geliebten Kaiserschmarrn oder mal Knödl?" In dem Kochbuch finden sich Rezepte für die bodenständige Küche (Suppen, Aufstriche, Deftiges und Süßes). Es macht Spaß darin zu blättern und zu planen, was man als nächstes ausprobiert. Die vielen Bilder lockern das Gesamtbild schön auf. Die Geschichten zu den Gerichten sind eine sehr interessante Ergänzung.
Auch, wer nach vielem Experimentieren der veganen Küche mal wieder unkomplizierte Gerichte kochen will, ist hier genau richtig.
Man muss nicht erst durch unzählige Reformhäuser und Bioläden pilgern um die nötigen Zutaten zu beschaffen. Herrlich!
Ein Kochbuch, das in keiner veganen Küche fehlen darf!
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2013
Wunderbar gestaltetes Kochbuch mit vielen leckeren, bodenständigen und leicht nachzukochenden Rezepten aus Österreich, angereichert mit persönlichen Erinnerungen und guter Information. Was mir persönlich am besten gefällt, sind die Zutaten für die Speisen, die meistens im Haus oder leicht zu besorgen sind.
Gratulation! Ich freu mich bereits heute auf das nächste Buch von Frau Friedl! Wünsche ebenso gutes Gelingen und viel Gaumenfreude!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2012
Das Buch ist aufwendig und liebevoll gestaltet, besonders gut gefällt mir das Layout und der "persönliche Touch".
Die Rezepte sind abwechslungsreich und gut beschrieben.
Gesamt wirkt es sehr stimmig, die Bebilderung rundet das ganze sehr schön ab und die historischen Geschichten zu den Gerichten sind sehr interessant und eine wahre Bereicherung.
Ein tolles Buch für alle die deftige Hausmannskost lieben.
review image
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2012
Mich hat vor allem das wunderschöne Design zum Kauf des Buches bewegt - und ich wurde mit tollen Rezepten dafür belohnt! Extrem einfallsreich, teilweise ganz einfach, teilweise etwas aufwendiger - insgesamt eine perfekte Mischung. Einige habe ich schon ausprobiert und bin begeistert! So oft kann man Eier einfach weglassen oder Milchprodukte durch Soja-/Getreidealternativen ersetzen und man schmeckt kaum einen Unterschied zu Omas ursprünglichem Rezept.
Gerade jetzt zu Weihnachten kann ich das Buch besonders empfehlen, weil man damit 2 Fliegen mit einer Klappe "erschlägt" (sorry für die unvegane Metapher ;)): Erstens kann man ein wunderschön gestaltetes Buch mit tollen, gut umsetzbaren Rezepten verschenken und zweitens lassen sich damit auch gleich die alljährlichen Fragen/Diskussionen zum Thema "Vegan - was isst du denn dann bitte überhaupt?" elegant umgehen, indem man einfach das Buch herzeigt ;) Glaubt mir: Die (nicht-vegane) Verwandtschaft wird staunen :D

Fazit: Uneingeschränkte Kaufempfehlung!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 24. Juni 2013
Habe mir von der Autorin alle Bücher gekauft. Wie leben schon seit 3 Jahren vegan- und ich wollte mehr Ideen haben für meine Familie- was mit diesen Büchern von D.F. bestens gelungen ist! Mein Mann war bisher noch Fleischesser- und liebt die Hausmannskost- welche in diesem Buch bestens veganisiert werden. Nun habe ich dank dieser Bücher von Daniela auch ihn soweit! Einfach zu kochen (war mir persönlich auch wichtig :) !) - meinem Mann schmeckts, den Kindern- und dem Besuch! Mir persönlich sowieso! Habe das Buch schon mehrfach verschenkt- und es kam sehr gut an! Auf jeden Fall empfehlenswert!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2013
Ich habe das Buch zuerst für mich bestellt, damit ich meiner Tochter, die vegan lebt, leckere Hausmannskost zubereiten kann. Sie hat es bei mir durchgeblättert und festgestellt, daß die Rezepte einfach der Knaller sind. Habe ihr das Buch auch bestellt. Ich bin keine Veganerin, probiere aber viele Rezepte aus, diese sind auf jeden Fall köstlich. Es macht Spaß in diesem Buch zu blättern.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2013
Als erstes aufgefallen ist mir das schöne Design von außen, welches sich auch im Inneren des Buches fortsetzt. Ein sehr liebevoll gestaltetes Layout, dass das Buch in Verbindung mit den kleinen Geschichten zur Historie der einzelnen Gerichte wirklich sehr freundlich und sympathisch macht! Für mich ist das Design eigentlich perfekt, da mich Nostalgisches im Allgemeinen immer begeistert. :-)
Nach den ersten paar Seiten hatte ich schon direkt Hunger, da die Gerichte auf den einzelnen Fotos wirklich toll in Szene gesetzt sind! Wenn man es nicht weiß, würde einem nie auffallen dass die Autorin so mutig war und das Ganze im Eigenverlag publiziert hat. Dafür gibt's meinen vollen Respekt!
Ich bin wahrlich begeistert, dass jemand so viel Engagement und Freude, die auch beim Lesen zu spüren ist, in ein veganes Kochbuch steckt. Von mir gibt es 5 Sterne, weil es leider nicht mehr zu vergeben gibt! ;-)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2013
Das Buch ist sehr übersichtlich und voll und ganz mit "alten" Rezepten von früher ausgestattet.
Ich bin begeistert und freue mich aufs nachkochen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2013
Das Buch enthält Rezepte, die offensichlich aus einem österr. Kochbuch abgeschrieben und dabei das Wörter Butter und Milch mit dem Adjektiv pflanzlich versehen wurden.
Außerdem ist das Layout grottenschlecht und schwer lesbar und als Draufgabe ist das Buch "verkehrt" gebunden.

Kann ich wirklich keinem empfehlen.
22 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2013
veganisiert. Leider sehr düster gestaltet, Format lädt auch nicht unbedingt zum Kochen ein. Kaum bebildert, sehr schade. Rezepte sind so, wie beschrieben, deswegen 3 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,90 €